31.03.2020 | Music News Das Metal News-Update am 31.03.2020

Parkway Drive zeigen ihre Doku einmalig im Netz, Ozzy Osbourne muss seinen Trip in die Schweiz canceln und Dark Tranquillity haben neue Gitarristen. Das und mehr erfahrt ihr im ROCK ANTENNE Hamburg Metal News Update!

Mit einem Klick zur Band: Parkway DriveOzzy OsbourneMetallicaDark Tranquillity

Parkway Drive: Band-Doku online zu sehen

Nachdem sie nur in ausgewählten deutschen Kinos zu sehen war, kann man die brandneue Dokumentation über die Metalcore-Riesen von Parkway Drive nun auch aus dem eigenen Zuhause anschauen.

"Viva The Underdogs" wird am Samstag, den 04. April um 23 Uhr deutscher Zeit einmalig im Internet übertragen – völlig kostenlos. "Da momentan jeder daheim festsitzt, wollen wir für ein bisschen Entertainment sorgen", schreiben die Australier. Hier könnt ihr euch den Streifen zu Gemüte führen.

Die Dokumentation beleuchtet den Weg von der Gründung Parkway Drives im Jahr 2003 bis zu ausverkauften Shows auf der ganzen Welt. Auch für Nicht-Metal-Fans eine spannende Geschichte.

Foto: ROCK ANTENNE Hamburg | Jamie McIsaac
Foto: Press

Ozzy Osbourne muss auf seine Therapie warten. Aufgrund einer Parkinson-Erkrankung wollte sich der Prince of Darkness in die Schweiz begeben und sich einer Spezial-Behandlung unterziehen – doch das Corona-Virus und die strengen Bestimmungen bei den Eidgenossen verhindern das vorerst.

"Wir wollten am 08. April abreisen", erklärte Ozzys Frau Sharon in ihrer Sendung "The Talk", "aber wir mussten alles abbrechen. Wir versuchen nun durchzuhalten wie jeder andere auch, versuchen uns fernzuhalten und ruhig zu bleiben". Ob und welche Auswirkungen diese Nachricht auf Ozzys Tourpläne hat, ist nicht bekannt - aber manchmal sind auch andere Sachen wichtiger.

In der Nacht von Montag auf Dienstag war es wieder so weit: Metallica übertrugen ihr Konzert vom 08. September 2017 in Frankreich ins Internet. Damals brachten die Four Horsemen die AccorHotel Arena in Paris zum Beben.

Jeden Montag veröffentlichen die Thrash Metal-Giganten eine Show aus ihrer großartigen Karriere in bester Qualität und voller Länge, um die aktuelle Konzertflaute zumindest etwas zu bereichern. Hier findet ihr alle #MetallicaMondays auf rockanenne.hamburg.

Foto: ROCK ANTENNE Hamburg | Jamie McIsaac

Vor einer Woche hat Gründungs-Gitarrist Niklas Sundin offiziell verkündet, dass er kein Teil mehr von Dark Tranquillity sein werde. Überraschend kam die Entscheidung nicht, schließlich ist er bereits seit vier Jahren nicht mehr mit den schwedischen Death Metallern aufgetreten, weil er sich auf seine Familie konzentrieren wollte.

Nun hat Sänger Mikael Stanne bekanntgegeben, dass gleich zwei neue Mitglieder Sundins Platz einnehmen werden. Chris Amott (Ex-Arch Enemy) und Johan Reinholdz (Andromeda) waren bereits live ein Teil der Band – nun sind die "zwei fantastischen Musiker" auch im festen Line-Up dabei.

Damit starteten Dark Tranquility auch einen neuen Zyklus: "Heute ist der erste Tag, an dem wir unser neues Album aufnehmen. In diesen unsicheren Zeiten, ist alles was wir tun können, die Frustration, Angst und Unsicherheit zu kanalisieren und in neue Musik zu verwandeln."