08.11.2018 | Music News Frank Zappa: Seht hier den Trailer für die Hologramm-Tour

Der Zappa Family Trust wirbt mit einem Video für die kommende Hologramm-Tour "The Bizarre World Of Frank Zappa".

  • <p>Frank Zappa ersteht als Hologramm wieder auf.</p>

    Frank Zappa ersteht als Hologramm wieder auf.

    Foto: Bizarre
  • <p>Auch zahlreiche, langjährige Zappa-Musiker werden auf der anstehenden Tour dabei sein.</p>

    Auch zahlreiche, langjährige Zappa-Musiker werden auf der anstehenden Tour dabei sein.

  • <p>
	Möglich gemacht hat die Show vor allem Franks Sohn Ahmet Zappa (links). Weniger begeistert von der Idee war Dweezil Zappa (rechts), Ahmets Bruder. Er hat die Teilnahme an der Tour abgesagt.
</p>
<p>
	<small>Foto: <a rel="nofollow" class="external text" href="https://www.flickr.com/people/27330325@N08" target="_blank">Jamie</a>  - <a rel="nofollow" class="external text" href="https://www.flickr.com/photos/jamiecat/4361758121/" target="_blank">Dweezil &amp; Ahmet Zappa Live</a>, <a href="https://creativecommons.org/licenses/by/2.0" title="Creative Commons Attribution 2.0" class="" target="_blank">CC BY 2.0</a>, </small><a href="https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=15745266" class="" target="_blank"><small>Link</small></a>
</p>

    Möglich gemacht hat die Show vor allem Franks Sohn Ahmet Zappa (links). Weniger begeistert von der Idee war Dweezil Zappa (rechts), Ahmets Bruder. Er hat die Teilnahme an der Tour abgesagt.

    Foto: Jamie - Dweezil & Ahmet Zappa Live, CC BY 2.0, Link

  • <p>Die Firma Eyellusion, die auch Ronnie James Dio wieder zum Leben erweckt hat, wird das Hologramm auf der Bühne erzeugen.</p>

    Die Firma Eyellusion, die auch Ronnie James Dio wieder zum Leben erweckt hat, wird das Hologramm auf der Bühne erzeugen.

  • <p>
	Ob es an den verstorbenen Großmeister ranreicht? 2019 kann man sich überzeugen lassen.
</p>
<p>
	<small>Foto: <a rel="nofollow" class="external text" href="https://www.flickr.com/people/56181125@N00" target="_blank">Eddie Berman</a> - <a rel="nofollow" class="external text" href="https://www.flickr.com/photos/56181125@N00/447972150/" target="_blank">Frank Zappa</a>, <a href="https://creativecommons.org/licenses/by/2.0" title="Creative Commons Attribution 2.0" class="" target="_blank">CC BY 2.0</a></small>
</p>

    Ob es an den verstorbenen Großmeister ranreicht? 2019 kann man sich überzeugen lassen.

    Foto: Eddie Berman - Frank Zappa, CC BY 2.0

"The Bizarre World Of Frank Zappa" soll 2019 starten. Nun hat der Zappa Family Trust ein Video mit Details zur Hologramm-Tour des verstorbenen Großmeister veröffentlicht. Mit dabei sind die langjährigen Zappa-Musiker Ray White, Mike Keneally, Scott Thunes, Robert Martin, Ed Mann und Joe "Vaultmeister" Travers. Sie werden unter anderem von Steve Vai, Ian Underwood, Lady Bianca, Napoleon Murphy Brock und Arthur Barrow begleitet. Material aus den frühen Siebzigerjahren bildet die Grundlage für das Konzertspektakel.

"Die Entwicklung der 'Bizarre World' war für mich ein herculeanisches Unterfangen und eine äußerst emotionale Reise", so Ahmet Zappa. "Es war auch eines der kreativsten Projekte, an denen ich je arbeiten durfte. Es ist faszinierend für mich, wie mein Papa in die Hologramme aufgenommen wurde, und es ist unglaublich, dass wir Frank in seinen eigenen Worten darüber reden hören. Es ist erstaunlich, dass wir die Ideen und Konzepte, über die mein Vater vor vielen Jahren gesprochen hat, nun endlich technologisch zum Leben erwecken können. Ich bin begeistert, dass wir mehr als 100 Dates auf der ganzen Welt machen werden."