08.10.2018 | Music News Nirvana-Reunion: Hier gibt's die Live-Videos!

Die Vorzeichen ließen kaum einen anderen Schluss zu: Am Wochenende feierte die Grunge-Legende in Kalifornien eine Live-Reunion zusammen mit befreundeten Musikern.

Foto: Universal Music

Nirvana 2018 live. Am Samstag kam es beim kalifornischen CalJam Festival zur erhofften Reunionshow. Die verbliebenen Mitglieder der letzten Bandbesetzung, Dave Grohl, Krist Novoselic sowie Pat Smear, performten mit befreundeten Musikern und Musikerinnen sechs Nirvana-Songs.

Bei "Serve The Servants", "Scentless Apprentice" und "In Bloom" wurde das Trio von Deer Tick-Sänger und Gitarrist John McCauley unterstützt. Rock-Röhre Joan Jett stand bei "Breed", dem Klassiker "Smells Like Teen Spirit" sowie "All Apologies" am Mikrofon. The Distillers-Sängerin Brody Dalle kam zu "All Apologies" ebenfalls auf die Bühne.

Beim von den Foo Fighters kuratierten Festival in San Bernardino traten die Foos nach Acts wie Iggy Pop, Tenacious D, Garbage, Silversun Pickups und Manchester Orchestra als Headliner auf. Im Vorfeld hatten zwei Tweets der Foo Fighters den Reunionauftritt zumindest nahe gelegt. Nirvana-Sänger Kurt Cobain starb 1994.

  • "Scentless America"

  • "In Bloom"

  • "Smells Like Teen Spirit"

  • "Breed"

  • "Serve The Servants"

  • "All Apologies"

Mehr von Nirvana: