06.11.2018 | Music News Rammstein: Band stoppt Fanclub-Vorverkauf

Schon jetzt ist der Ansturm auf Rammstein-Karten für 2019 gigantisch - dabei hat der allgemeine Vorverkauf noch gar nicht begonnen.

  • <p>Neues Album, neue Tour und jetzt läuft auch noch der Vorverkauf "zu gut". Könnte schlechter laufen bei Rammstein.</p>

    Neues Album, neue Tour und jetzt läuft auch noch der Vorverkauf "zu gut". Könnte schlechter laufen bei Rammstein.

    Foto: Universal Music
  • <p>Weil der Ansturm auf die Tickets im exklusiven Fanclub-Vorverkauf schon dermaßen groß war, musste die Band ihn jetzt einstellen.</p>

    Weil der Ansturm auf die Tickets im exklusiven Fanclub-Vorverkauf schon dermaßen groß war, musste die Band ihn jetzt einstellen.

    Foto: Universal Music
  • <p>Damit auch Nicht-Mitglieder die Chance auf eine Karte haben, müssen sich Fans nun bis Donnerstag gedulden, dann startet der offizielle Vorverkauf.</p>

    Damit auch Nicht-Mitglieder die Chance auf eine Karte haben, müssen sich Fans nun bis Donnerstag gedulden, dann startet der offizielle Vorverkauf.

    Foto: Universal Music
  • <p>Nachdem sie zum Jahreswechsel ihr Live-Comeback in Mexiko feiern, kommen Rammstein 2019 in ganz großem Stil zurück.</p>

    Nachdem sie zum Jahreswechsel ihr Live-Comeback in Mexiko feiern, kommen Rammstein 2019 in ganz großem Stil zurück.

    Foto: Universal Music
  • <p>Im Frühjahr 2019 erscheint die erste Scheibe seit zehn Jahren - wir freuen uns drauf!</p>

    Im Frühjahr 2019 erscheint die erste Scheibe seit zehn Jahren - wir freuen uns drauf!

    Foto: Universal Music

Seit zehn Jahren warten wir auf das neue Album von Rammstein und 2019 wird unser Wunsch doppelt und dreifach erfüllt. Till Lindemann haut seine Soloscheibe raus, Richard Kruspe hat Emigrate wieder auferstehen lassen und im Frühjahr erscheint endlich die neue Platte der NDH-Legenden.

Direkt im Anschluss kommen Rammstein auf Tour und wie groß die "Sehnsucht" der Fans war, kann man sich jetzt schon aus dem  Ticketansturm ableiten. Gestern um 10 Uhr startete der exklusive Vorverkauf für LIFAD-Mitglieder (dem "Liebe Ist Für Alle Da"-Rammstein-Fanclubs) und schon jetzt musste die Band ebenjenen stoppen. Wohl auch, weil sich zahlreiche neue Mitglieder angemeldet haben.

"Aufgrund der sehr großen Nachfrage für den Abschluss von LIFAD Mitgliedschaften, des limitierten LIFAD-Kartenkontingents und um sicherzustellen, dass alle bis jetzt angemeldeten LIFAD Mitglieder Tickets für die Rammstein Stadion Tour 2019 erwerben können, müssen wir leider den Verkauf der LIFAD Mitgliedschaften bis auf Weiteres stoppen", heißt es in einem Statement der Band.

Am Donnerstag, den 08. November um 10 Uhr beginnt der allgemeine Kartenvorverkauf für die heißen Live-Shows. Tickets findet ihr hier.