02.07.2019 | Music News ROCKNMOB: 270 Musiker spielen "I Was Made For Lovin' You"

Dieses Video hat sogar Paul Stanley Gänsehaut bereitet. In Moskau haben sich mehr als 270 Musiker versammelt und den KISS-Klassiker performt.

  • Wenn die Fans auf den Konzerten mitgröhlen, klingen KISS schon gigantisch...

    Wenn die Fans auf den Konzerten mitgröhlen, klingen KISS schon gigantisch...

    Foto: ROCK ANTENNE Hamburg | Jamie McIsaac
  • Wenn aber über 270 Musiker KISS spielen, wird es aber noch ein bisschen epischer!

    Wenn aber über 270 Musiker KISS spielen, wird es aber noch ein bisschen epischer!

    Foto: ROCK ANTENNE Hamburg | Jamie McIsaac
  • In Moskau hat die Gruppe ROCKNMOB einen Musik-Flashmob veranstaltet und den Song "I Was Made For Lovin' You" performt.

    In Moskau hat die Gruppe ROCKNMOB einen Musik-Flashmob veranstaltet und den Song "I Was Made For Lovin' You" performt.

    Foto: ROCK ANTENNE Hamburg | Jamie McIsaac
  • Auch Paul Stanley hörte von diesem Video und honorierte es mit den Worten: "Wie cool ist das denn?"

    Auch Paul Stanley hörte von diesem Video und honorierte es mit den Worten: "Wie cool ist das denn?"

    Foto: ROCK ANTENNE Hamburg | Jamie McIsaac
  • In Moskau haben KISS auf ihrer Abschieds-Tour bereits gespielt - doch nach dieser Einlage, könnte man sich vorstellen, dass sie noch einmal zurückkehren.

    In Moskau haben KISS auf ihrer Abschieds-Tour bereits gespielt - doch nach dieser Einlage, könnte man sich vorstellen, dass sie noch einmal zurückkehren.

    Foto: ROCK ANTENNE Hamburg | Jamie McIsaac

Als sich im Jahr 2015 mehr als 1.000 Musiker im italienischen Cesena trafen, um "Learn To Fly" von den Foo Fighters zu spielen, zog das Video weite Kreise im Internet. Auch in Russland wurde der Clip tausende Male geklickt und zu einem viralen Hit.

Aus dieser Idee formte sich die Gruppe ROCKNMOB. Ein "paar" begeisterte Musik-Fans taten sich zusammen und veranstalteten große Flashmobs, bei denen sie sich mit ihren Instrumenten trafen und Songs von Metallica, Linkin Park, Green Day, Bon Jovi und vielen weiteren coverten.

Nun nahmen sich die Damen und Herren die Hard Rock-Hymne schlechthin vor: "I Was Made For Lovin' You" von KISS! Im Gorky Park in Moskau bauten mehr als 270 Musiker ihre Drums, Gitarren, Bässe, Keyboards und sogar Balalaikas auf und rockten los.

Und siehe da: Der Clip erreichte sogar die großen Idole, die sich gerade auf ihrer "End Of The Road"-Abschieds-Tour befinden. Paul Stanley twitterte das Video mit der simplen Überschrift: "Wie cool ist das denn?". Am 13. Juni haben die Hard Rock-Giganten bereits in Moskau gespielt - doch die letzte Tour aller Zeiten soll ganze drei Jahre dauern... vielleicht schauen Gene Simmons und Co. ja noch einmal bei den Fans im Gorky Park vorbei.