10.03.2021 | Music News Abgesagt: Festivalsommer ohne Rock am Ring, Rock im Park, Hurricane & Southside

Es war zu befürchten, nun herrscht traurige Gewissheit: Die großen deutschen Festivals Hurricane, Southside, Rock am Ring und Rock im Park werden erst 2022 wieder stattfinden.

Foto: Marius Kempf

Festival-Fans müssen auch dieses Jahr stark sein: Wie die Veranstalter von Rock im Park und Rock am Ring sowie Hurricane und Southside am Mittwoch mitteilten, wird auch in diesem Jahr keine große Party möglich sein.

LiveNation schreibt in einem Statement:

"Schweren Herzens müssen wir heute bekanntgeben, dass Rock am Ring und Rock im Park 2021 wie schon im letzten Jahr aufgrund von Covid-19 abgesagt werden müssen. Auch wenn wir uns so sehr gewünscht haben, dieses Jahr mit euch in der Eifel oder in Nürnberg zusammenzukommen, alte und neue Freunde zu treffen, gemeinsam Konzerte zu schauen, zu tanzen und zu feiern, mussten wir jetzt einsehen, dass dies leider nicht möglich ist. Eure Gesundheit und die Gesundheit unserer Dienstleister und Künstler stehen für uns an erster Stelle."


Auch FKP Scorpio - zuständig für Hurricane und Southside - spricht von "einem der ganz besonders beschissenen Tage": 

"Denn heute müssen wir erneut all die Menschen enttäuschen, wegen denen wir den ganzen Bums hier überhaupt machen." Demnach hätte man versucht alle Hebel in Bewegung zu setzen, doch am Ende war das Ergebnis: "Ganz klar war und ist: die Gesundheit unserer Gäste, der Crew und der Künstler*innen geht vor – immer! Und deshalb haben wir heute kurz durchgeatmet und entschieden: farewell Southside 2021 - hallo Southside 2022!"

Zweifellos ein schwerer Wermutstropfen für diesen Sommer - auch wir hätten liebend gerne mit euch auf der ein oder anderen Rock-Sause angestoßen. Doch umso mehr freuen wir uns, wenn wir uns alle gesund wiedersehen können, sobald es möglich ist.

Rock im Park und Rock am Ring steigen nun vom 03. bis zum 05. Juni 2022, das Hurricane und Southside-Festival haben bereits das Wochenende vom 17. bis zum 19. Juni 2022 bekanntgegeben.

Nach oben >

Das müsst ihr beachten, wenn ihr eure Tickets zurückgeben wollt:

Für Park und Ring hat LiveNation angekündigt, in wenigen Wochen eine Online-Plattform live zu schalten, in der ihr - wie schon für dieses Jahr - eure Tickets für 2022 umtauschen könnt. Die bereits gekauften Karten behalten also auch weiterhin ihre Gültigkeit. Sobald diese Phase vorbei ist und ihr eure Karten nicht umtauschen wollt, könnt ihr euch den Ticketpreis auch zurückerstatten lassen.

Für die Festivals Hurricane und Southside müsst ihr eure Tickets nicht umtauschen - sie behalten ihre Gültigkeit. Falls ein Besuch der Ausgaben im kommenden Jahr nicht möglich ist, habt ihr ebenfalls die Möglichkeit eure Karten zurückzugeben.

Nach oben >

Die Statements der Veranstalter:

Wie ist die Situation bei anderen Festivals?

Das Summer Breeze Open Air im süddeutschen Dinkelsbühl - ist nach wie vor für den 18. bis zum 21. August 2021 angesetzt. "Bei uns besteht weiterhin große Hoffnung, dass die verbesserte Impf- und Teststrategie mittels Schnelltests die nötige Sicherheit erzielt, um ein Event stattfinden zu lassen", so Head of Marketing und PR Alex Härtel.

Auch Wacken-Fans wurde zuletzt Hoffnung auf eine Ausgabe 2021 gemacht. Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther äußerte sich optimistisch für Großveranstaltungen ab Sommer. Das Wacken Open Air ist vom 29. bis 31. Juli geplant.

Holt euch das Live-Feeling für Zuhause: