16.01.2020 | Music News Das Metal News-Update am 16.01.2020

James Hetfield geht es wieder gut und Metalheads dürfen sich das Popcorn bereitstellen - das und mehr erfahrt ihr im ROCK ANTENNE Hamburg Metal News-Update!

Mit einem Klick zu den Bands: MetallicaOzzy OsbourneWacken Open AirParkway DriveAvenged Sevenfold

Metallica: James Hetfield tritt wieder an die Öffentlichkeit

James Hetfield stellt sich nach seinem Alkoholentzug wieder der Öffentlichkeit. Ende September verkündeten Metallica, dass ihr Frontmann sich erneut in Therapie begeben musste und verschoben ihre Tourdaten. Nun geht es Papa Het wieder bestens und er wird am 30. Januar bei seiner Ausstellung in Los Angeles vor Ort sein. Dort zeigt er zahlreiche Memorabilia aus seiner aufregenden Karriere mit Metallica sowie einige Schätze aus seiner Auto-Sammlung. Außerdem wird der Sänger und Gitarrist zwei seiner ESP-Gitarren versteigern.

Foto: ROCK ANTENNE | Jamie McIsaac

Ozzy Osbourne: Dokumentation über den Prince of Darkness kommt ins Kino

Ozzy-Fans aufgepasst! Im März erscheint eine neue Dokumentation über den Prince of Darkness: "The Nine Lives of Ozzy Osbourne". Der Film behandelt die beeindruckende Karriere und die Höhen und Tiefen im Leben des legendären Sängers. Auch zahlreiche Rocker kommen darin zu Wort, wie etwa Rob Zombie oder Antichrist Superstar Marilyn Manson, der sagt: "Niemand ist unsterblich, aber Ozzy ist einfach zeitlos!" Der Streifen wird auf dem South By Southwest-Filmfestival in Austin, Texas Premiere feiern und danach in US-amerikanischen Kinos laufen. Ob die Doku auch bei uns in Deutschland erscheint, ist unklar. 

Wacken Open Air: Gründer erhalten Auszeichnung fürs Lebenswerk

Wacken Open Air-Gründer Holger Hübner und Thomas Jensen wurden bei den European Festival Awards im niederländischen Groningen mit dem Lifetime Achievement Award ausgezeichnet. Überreicht wurde der Preis von keiner Geringeren als der Queen of Metal Doro Pesch höchstpersönlich. In ihrer Laudatio lobte sie das W:O:A als "das größte und schönste Metal-Festival der Welt". Es freue sie, dass sie diese Auszeichnung nun in den Händen halten, "denn die beiden haben es einfach so sehr verdient." 1990 haben Jensen und Hübner das Festival aus der Taufe gehoben, damals noch vor 800 Leuten in einer Kiesgrube. Heute pilgern mehr als 85.000 Menschen jährlich in den kleinen Ort - Doro Pesch gehört dabei zum festen Inventar des "Holy Grounds".

Foto: Hans Hoss

Parkway Drive: Doku-Premiere mit Winston McCall

Am 22. Januar läuft in über 60 Kinos in Deutschland der neue Film über die australischen Metalcore-Helden von Parkway Drive an. Da lässt sich Frontmann Winston McCall nicht lumpen und wird höchstpersönlich zur Premiere erscheinen! Zusammen mit Regisseur Allan Hardy wird er sich im Kino UCI Luxe Mercedes Benz Platz in Berlin einem Q&A mit den Fans stellen. 

Avenged Sevenfold: Der "fast" neue Song "Set Me Free"

Foto: Clay Patrick McBride / Warner Music Group

Seit ihrer 2016er-Scheibe The Stage warten wir auf neue Musik aus dem Hause Avenged Sevenfold. Dabei haben die Jungs bereits vor zwei Jahren angekündigt am achten Studioalbum zu arbeiten. Nun haben Sänger M. Shadows und Co. zumindest mal einen neuen Song geliefert - wobei... so ganz neu ist er nicht wirklich. "Set Me Free" wurde bereits während der Sessions zum Album Hail To The King (2013) aufgenommen, doch schaffte es nicht in die Endauswahl der Songs. Scheinbar planen die Metaler gleich ein ganzes Album mit B-Seiten, das auf den Namen Diamonds In The Rough hört - ein inzwischen gelöschter Tweet kündigte an, dass der Sampler am 07. Februar erscheint.