29.01.2020 | Music News Das Metal News-Update am 29.01.2020

Die Metal- und Hardcore-Gemeinde trauert um Drummer Reed Mullin, Dave Mustaine holt seine Tochter auf die Bühne und Abbath schmeißt seine Bassistin raus - das und mehr erfahrt ihr im ROCK ANTENNE Hamburg Metal News-Update!

Mit einem Klick zur Band: MegadethReed MullinAbbathRodrigo y Gabriela

Megadeth: Mustaines Tochter rockt die Bühne

Beim Konzert der Thrash Metal-Ikonen in Paris kam es zu einem Gänsehautmoment. Frontmann Dave Mustaine holte kurzerhand seine 21-jährige Tochter Electra auf die Bühne und zusammen performten sie den Megadeth-Klassiker "À Tout Le Monde". Fans hielten das Familientreffen begeistert fest und auch wir sagen: Electra Mustaine macht sich als Frontfrau mehr als gut!

Nach oben >>

Corrosion Of Conformity: Trauer um Drummer Reed Mullin

Foto: Nuclear Blast

Ein Schock für die Metal- und Hardcore-Welt! Corrosion Of Conformity-Schlagzeuger Reed Mullin ist im Alter von nur 53 Jahren verstorben. Seine Bandkollegen schrieben: "Unser Mitgefühl geht an seine Famile, seine Freunde und die Fans, die dich vermissen werden und dir für die Musik danken!" 1982 rief Mullin die Gruppe mit Bassist Mike Dean und Gitarrist Woody Weatherman ins Leben. Gestartet als Hardcore Punk-Band, prägten sie mit der Zeit auch den Sludge Metal und später probierten sie sich sogar im Stoner Rock aus. Zuletzt zog Mullin aufgrund anhaltender Alkoholprobleme von der Bühne zurück. Zahlreiche Künstler reagierten mit Trauer auf die Nachricht von seinem Tod. Machine Head-Frontmann Rob Flynn etwa schrieb: "Ich bin sehr traurig um Reed. Ein super netter Typ, ein fantastischer Drummer. Ihr Album Animosity und vor allem der Song "Loss For Words" hat mich damals umgehauen." Auch wir sagen: Rock in Peace, Reed!

Nach oben >>

Abbath: Bassistin Mia Wallace verkündet Rausschmiss

Man muss es so sagen: Momentan kommen wenig schöne Nachrichten aus dem Hause Abbath. Nach seiner verheerenden Südamerika-Tour im Winter letzten Jahres, musste sich der Black Metaler in den Alkohol-Entzug begeben. Nun berichtet Bassistin Mia Wallace, dass sie auf eher unfeine Art aus der Band des Ex-Immortal-Frontmanns geschmissen wurde. "Leider muss ich bekannt geben, dass ich gezwungen wurde, Abbath zu verlassen", schreibt sie auf Facebook. Demnach sei ihr bei einem 5-Minuten-Telefonat mit dem Bandmanager mitgeteilt worden, dass sie nicht mehr gebraucht werde. "Ich war nicht immer einer Meinung mit bestimmten Leuten und habe meine Meinung immer ehrlich, aber ohne Wut und negative Absichten kundgetan. Leider verträgt das nicht jeder", so Wallace weiter. Dennoch sei sie dankbar für ihre Zeit bei Abbath und stolz auf ihren Beitrag zum 2019er-Album Outstrider.

Nach oben >>

Rodrigo y Gabriela: Thrash Metal im Akustik-Gewand

Foto: Sonic PR

Thrash Metal-Kracher als Akustik-Stück geht nicht? Geht doch! Das mexikanische Gitarrenduo Rodrigo y Gabriela haben sich auf ihrer neuen EP METTAL Klassikern von Metallica, Slayer und Megadeth angenommen und das Ergebnis kann sich hören lassen. "Unsere Vorliebe für Metallica ist kein Geheimnis", meint Rodrigo Sanchez zur neuen Scheibe. "Das Master Of Puppets-Album hat für uns alles verändert, als wir es vor vielen Jahren zum ersten Mal gehört haben. Wir spielen Teile von "Battery" schon seit Jahren auf unseren Konzerten und sind froh, endlich die vollständige Version für unsere Fans zu veröffentlichen." Unten könnt ihr die Songs daraus hören!

Nach oben >>

Rodrigo y Gabriela - "Battery" (Metallica-Cover)
Rodrigo y Gabriela - "Seasons In The Abyss" (Slayer-Cover)
Rodrigo y Gabriela - "Holy Wars... The Punishment Due"