07.01.2020 | Music News Nirvana: Mini-Reunion bei Benefizgala im Video

Die lebenden Mitglieder von Nirvana haben bei einem Charity Event in Los Angeles ein Mini-Konzert hingelegt. Die Videos vom Auftritt gibt's hier!

  • Die verbliebenen Mitglieder von Nirvana - Dave Grohl, Krist Novoselic und Pat Smear - haben die Band für fünf Songs noch einmal aufleben lassen.

    Die verbliebenen Mitglieder von Nirvana - Dave Grohl, Krist Novoselic und Pat Smear - haben die Band für fünf Songs noch einmal aufleben lassen.

    Foto: Universal Music
  • Zusammen performten sie Klassiker wie "Heart-Shaped Box", "Lithium" und "Been A Son".

    Zusammen performten sie Klassiker wie "Heart-Shaped Box", "Lithium" und "Been A Son".

    Foto: Universal Music
  • Für Kurt Cobain sprang unter anderem die Indie-Sängerin St. Vincent ein.

    Für Kurt Cobain sprang unter anderem die Indie-Sängerin St. Vincent ein.

    Foto: Nedda Afsari
  • Außerdem stand Beck mit auf der Bühne und sang "In Bloom" und das Bowie-Cover "The Man Who Sold The World".

    Außerdem stand Beck mit auf der Bühne und sang "In Bloom" und das Bowie-Cover "The Man Who Sold The World".

    Foto: Universal Music
  • Einen besonderen Gänsehaut-Moment lieferte Dave Grohls Tochter Violet. Die 13-Jährige performte ganz stark "Heart-Shaped Box".
	Foto: Craig Carper -Flickr, CC BY 2.0, Link

    Einen besonderen Gänsehaut-Moment lieferte Dave Grohls Tochter Violet. Die 13-Jährige performte ganz stark "Heart-Shaped Box".

    Foto: Craig Carper -Flickr, CC BY 2.0, Link

Ein Comeback ohne den einzigartigen Kurt Cobain wird es bei Nirvana wohl nie geben! Doch die lebenden Bandmitglieder Dave GrohlKrist Novoselic und Pat Smear halten sein Andenken in Ehren und performen die großen Songs der Bandgeschichte zu besonderen Anlässen live.

Am Wochenende riefen die Jungs Nirvana bei der jährlichen Benefizveranstaltung "Heaven" in Los Angeles wieder ins Leben, bei der Spenden für Kinder und Gemeinden in Not gesammelt werden. Grohl, Novoselic und Smear performten ein 5 Songs starkes Set auf der Bühne. 

"Lithium", "In Bloom", "Been A Son", "Heart-Shaped Box" und das David Bowie-Cover von "The Man Who Sold The World" schafften es auf die Setlist. Dabei holte sich das Trio Verstärkung auf die Bühne, unter anderem in Person von Beck, der Indie-Künstlerin St. Vincent und Dave Grohls Tochter Violet.

Hier gibt's das Video vom Gänsehaut-Auftritt: