31.07.2018 | Events, die rocken 07.09.2018: HAMBURG ROCKS - präsentiert von ROCK ANTENNE Hamburg

WE WILL ROCK YOU! Versprochen ist versprochen: Die schönste Stadt der Welt rockt endlich wieder mit der neuen Partyreihe HAMBURG ROCKS!!!

Am Freitag, dem 7. September 2018, feiert Hamburgs neue Alternative Rock-Party HAMBURG ROCKS seine Premiere im legendären STAGE CLUB, direkt unter der "Neuen Flora".

Und wem könnte man bei einer Party besser vertrauen als den Veranstaltern, die bereits seit 1990 verantwortlich für die erfolgreichsten und beliebtesten Alternative Rock-Parties der Hansestadt waren? Ob "Der Schwarze Tanztempel", "The Rock Factory", "HÖRSTURZ", "Top Of The Rocks", "Grünspan das Original", "kir On The Rocks" oder die "Firestarter"-Parties zu Silvester - stets gelang es den Machern die Rock-Fans von den Konzerten und Festivals auch direkt in die Clubs und auf die Tanzflächen dieser Stadt zu ziehen.

Also aufgepasst, denn am 7. September ist was im Bush in der schönsten Stadt der Welt! Man nehme eine gute Portion Red Hot Chili Peppers, dazu einen KoRn und niemand fragt sich mehr "Should I Stay Or Should I Go?", denn "Sex is on Fire" in der Rock City Hamburg! HAMBURG ROCKS steht in den Startlöchern, denn "You Gotta Fight For Your Right To Paaaaartyyyy!"

Auf der Playlist:

METALLICA - RAGE AGAINST THE MACHINE - NIRVANA - THE CURE - VOLBEAT - GREEN DAY - THE DOORS - BEATSTEAKS - RED HOT CHILI PEPPERS - KORN - AC/DC - MUSE - LINKIN PARK - KINGS OF LEON - PEARL JAM - U2 - LED ZEPPELIN - LIMP BIZKIT - WEEZER - PAPA ROACH - THE CLASH - R.E.M. - OASIS - PIXIES - QUEENS OF THE STONE AGE - FOO FIGHTERS - BLINK 182 - BILLY TALENT uvm.

DJ: Frank Eichstädt

Alle Infos im Überblick:

Wann?

Freitag, 07.09.2018, 22:15 Uhr

Wo?

Stage Club
Stresemannstraße 163
22769 Hamburg

Der Eintritt an der Abendkasse kostet 9 Euro, am besten erreicht ihr die Location mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln. Haltestelle "Holstenstraße", PKW-Parkplätze sind im Parhaus des "Musical Theaters Neue Flora" vorhanden. Weitere Infos gibt es auch auf der offiziellen Homepage des Stage Clubs.