29.10.2019 | Music News Megadeth: Dave Mustaine hat Krebs-Behandlung abgeschlossen

Bassist Dave Ellefson hat uns verraten, dass die Maßnahmen gegen den Kehlkopfkrebs bei Sänger Dave Mustaine abgeschlossen sind. Mit dem neuen Album ließe man sich aber Zeit.

  • Dave Mustaine hat seine Krebsbehandlung erfolgreich durchgezogen.

    Dave Mustaine hat seine Krebsbehandlung erfolgreich durchgezogen.

    Foto: laut.de
  • Megadeth-Bassist Dave Ellefson hat verraten, dass sich der Frontmann nun in die Reha begibt, um wieder endgültig auf die Beine zu kommen.

    Megadeth-Bassist Dave Ellefson hat verraten, dass sich der Frontmann nun in die Reha begibt, um wieder endgültig auf die Beine zu kommen.

    Foto: Universal Music
  • Und auch wenn Dave lieber heute als morgen wieder losrocken würde, tritt Ellefson auf die Bremse.

    Und auch wenn Dave lieber heute als morgen wieder losrocken würde, tritt Ellefson auf die Bremse.

    Foto: Universal Music
  • "Wir nehmen uns alle Zeit der Welt und hoffen, dass er sich vollständig erholt", so der Bassist.

    "Wir nehmen uns alle Zeit der Welt und hoffen, dass er sich vollständig erholt", so der Bassist.

    Foto: Universal Music
  • Im kommenden Jahr wollen die Thrash Metaler dann ihr neues Album fertigstellen und veröffentlichen.

    Im kommenden Jahr wollen die Thrash Metaler dann ihr neues Album fertigstellen und veröffentlichen.

    Foto: Universal Music

Vor fünf Monaten ist Dave Mustaine mit seiner Krebsdiagnose an die Öffentlichkeit gegangen. Ein Schock für viele - doch Dave zeigte sich seitdem stets optimistisch, hielt seine Fans über seinen sich bessernden Zustand auf dem Laufenden und arbeitete sogar schon wieder im Studio, um am neuen Album mit Megadeth zu arbeiten.

Nun hat Bassist Dave Ellefson gute Nachrichten für uns: "Dave ist durch mit seiner Kehlkopfkrebsbehandlung und befindet sich jetzt in der Reha", verriet er dem Pomelo Rocker. "Wir sind hoffnungsvoll und optimistisch, dass er sich komplett erholen wird."

Das dürfte für Erleichterung bei allen Megadeth-Fans sorgen, die sich nicht nur auf die MegaCruise-Kreuzfahrt freuen, die Dave Mustaine unbedingt durchziehen will, sondern auch auf die Europa-Tour mit Five Finger Death Punch, die Megadeth im Februar auch nach Deutschland führt. Am 04.02.2020 erobern die Metal-Giganten unsere schöne Hansestadt, natürlich präsentiert von ROCK ANTENNE Hamburg.

Die Pläne für den nächsten Longplayer verschieben sich durch Daves Erkrankung allerdings. "Wenn er mit seiner Reha fertig ist, nehmen wir uns so viel Zeit, wie er braucht. Dann werden wir mit den Albumarbeiten weitermachen", so Ellefson. "Ich hoffe, dass wir es 2020 noch herausbringen können."

Wir freuen uns erst einmal, dass Dave die Krebsbehandlung gemeistert hat und wünschen weiterhin eine vollständige Erholung!

Das ganze Interview zum Nachhören: