03.01.2019 | Music News Rammstein-Album: Richard Kruspe kündigt fünf Musikvideos an

Die lange ersehnte Rammstein-Platte ist wohl in trockenen Tüchern und soll laut dem Gitarristen mit zahlreichen Videos promotet werden.

  • Richard Kruspe hat weitere Details zum neuen Album von Rammstein bekannt gegeben.

    Richard Kruspe hat weitere Details zum neuen Album von Rammstein bekannt gegeben.

    Foto: Universal Music
  • Demnach haben die Berliner NDH-Ikonen fünf neue Musikvideos in Planung.

    Demnach haben die Berliner NDH-Ikonen fünf neue Musikvideos in Planung.

    Foto: Universal Music
  • Und aus Erfahrung wissen wir, dass Rammstein oft phänomenale Musikvideos liefern ;-)

    Und aus Erfahrung wissen wir, dass Rammstein oft phänomenale Musikvideos liefern ;-)

    Foto: Frank Lothar Lange / Universal Music
  • Desweiteren ist die neue Platte wohl so gut wie fertig - im April soll sie in die Läden kommen.

    Desweiteren ist die neue Platte wohl so gut wie fertig - im April soll sie in die Läden kommen.

    Foto: Universal Music
  • Im Anschluss geht es auf große Europa-Tour!

    Im Anschluss geht es auf große Europa-Tour!

    Foto: Guido Karp / Universal Music

Geht es um das neue Rammstein-Album, bleibt Richard Z. Kruspe Sprachrohr Nummer 1. So hatte der Gitarrist den Release des Liebe Ist Für Alle Da-Nachfolgers noch vor dem Jahreswechsel für voraussichtlich April 2019 angekündigt.

Im Interview mit Kerrang! verriet Kruspe nun weitere Details: "Es sieht so aus, als würden wir diesmal fünf Musikvideos veröffentlichen". Während des Aufnahmeprozesses habe man zudem über jeden einzelnen Snareschlag diskutiert: "Das war eine intensive Erfahrung. Ich bin sehr glücklich mit dem Album", betonte der Gitarrist.

Gerade diese Intensität habe die Songs noch besser gemacht, so Kruspe weiter. Der noch unbetitelte Longplayer wurde in Los Angeles von US-Producer Rich Costey gemixt. Nach der Veröffentlichung gehen Rammstein ab Ende Mai auf große Stadiontour.