04.07.2019 | Music News Cyberpunk 2077: Refused treten als virtuelle Band auf

Die schwedische Hardcore Punk-Formation tritt im futuristischen Videospiel als die Chrom-Rock-Band SAMURAI in Erscheinung.

  • Ungewöhnlicher Auftritt von den Hardcore-Punks Refused.

    Ungewöhnlicher Auftritt von den Hardcore-Punks Refused.

    Foto: Epitaph Records
  • Im mit Spannung erwarteten Zukunfts-Szenario Cyberpunk 2077 werden Refused als Chrom Rock-Band SAMURAI zu sehen sein.

    Im mit Spannung erwarteten Zukunfts-Szenario Cyberpunk 2077 werden Refused als Chrom Rock-Band SAMURAI zu sehen sein.

    Foto: CD Projekt Red
  • Dafür haben die Jungs sogar extra neue Songs eingespielt, die parallel zum Spiel als EP veröffentlicht werden.

    Dafür haben die Jungs sogar extra neue Songs eingespielt, die parallel zum Spiel als EP veröffentlicht werden.

    Foto: CD Projekt Red
  • Frontmann Dennis Lyxzén zeigte sich begeistert von der Zusammenarbeit. "Es war eine unerwartete Herausforderung, die uns super gelegen hat und uns wirklich in Schwung brachte."
	Foto: Alterna2 - Flickr, CC BY 2.0, Link

    Frontmann Dennis Lyxzén zeigte sich begeistert von der Zusammenarbeit. "Es war eine unerwartete Herausforderung, die uns super gelegen hat und uns wirklich in Schwung brachte."

    Foto: Alterna2 - Flickr, CC BY 2.0, Link

  • Leibhaftig sind Refused im Winter zu sehen, wenn sie mit Thrice durch die Rock-Republik touren. Am 05. November begrüßen wir die Hardcore-Helden auch in Hamburg.

    Leibhaftig sind Refused im Winter zu sehen, wenn sie mit Thrice durch die Rock-Republik touren. Am 05. November begrüßen wir die Hardcore-Helden auch in Hamburg.

    Foto: X Ray Touring

Allerspätestens seit der "Guitar Hero"-Reihe wissen wir, dass Rockstars und Videospiele wunderbar Hand in Hand gehen. Refused treiben die Fusion jetzt auf ein neues Level. Für das futuristische RollenspielCyberpunk 2077 haben sie in Zusammenarbeit mit CD PROJEKT RED die virtuelle Chrom-Rock-Band SAMURAI zum Leben erweckt - diese spielt Kompositionen aus der Feder der Hardcore-Punks, die stark von ihren Klassikern inspiriert.

"SAMURAI ist - genau wie wir - eine Gruppe von Rebellen, wenn auch an einem anderen Ort und zu anderen Zeiten", sagt Leadsänger Dennis Lyxzén. "Das Schreiben von Musik und Songtexten für Cyberpunks Chrom-Rock-Ikone hat Spaß gemacht, war aber auch im kreativen Sinne etwas ganz anderes. Es war eine unerwartete Herausforderung, die uns super gelegen hat und uns wirklich in Schwung brachte. Die Songs wurden großartig und das Spiel sieht einfach nur verrückt aus".

Cyberpunk 2077 wird am 16. April 2020 für PC, Xbox One und PlayStation 4 erscheinen - auf der offiziellen Website kann es bereits vorbestellt werden. "Ich bin unglaublich begeistert, dass Refused ein Teil von Cyberpunk 2077 sein wird", sagt Marcin Przybylowicz, Music Director bei CD PROJEKT RED. "Die massiven Riffs, wuchtigen Drums und kraftvollen Stimmen, die die Jungs von Refused als SAMURAI liefern, haben mich weggeblasen. Ich kann von ganzem Herzen sagen, dass der Punk-Faktor der Musik von Cyberpunk 2077 durch die Decke geht!"

Na dann freuen wir uns mal darauf, das gute Stück zu zocken. Leibhaftig sind Refused schon etwas früher zu sehen - im November kommen sie zusammen mit Thrice auf Europa-Tour. Am 05. November begrüßen wir sie auch in unserer Rock City Hamburg.

So klingen Refused als Samurai: