06.04.2018 | How to Survive a Festival DO's und DON'Ts des Festival-Daseins: So macht Feiern doppelt Spaß

Festivalzeit! Ausnahmezustand! Aber heißt Ausnahmezustand wirklich, dass restlos alles erlaubt ist? Hier sind ein paar DO's und DONT's des Festival-Zusammenlebens.

Hurra, endlich wieder Festival! Da werden die guten Manieren getrost zu Hause gelassen, denn endlich kann mal wieder die Sau rauslassen! Und wie lange hat man darauf gewartet. Dazu noch Bier, Freunde, frische Luft und geile, laute Rockmusik. Was will man also mehr?!

Aber heißt Ausnahmezustand wirklich, dass restlos alles erlaubt ist? Wer das so sieht, muss gar nicht weiterlesen. Für alle, die doch noch ein bisschen an den Menschen als einigermaßen zivilisiertes Wesen glauben, hier ein paar Grundregeln des menschlichen Zusammenlebens in extremen Open Air-Situationen.

DO's

Natürlich gibt's neben Empfehlungen, worauf zu achten ist, auch Dinge, die man echt vermeiden sollte - weil sie andere nerven oder euch selbst die Laune versauen können. 

Seht selbst:

DON'Ts