17.05.2021 | Aktionen Der Heavy Metal Fat Burner: Mitmachen & Wunsch-Fahrrad sichern!

Wie viele Kilos kann unser Morning Man Alex Schmidt über den Sommer weg verbrennen? Bis Mitte August ist er geradelt - und hat es geschafft, 22,5 Kilo zu verlieren! Ein geiles Ergebnis und wir sind sehr stolz auf unseren Frühschicht-Moderator! ;-)

​Der Heavy Metal Fat Burner - die Mission

Unser ROCK ANTENNE Hamburg Frühschicht-Moderator Alex Schmidt ist bekanntlich nicht die schlankste Ranke unter dem Hamburger Himmel - und das will er jetzt ändern! 

Die Mission: Schmidt wird zum ROCK ANTENNE Hamburg Heavy Metal Fat Burner! 

Von Mai bis August radelt Schmidt durchs Sendegebiet von ROCK ANTENNE Hamburg und frisst nur noch Salat und Kilometer. Gut, das mit dem Salat - mal sehen, aber das mit den Kilometern stimmt! Dabei purzeln dann hoffentlich die Pfunde - und ihr kommt ins Spiel.

Wie viel Gewicht verbrennt Schmidt bis August? Macht mit und gebt eure Kilo-Schätzung ab - mit etwas Glück sichert ihr euch mit eurem Tipp euer persönliches Traumbike von den Zweirad-Experten bei Fahrrad XXL Marcks in Bergedorf. 

Das wird der härteste Sommer ever - zumindest für Alex Schmidt, für uns alle wird es sicher lustig. ;-) Gleich mitmachen!

​Mitmachen, Gew​icht schätzen & Fahrrad schnappen

*** Die Aktion ist beendet. Was aktuell bei uns abgeht, seht ihr hier. ***

​Die Heavy Metal Fat Burner Rezepte

Alex Schmidt macht sich ran an den Speck - und ihr seid natürlich dabei! Es wird fleißig geradelt und einmal die Woche wird gewogen. Dazu holt sich Schmidt nicht nur immer wieder Experten-Tipps rund um Themen wie Fitness bei der Arbeit, Radeln, E-Bikes usw. - sondern probiert auch verschiedene Rezepte aus, um die Pfunde purzeln zu lassen.

Die Rezepte findet ihr dann immer an dieser Stelle. 

Feinobst Griller

Zutaten:

  • 500g Rucola
  • 2 Pfirsiche
  • 1 Stück Wassermelone (je nach Hunger ;-) )
  • 100g Feta
  • Pinienkerne

Für das Dressing:

  • 3 EL Weißweinessig
  • 3 EL Orangensaft
  • 1 TL Senf
  • 50 ml Olivenöl
  • 1 Prise Zucker
  • Salz, Pfeffer

Die Dressingzutaten verrühren und mit etwas Salz und Pfefer abschmecken. Den Rucola waschen und trocken schütteln. Das Obst in mundgerechte Stückchen schneiden und auf einem angeheizten Grill auf beiden Seiten kurz anbraten. Feta in Würfel schneiden und mit Rucola und Dressing vermengen. Obststückchen und Pinienkerne dazu geben, anrichten und genießen! 

Bring Me Some Cheddar

Zutaten:

  • 200g Cheddar
  • Handvoll Walnüsse
  • 150g Spinat
  • 2 Knollen Fenchel
  • 1 Zitrone
  • 2 Äpfel

Für das Dressing:

  • 4 EL Weißweinessig
  • 1 TL Dijon Senf
  • 1 TL Honig
  • 4 EL Walnussöl
  • Salz und Pfeffer

Cheddar würfeln und die Walnusskerne kleinhacken. Den Spinat waschen und grobe Stiele abschneiden. Den Strunk vom Fenchel abschneiden und Grün entfernen. Die Zitrone auspressen, die Äpfel in dünne Spalten schneiden und mit der Hälfte des Zitronensafts mischen. Den restlichen Zitronensaft mit den Dressingzutaten verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Spinat, Fenchel, Apfelscheiben und Cheddar anrichten - Dressing darüber geben.

Brie Will Rock You

Zutaten:

  • Feldsalat
  • Weintrauben
  • Kerbel
  • Weintrauben
  • Macadamianusskerne
  • 100g Paniermehl
  • 300g Brie
  • 2 Eier

Für das Dressing:

  • 35g Feigensenf
  • 45ml Apfelessig
  • Salz und Pfeffer

Trauben waschen, halbieren und in Butter kurz anbraten. Nüsse feinmahlen und mit dem Paniermehl mischen. Den Brie in kleine Stücke schneiden, im Paniermehl wenden, durch die verquirlten Eier ziehen und im Nuss-Mix wenden. All das in einem Topf mit heißem Öl anbraten. Salat waschen, Dressing verrühren und alles zusammengeben.

Cheese Cheese Me

Zutaten:

  • Grüner Salat (nach Bedarf)
  • Chicorée (nach Bedarf)
  • eine Handvoll Walnüsse 
  • 100 g Ziegenkäse
  • Preiselbeermarmelade
  • Birnen
  • Honig

Für das Dressing:

  • Balsamico Essig
  • Walnussöl

Zubereitung:

Salat waschen, auf einem Teller anrichten, Walnüsse darüberstreuen. Ziegenkäse in Scheiben schneiden, Birnen in Honig anbraten, Dressing anrühren und alles auf dem Teller anrichten.

Radio Kasha

Zutaten:

  • 1 Ei
  • 200 g Kasha (Buchweizen)
  • 250 g Zuckerschoten
  • Salz
  • 1 Bund Radieschen
  • 1 Bund Lauchzwiebeln 

Für das Dressing:

  • Zitronensaft
  • Honig
  • eine Handvoll Erdnüsse
  • Dill
  • Pfeffer

Zubereitung:

Ei in einer Schüssel verühren und mit Kasha mischen. In einem Topf bei mittlerer Hitze rühren und derweil ein paar Minuten rösten. Etwa 600 ml Wasser dazugeben und eine Viertelstunde garen, abgießen und abtropfen lassen. Zuckerschoten waschen und putzen. Salzwasser zum Kochen bringen und die Zuckerschoten darin etwa zwei Minuten garen. Kalt abspülen und in kleine Stücke schneiden. Radieschen und Lauchzwiebeln waschen und in Scheiben, bzw. Ringe schneiden. Zitronensaft, Honig und Öl zum Dressing verrühren - Erdnüsse kleinhacken und dazugeben - mit Dill würzen und mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken. Das Kasha mit dem Dressing garnieren und anrichten.

Abonniert unseren kostenlosen Rock-Newsletter und bleibt generell immer am Rad der Zeit! ;-)

​Dieses Bike fährt Alex Schmidt
Kalkhoff Endeavour 5.B Advance +

E-Bikes sind total im Trend - ob privat oder gerade in Verbindung mit der Arbeit. Bei Fahrrad XXL Marcks findet ihr nicht nur die neuesten Modelle & Zubehör, sondern könnt euch auch umfassend beraten lassen, zum Beispiel über die Leasing-Angebote im Rahmen von "JobRad". 

Alle Fahrräder, Services & Infos findet ihr auf der Homepage von Fahrrad XXL Marcks.