12.09.2018 | Music News "A Bowie Celebration": David Bowies Band geht auf US-Tour

Langjährige Wegbegleiter des Thin White Dukes bringen seine Songs zurück auf die Bühne. Auch Bowies erstes Demotape wurde versteigert.

Wie zu erwarten, wechselte David Bowies erstes Demo gestern den Besitzer: Für rund das vierfache des angesetzten Preises von 11.200 Euro wurde das Tape, auf dem der junge Bowie den Song "I Never Dreamed" singt, versteigert.

David Bowies Erbe wirkt auch an anderen Stellen nach: Im Februar und März 2019 gehen ehemalige Mitglieder seiner Band unter dem Motto "A Bowie Celebration" auf ausgedehnte Nordamerikatour. Alle Beteiligten - Mike Garson, Earl Slick, Gerry Leonard, Carmine Rojas und Mark Plati - waren seit den 70ern in unterschiedlichen Karriereabschnitten Begleiter Bowies.

Auf der Bühne stehen zudem Gastmusiker wie Living Colour-Sänger Corey Glover. Bereits ab 26. September findet ein erster Testlauf statt: Fünf Gigs sind in Kalifornien und Nevada angekündigt. Fast zeitgleich öffnet am 20. September in London auch eine vom Album The Rise And Fall Of Ziggy Stardust And The Spiders From Mars (1972) inspirierte Cocktailbar ihre Pforten.