04.11.2019 | Aktionen Tattoo Tata: Wir lassen eure Tattoo-Sünden verschwinden!

Ihr habt ein schlimmes Tattoo, das ihr unbedingt los werden wollt? Wir suchen Hamburgs größte Tattoo-Sünde und lassen sie unter neuer Körperkunst verschwinden!

Rockmusik und Tattoos passen einfach zusammen wie Tinte und Haut. Jeder vierte Deutsche hat mindestens ein Tattoo und auch unter unseren Rockstars gibt es viele, die fleißig der kunstvollen Körperkunst frönen. Doch einen Haken gibt es: Was als Kunstwerk eine Freude fürs Leben ist, kann als Missgeschick zum lebenslangen Alptraum werden. Verstochen, verblasst oder generell einfach rückblickend betrachtet eine blöde Motiv-Idee - so manches Tattoo geht wirklich auf keine Kuhhaut. Und weil Körperkunst ja KUNSTvoll sein soll, haben wir die Lösung! 

Macht mit beim ROCK ANTENNE Hamburg Tattoo Tata! 

Das ist DIE Notfallrettung für verunglückte Tätowierungen: Schickt uns eure größten Tattoo-Sünden und mit etwas Glück lassen wir sie verschwinden - unter einem tollen, neuen Cover Up. Denn Tattoos sind wie Rocksongs - sie gehen unter die Haut, und mit ROCK ANTENNE Hamburg bekommt ihr nur das Beste vom Besten! ;-) 

Viele verunglückte Tattoos habt ihr uns geschickt, und einer hat sich jetzt das Cover-Up geschnappt: Jan aus Uetersen mit diesem alten, verblassten und nicht einmal fertig gestochenen Alptraum. Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß mit dem neuen Schmuckstück von Tätowierer Chris von Red Corner Buchholz!

Das geht unter die Haut: