12.06.2018 | Music News Campinos Hörsturz: Weitere Konzert-Absagen der Hosen?

Campino ist derzeit wegen eines Hörsturzes außer Gefecht. Scheinbar sagen die Düsseldorfer ihre Show beim Nova Rock in Österreich ab - auch der Gig in Bremen ist fraglich.

  • <p>Das "Ohr der (Festival)-Nation" macht Sorgen: Wann erholt sich Campino von seinem Hörsturz?</p>

    Das "Ohr der (Festival)-Nation" macht Sorgen: Wann erholt sich Campino von seinem Hörsturz?

    Foto: Armin Kübelbeck / CC BY SA-3.0
  • <p>Nachdem Die Toten Hosen ihre Auftritte in Berlin und München absagen mussten, scheint auch ihre Show auf dem Nova Rock in Österreich nicht stattzufinden -&nbsp;am Samstag sollten sie in Bremen spielen.&nbsp;</p>

    Nachdem Die Toten Hosen ihre Auftritte in Berlin und München absagen mussten, scheint auch ihre Show auf dem Nova Rock in Österreich nicht stattzufinden - am Samstag sollten sie in Bremen spielen. 

    Foto: Paul Ripke / JKP
  • <p>Danach würde erstmal ein Monat Pause im Tourkalender der Düsseldorfer anstehen - weitergehen&nbsp;würde es in Stuttgart auf dem Cannstatter Wasen, dann auf dem Deichbrand Festival und am 15. August auf der Hamburger Trabrennbahn.</p>

    Danach würde erstmal ein Monat Pause im Tourkalender der Düsseldorfer anstehen - weitergehen würde es in Stuttgart auf dem Cannstatter Wasen, dann auf dem Deichbrand Festival und am 15. August auf der Hamburger Trabrennbahn.

    Foto: Paul Ripke / JKP
  • <p>Genug Zeit für Campino, sich zu erholen?</p>

    Genug Zeit für Campino, sich zu erholen?

    Foto: Michael Schilling
  • <p>Wir wünschen dem Tote Hosen-Frontmann auf jeden Fall weiterhin gute und schnelle Genesung.</p>

    Wir wünschen dem Tote Hosen-Frontmann auf jeden Fall weiterhin gute und schnelle Genesung.

    Foto: laut.de

Fans der Toten Hosen haben derzeit wirklich Pech. Erst musste die Band den zweiten Gig auf der Berliner Waldbühne am vergangenen Freitag absagen, dann auch noch den Headliner-Gig beim Rockavaria in München zwei Tage später. Nun scheint es auch beim Nova Rock im österreichischen Nickelsdorf nichts zu werden.

Laut der Booking-Agentur "Kikis Kleiner Tourneeservice", bei der auch Die Toten Hosen unter Vertrag sind, hieß es bereits, dass die Show abgesagt sei - inzwischen wurde der Eintrag wieder geändert. Von der Band und vom Veranstalter gibt es noch kein Statement dazu. Auf dem Festival waren Campino und Co. neben Marilyn Manson als Headliner gelistet. Auch Stone Sour und Parkway Drive treten auf. 

Fans in Österreich und Deutschland hoffen nun, dass sich Campino bis Donnerstag doch noch erholt. Zwei Tage später ist ein Hosen-Gig auf der Bremer Bürgerweide geplant. Die Show in Berlin soll auf jeden Fall nachgeholt werden. Nach dem Konzert in Bremen würden die Düsseldorfer erst mal eine einmonatige Pause einlegen. Nach zwei Gigs im Juli sollen Die Toten Hosen am 15. August auf der Trabrennbahn in der Rock City Hamburg spielen - hoffen wir, dass sich Campino bis dahin auskuriert hat.