08.07.2019 | Music News Phil Campbell: Ex-Motörhead-Gitarrist veröffentlicht Soloalbum

Phil Campbell plant den Release seiner ersten Soloplatte noch in diesem Jahr. Dafür hat er sich einige Star-Gäste mit ins Studio geholt.

  • Phil Campbell plant die Veröffentlichung seines ersten Soloalbums noch für dieses Jahr.

    Phil Campbell plant die Veröffentlichung seines ersten Soloalbums noch für dieses Jahr.

    Foto: Nuclear Blast
  • Dafür hat sich der Ex-Motörhead-Gitarrist zahlreiche Stars ins Studio geholt.

    Dafür hat sich der Ex-Motörhead-Gitarrist zahlreiche Stars ins Studio geholt.

    Foto: Nuclear Blast
  • So wird unter anderem Judas Priest-Frontmann Rob Halford darauf zu hören sein.

    So wird unter anderem Judas Priest-Frontmann Rob Halford darauf zu hören sein.

    Foto: Jamie McIsaac
  • Und auch der Godfather of Shockrock Alice Cooper hat einen Gastauftritt.

    Und auch der Godfather of Shockrock Alice Cooper hat einen Gastauftritt.

    Foto: laut.de
  • Die Reihe der renommierten Metal- und Hard Rock-Frontmänner rundet Dee Snider von Twisted Sister ab.

    Die Reihe der renommierten Metal- und Hard Rock-Frontmänner rundet Dee Snider von Twisted Sister ab.

    Foto: laut.de

Old Lions Still Roar ist der Name der ersten Soloscheibe, die Phil Campbell für uns geplant hat und man darf davon ausgehen, dass dieser Name Programm sein wird. Rob Halford von Judas Priest, Dee Snider von Twisted Sister und Alice Cooper werden unter anderem darauf zu hören sein. Außerdem haben Chris Fehn (Ex-Slipknot), Matt Sorum (Ex-Guns N'Roses) und Whitfield Crane (Ugly Kid Joe) mitgewirkt.

Gleichwohl soll der Sound auf dem Album nicht das sein, "was die Fans erwarten", so der Ex-Motörhead-Gitarrist gegenüber RockSverige. "Auf ein paar Liedern spiele ich Klavier. Es wird nicht alles wie Motörhead klingen. Nach vielen Jahren ist es einfach schön, das zu tun, worauf ich Lust habe. Das konnte ich zwar auch bei Motörhead, aber wir wollten nicht zu sehr ausufern."

Fünf Jahre lang hat Campbell an seinem Solodebüt gebastelt, noch in diesem Jahr soll Old Lions Still Roar via Nuclear Blast erscheinen, wo Anfang 2018 auch die erste Platte seiner neuen Band Phil Campbell & The Bastard Sons rauskam. Einen genauen Release-Termin verriet der Gitarrist noch nicht.