04.12.2018 | Music News ​Mötley Crüe: Biopic "The Dirt" erscheint im März

Nach dem Band-Ende ist vor der Band-Doku: Die Glamrocker von Mötley Crüe haben das Releasedatum ihres kommenden Biopics bekannt gegeben.

Die Fangemeinde wartet seit Wochen sehnsüchtig: Nun verrieten Mötley Crüe endlich das Releasedatum ihres Biopics "The Dirt". Sänger Vince Neal kündigte die Netflix-Adaption der Bandbiografie "The Dirt - Confessions Of The World's Most Notorious Rock Band" für den 22. März an.

"Wow! Komme gerade aus dem Netflix-Office. Und habe den 'The Dirt'-Film gesehen! Einfach fantastisch!! Ich kann es kaum erwarten, bis ihn jeder zu sehen kriegt! Erscheint am 22. März", 

twitterte der sichtlich begeisterte Mötley Crüe-Frontmann.

Im September bestätigten die Glamrocker zudem, für den Soundtrack zum Film extra vier neue Songs aufnehmen zu wollen. Bassist Nikki Sixx bezeichnete den Vibe der von Bob Rock produzierten Stücke später als "echt und rau".