06.02.2020 | Konzertkalender 02.-04.09.2022: Das Indoor Summer Festival - präsentiert von ROCK ANTENNE Hamburg

VERSCHOBEN: Aufgrund der anhaltenden Situation rund um Corona wird das Indoor Summer Festival mit dem kompletten Line-Up um ein weiteres Jahr verschoben. Der neue Termin ist von 2. bis 4. September 2022 - natürlich präsentiert von ROCK ANTENNE Hamburg!

Zum Festival:

Wenn es draußen stürmischer wird, wird es Zeit, die Party nach innen zu verlegen - beim Indoor Summer! Das Indoor Rockfestival geht dieses Jahr bereits in die dritte Runde, und zwar in der Markthalle statt im Gruenspan, doch der Sound bleibt gleich: Natürlich steht wieder alles im Zeichen von Melodic Rock, Glamrock, Sleaze und AOR. 

Mit den Schweden von H.e.a.t. und der Kanadierin Lee Aaron haben die Veranstalter zwei tolle Bands als Hauptacts gewinnen können. Da ist eine richtig gute Party garantiert - und die weiteren Bands werden da garantiert fleißig mithelfen. Coney Hatch aus Kanada, Kingdom of Madness aus England, Paul Laine (ebenfalls Kanada), Gathering of Kings aus Schweden, die Electric Boys (ebenfalls Schweden) und viele mehr werden euch nicht enttäuschen. Mit Radiant ist auch eine deutsche Band am Start. 

Die volle Dröhnung Melodic-, Glamrock und AOR - das wird ein heißes Festivalwochenende im September! ROCK ANTENNE Hamburg präsentiert den INDOOR SUMMER jetzt eben 2022!

Sowohl Tages- als auch 2-Tages-Tickets sind bereits im Vorverkauf erhältlich. Dazu gibt es ein VIP Erlebnis mit exklusivem Konzert am Freitag und weiteren Highlights.

Hier Tickets für den Indoor Summer sichern >

Nützliche Informationen zur Show:

Beginn: tba.

Markthalle
Klosterwall 11
20095 Hamburg

Der Veranstalter empfiehlt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Am besten erreicht ihr die Markthalle mit der U-Bahnlinie U1, Haltestelle Steinstraße. Von dort aus sind es nicht einmal 5 Minuten zu Fuß zur Location. Das nächste kostenpflichtige Parkhaus wäre am Hühnerposten 1, ebenfalls etwa 5 Gehminuten von der Markthalle entfernt.

Alle Informationen findet ihr auch auf der offiziellen Homepage der Markthalle Hamburg.