18.02.2020 | Konzertkalender VERSCHOBEN auf 03.03.2022: Apocalyptica & Epica live im Docks - präsentiert von ROCK ANTENNE Hamburg

VERSCHOBEN: Neues Jahr, neues Glück - die Tour von Apocalyptica und Epica wird auf das Frühjahr 2022 verschoben. Alle Infos gibts hier!

Foto: Ville Juurikkala

Statt Oktober 2020 und März 2021 freuen wir uns jetzt auf ein episches Doppel mit APOCALYPTICA & EPICA LIVE in Hamburg am 03. März 2022, natürlich präsentiert von ROCK ANTENNE Hamburg! Tickets behalten weiterhin ihre Gültigkeit.

Hier könnt ihr APOCALYPTICA & EPICA jetzt also 2022 live erleben:

06.01.2022 (Do) - LEIPZIG, Haus Auensee (statt 02.03.21 / 08.11.20)
07.01.2022 (Fr) - BERLIN, Columbiahalle (statt 01.03.21 / 04.11.20)
11.01.2022 (Di) - WIEN (AT), Planet.tt Bank Austria Halle Gasometer (statt 11.03.21 / 09.11.20)
15.01.2022 (Sa) - MÜNCHEN, TonHalle (statt 06.03.21 / 27.10.20)
20.01.2022 (Do) - WIESBADEN, Schlachthof (statt 22.04.21 / 16.12.20)
21.01.2022 (Fr) - LUDWIGSBURG, MHP Arena (statt 21.04.21 / 17.12.20)
23.01.2022 (So) - HANNOVER, Capitol (statt 03.03.21 / 02.11.20)
03.03.2022 (Do) - HAMBURG, Docks (statt 17.03.21 / 03.11.20)
05.03.2022 (Sa) - KÖLN, Carlswerk Victoria (statt 20.04.21 / 15.12.20)

Hier Tickets für Apocalyptica & Epica in Hamburg sichern >

Zum Konzert:

  • Das wird episch: APOCALYPTICA gehen auf Tour!

    Das wird episch: APOCALYPTICA gehen auf Tour!

    Foto: Ville Juurikkala
  • Aber sie kommen nicht allein - sondern auf Doppel-Headliner-Tour mit EPICA!

    Aber sie kommen nicht allein - sondern auf Doppel-Headliner-Tour mit EPICA!

    Foto: Tourveranstalter
  • Die finnischen Cello-Metaller werden uns ihre größten Hits und neue Songs vom Album Cell-O auf die Bühne bringen.
	Foto by WanderingTrad - Own work, CC BY-SA 4.0, Link

    Die finnischen Cello-Metaller werden uns ihre größten Hits und neue Songs vom Album Cell-O auf die Bühne bringen.

    Foto by WanderingTrad - Own work, CC BY-SA 4.0, Link

  • Das wird geil, das wird episch, das wird abgefahren!
	Foto by © Markus Felix (talk to me) - Own work, CC BY-SA 3.0, Link

    Das wird geil, das wird episch, das wird abgefahren!

    Foto by © Markus Felix (talk to me) - Own work, CC BY-SA 3.0, Link

  • A propos episch: Das wird es auch mit den niederländischen Symphonic Metallern von EPICA! 
	Foto by S. Bollmann - Own workThis file was uploaded with Commonist., CC BY-SA 4.0, Link

    A propos episch: Das wird es auch mit den niederländischen Symphonic Metallern von EPICA! 

    Foto by S. Bollmann - Own workThis file was uploaded with Commonist., CC BY-SA 4.0, Link

  • Frontfrau Simone Simons und ihre Mannen werden uns mit ordentlich Feuer und Special Effects einen garantiert geilen Abend bescheren!
	Foto von Andreas Lawen, Fotandi - Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0, Link

    Frontfrau Simone Simons und ihre Mannen werden uns mit ordentlich Feuer und Special Effects einen garantiert geilen Abend bescheren!

    Foto von Andreas Lawen, Fotandi - Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0, Link

Ah, das kann man sich richtig gut vorstellen: Draußen fegt der Frühjahrssturm, drinnen fegen einem die epischen Klänge um die Ohren! Das erwartet uns Hamburger Rock-Fans im März 2022, denn APOCALYPTICA und EPICA haben sich angekündigt! Zwei Bands, die perfekt zusammenpassen und uns einen großen Konzertabend bescheren werden.

Die finnischen Cello-Metaller von APOCALYPTICA werden uns neben ihren größten Hits (wir erinnern uns nur zu gerne an ihr Meisterwerk Apocalyptica plays Metallica by four Cellos) auch Stücke ihres neuesten Albums Cell-O präsentieren. Das wird geil, das wird episch, das wird abgefahren und das wird wahnsinnig beeindruckend - alle, die Apocalyptica gemeinsam mit Sabaton auf deren "Great Tour" erlebt haben, werden das sofort unterschreiben. 

A propos episch: Die zweiten im Bunde dieser Doppel-Headliner-Show sind die Symphonic Rocker von EPICA. Die Niederländer begeistern uns seit bald zwei Jahrzehnten mit ihrem symphonischen und unterhaltsamen Progressive Metal und wollen bei diesen Konzerten Songs ihres kommenden Albums vorstellen. Neuer Stoff von Epica, dazu ordentlich Pyrotechnik und Spektakel - das wird eine Wucht, nicht nur wegen Frontfrau Simone Simons. 

Als Support ist die britisch-finnische Band Wheel mit dabei, die Prog-Rock und Metal auf beeindruckende Weise vermischen - auch das wird also sehr spannend. 

Ein Paket voller Power, Macht und geilem Sound - ROCK ANTENNE Hamburg präsentiert APOCALYPTICA & EPICA LIVE im Docks!

Hier Tickets für Apocalyptica & Epica in Hamburg sichern >

Nützliche Informationen zur Show:

Beginn: 20.00 Uhr 

Docks
Spielbudenplatz 19
20359 Hamburg

Da die Parkplatz-Situation auf St. Pauli vor allem Abends nicht gut ist, empfehlen wir, mit den Öffentlichen anzureisen. Dazu nehmt ihr am besten die S-Bahnlinie S3 in Richtung Pinneberg und steigt an der Haltestelle "Reeperbahn" aus. Von da aus sind es ca. 500 Meter zu Fuß zum Docks.

Alle Informationen findet ihr auch auf der offiziellen Homepage des Docks.

Tickets für Apocalyptica & Epica sichern >