20.11.2018 | Music News ​Metallica: James Hetfield bekommt neue Signature-Gitarre

Jammen wie James: ESP Guitars bringt in Kooperation mit dem Metallica-Frontmann ein limitiertes Gitarrenmodell auf den Markt.

  • Papa Het hat ne neue - und zwar eine neue Signature-Gitarre.

    Papa Het hat ne neue - und zwar eine neue Signature-Gitarre.

    Foto: laut.de
  • Gitarrenhersteller ESP bringt dieses schmucke, limitierte Stück auf den Markt.

    Gitarrenhersteller ESP bringt dieses schmucke, limitierte Stück auf den Markt.

    ESP Guitars
  • Die E-Gitarre ist dem Modell nachempfunden, mit der James auch bei der aktuellen "WordWired"-Tour jammt.

    Die E-Gitarre ist dem Modell nachempfunden, mit der James auch bei der aktuellen "WordWired"-Tour jammt.

    Foto: ROCK ANTENNE Hamburg
  • Bei der Tour wurde auch schon in Deutschlands Konzerthallen ordentlich gefeiert - und nächstes Jahr gibt's nochmal Nachschlag! 

    Bei der Tour wurde auch schon in Deutschlands Konzerthallen ordentlich gefeiert - und nächstes Jahr gibt's nochmal Nachschlag! 

    Foto: Herring&Herring
  • Im Sommer 2019 bringen Metallica die Stadien Europas zum Beben - wir freuen uns auf James und Co. insgesamt sechs Mal im deutschsprachigen Raum!

    Im Sommer 2019 bringen Metallica die Stadien Europas zum Beben - wir freuen uns auf James und Co. insgesamt sechs Mal im deutschsprachigen Raum!

    Foto: Ross Halfin

Der amerikanisch-japanische Gitarren- und Basshersteller ESP Guitars produziert in Zusammenarbeit mit James Hetfield eine neue Signaturegitarre. Das Teil mit dem sperrigen Namen 'LTD Snakebyte SE Baritone' ist auf 500 Stück limitiert.

Die E-Gitarre ist dem Modell nachempfunden, das James Hetfield derzeit auf der noch immer andauernden "WorldWired"-Tour benutzt. Für das Instrument werden unter anderem Mahagoni, Ahorn und Ebenholz verarbeitet und ist mit einem lilafarbenen Finish veredelt. 

Die Hetfield-Signature wird mit Koffer und Echtheitszertifikat ausgeliefert. Knapp 1.400 Dollar sind für den Sechssaiter zu berappen. Mehr zum Metallica-Schmuckstück findet ihr auf der Homepage von ESP.

Währenddessen engagiert sich die Band selbst an anderer Stelle: In Folge der verheerenden Waldbrände in Kalifornien spendeten Hetfield und Metallica stolze 100.000 Dollar für Hilfsmaßnahmen an verschiedene Organisation. Jeweils 50.000 Dollar gingen an eine Organisation aus Nordkalifornien, die andere Hälfte an die Feuerwehr von Los Angeles im Süden des Bundesstaates. Außerdem rufen Metallica dazu auf, weiterhin die Hilfskräfte bestmöglich zu unterstützen, sei es mit Spendengeldern, Nahrungsmitteln, Klamotten, Freiwilligendiensten, Übernachtungsmöglichkeiten, etc.