06.04.2018 | Music News Jeff Beck: Dokumentation im Anmarsch

Die lange und bemerkenswerte Karriere des legendären Gitarristen ist Gegenstand einer bald erscheinenden Doku auf Blu-Ray.

  • Jeff Beck erhält endlich seine eigene Dokumentation.

    Jeff Beck erhält endlich seine eigene Dokumentation.

    Foto: Warner Music Group
  • "Still On The Run: The Jeff Beck Story" wird am 18. Mai auf Blu-Ray erscheinen. 

    "Still On The Run: The Jeff Beck Story" wird am 18. Mai auf Blu-Ray erscheinen. 

    Foto: Warner Music Group
  • Darin kommen musikalische Weggefährten, so wie die Gitarrenlegende höchstpersönlich zu Wort. 

    Darin kommen musikalische Weggefährten, so wie die Gitarrenlegende höchstpersönlich zu Wort. 

    Foto: Warner Music Group
  • Außerdem gibt es bisher unveröffentlichte Live-Aufnahmen zu sehen, bzw. zu hören.

    Außerdem gibt es bisher unveröffentlichte Live-Aufnahmen zu sehen, bzw. zu hören.

    Foto: Warner Music Group
  • Auch auf Tour wird Jeff Beck im Sommer in Deutschland Halt machen.

    Auch auf Tour wird Jeff Beck im Sommer in Deutschland Halt machen.

    Foto: Warner Music Group

Fans des Ausnahmegitarristen Jeff Beck können sich ab dem 18. Mai "Still On The Run: The Jeff Beck Story" auf dem heimischen Sofa anschauen. Der Film verspricht einen umfassenden Überblick über "die Geschichte eines musikalischen Außenseiters und wahren Erneuerers". Zu diesem Zweck bietet "Still On The Run: The Jeff Beck Story" Interviews mit Beck selbst sowie mit Musiker-Kollegen. Darunter Jimmy Page, Eric Clapton, Rod Stewart, David Gilmour, Ronnie Wood, Slash und Joe Perry.

Die Doku verschafft einen Überblick über Becks Output von seinem 1968er Truth bis hin zu Guitar Shop von 1989. Darüber hinaus enthält die Blu-Ray fünf bisher unveröffentlichte Tracks von Becks Auftritt beim Montreux Jazz Festival 2007: "Eternity's Breath", "Freeway Jam", "Nadia", "Led Boots" und "Blue Wind".

"'Still On The Run: The Jeff Beck Story' erzählt die Geschichte des Gitarristen und passionierten Autonarren und gibt Anekdoten derer zum Besten, die mit ihm zusammengearbeitet haben", heißt es in der Pressemitteilung. "Jeff Beck war schon immer ein Draufgänger, auf der rastlosen Suche nach frischen und herausfordernden neuen Klängen und wird von Fans und Musikern gleichermaßen verehrt." Außerdem können Fans Jeff Beck diesen Sommer hierzulande auch live erleben.

Jeff Beck live 2018:

19.06.2018 - Berlin, Tempodrom
20.06.2018 - München, Circus Krone
04.07.2018 - Mönchengladbach, Red Box

Tickets kaufen >