05.06.2019 | Events, die rocken Am 16.06. ist MOGO: Der 36. Motorradgottesdienst - präsentiert von ROCK ANTENNE Hamburg

Der größte Motorradgottesdienst Europas ist jedes Jahr wieder ein Spektakel - wir freuen uns auf die 36. Ausgabe am 16. Juni, natürlich präsentiert von ROCK ANTENNE Hamburg!

  • Der MOGO 2019 steht an!

    Der MOGO 2019 steht an!

    Foto: Peter Noßeck
  • Am 16.06. versammeln sich wieder zehntausende Biker zu Füßen des Hamburger Michels.

    Am 16.06. versammeln sich wieder zehntausende Biker zu Füßen des Hamburger Michels.

    Foto: MoGo
  • Es wird ein Spektakel für alle Bike-Fans - 

    Es wird ein Spektakel für alle Bike-Fans - 

    Foto: Andre Hentzien
  • - und da sind wir natürlich wieder für euch am Start! Am Michel gibt's Live-Musik...

    - und da sind wir natürlich wieder für euch am Start! Am Michel gibt's Live-Musik...

    Foto: MoGo
  • ... dann fahren wir gemeinsam im Konvoi nach Buchholz...

    ... dann fahren wir gemeinsam im Konvoi nach Buchholz...

    Foto: MoGo
  • ... wo wir es bei der großen MOGO-Party nochmal so richtig krachen lassen! 

    ... wo wir es bei der großen MOGO-Party nochmal so richtig krachen lassen! 

    Foto: Andre Hentzien
  • Unser MOGO ist der größte Motorradgottesdienst Europas - und jedes Jahr ein echtes Highlight.

    Unser MOGO ist der größte Motorradgottesdienst Europas - und jedes Jahr ein echtes Highlight.

    Foto: Peter Noßeck
  • Kommt vorbei und rockt mit uns - beim 36. MOGO am 16. Juni 2019!

    Kommt vorbei und rockt mit uns - beim 36. MOGO am 16. Juni 2019!

    Foto: Andre Hentzien

Jedes Jahr treffen sich zehntausende Biker in unserer Rock City beim Michel, um der Predigt des MOGO-Pastors Lars Lemke zu lauschen. Am 16. Juni 2019 ist es wieder soweit: Dann findet der 36. Motorradgottesdienst statt - präsentiert von ROCK ANTENNE Hamburg!

Was heißt das? Ihr steigt aufs Bike - und wir schmeißen das Rahmenprogramm! Auf dem Michel-Vorplatz versorgen wir euch mit feinster Live-Musik und fahren dann nach dem Gottesdienst gemeinsam nach Buchholz zu Möbel Kraft. Über die gesperrte Autobahn A1 geht es dann mit tausenden Bikes zur Party nach Buchholz, wo die ROCK ANTENNE Hamburg-Bühne mit Moderatorin Lilly Roberts und jeder Menge Live-Musik auf euch warten. Alle Infos zum Programm und Ablauf findet ihr auch hier. Mit dabei ist dieses Jahr auch das UKE mit dem Projekt "500 MAL SEHEN" - mit dem Ziel, Menschen über das Thema Augenhornhaut-Spenden zu informieren und noch mehr Menschen wieder zum sehen zu verhelfen. Alle Infos dazu findet ihr hier.

Seid mit vielen anderen Motorradbegeisterten dabei! Im letzten Jahr waren es rund 20.000 Teilnehmer - alle vereint durch die Liebe zu Bikes und Rockmusik. Mit dem sogenannten "Segensband" - einem gelben Stoffstreifen, der an jedem Bike befestigt wird - geht's los. Und das ist garantiert: Wenn der Konvoi startet, bebt die Erde!

Wir freuen uns auf euch - kommt zum 36. MOGO und biket und rockt mit uns!

Aber Vorsicht: Akute Suchtgefahr - wer einmal dabei war, kommt immer wieder... :-)

Spenden und helfen:

Wer den MOGO unterstützen möchte, kann das auf zwei Wege tun: Ganz einfach per SMS oder natürlich per Überweisung. Alle Infos dazu findet ihr auf der offiziellen Homepage des Motorradgottesdienstes. Wir sagen im Namen der Veranstalter: VIELEN DANK - ihr rockt!

Für den MOGO spenden >

Die wichtigsten Streckeninformationen:

Beim MOGO geht es in unserer Rock City natürlich anders zu als sonst - zehntausende Biker und Maschinen brauchen schließlich ihren Platz. :-)

Der Straßenzug Ludwig-Erhard-Straße zwischen Holstenwall und Rödingsmarkt wird am Sonntag in der Zeit von ca. 09:00 Uhr bis ca. 16:00 Uhr für den Fahrverkehr voll gesperrt sein. In der Abfahrtsphase des Konvois wird darüber hinaus ab ca. 13.00 Uhr auch die Willy-Brandt-Straße bis ca. 16.00 Uhr voll gesperrt.

Ab ca. 13.00 Uhr schließt sich an den Gottesdienst ein Motorradkonvoi auf folgender Strecke an: Ludwig-Erhard-Straße - Willy-Brandt-Straße – Amsinckstraße – Billhorner Brückenstraße – A 255 – Kreuz Hamburg Süd A1 Landesgrenze HH/NS – AS Dibbersen – B 75 – Buchholz i.d. Nordheide – Nordring – Gelände Firma Möbel Kraft.

Ab ca. 13.00 Uhr wird die BAB 1 ab Norderelbbrücke in Fahrtrichtung Süden und die Zufahrt von der BAB 252 Georgswerder in Fahrtrichtung Süden zum AK Süd auf die BAB 255 für den Individualverkehr gesperrt. Eine Auffahrt auf die BAB 255 in Richtung Süden über die BAB 252 Georgswerder zum AK Süd ist während der Konvoidurchfahrt nicht möglich.

Alle Informationen zur Regelung des Verkehrs, zu Strecken und Umleitungen findet ihr auf der Homepage des MOGOs.

Das war der MOGO 2018

Mehr Motorräder auf ROCK ANTENNE Hamburg: