07.01.2020 | Music News The Dead Daisies: Erstes Album mit Glenn Hughes ist im Kasten

Die fleißige USA/Australien-Connection hat den nächsten Longplayer in der Pipeline. Das fünfte Album seit ihrer Gründung 2012 könnte noch dieses Jahr erscheinen.

  • The Dead Daisies melden sich im Frühling mit neuem Album zurück.

    The Dead Daisies melden sich im Frühling mit neuem Album zurück.

    Foto: Prime Entertainment
  • Es ist bereits das fünfte Studioalbum der Hard Rocker und das erste mit ihrem neuen Frontmann Glenn Hughes.

    Es ist bereits das fünfte Studioalbum der Hard Rocker und das erste mit ihrem neuen Frontmann Glenn Hughes.

    Foto: Press
  • Letzten Sommer ersetzte der Ex-Deep Purple- und Black Sabbath-Frontmann die Mitglieder John Corabi (Gesang) und Marco Mendoza (Bass).

    Letzten Sommer ersetzte der Ex-Deep Purple- und Black Sabbath-Frontmann die Mitglieder John Corabi (Gesang) und Marco Mendoza (Bass).

    Foto: Press
  • Der erste Vorgeschmack "Righteous Days" macht bereits mächtig Laune auf die neue Zusammensetzung.

    Der erste Vorgeschmack "Righteous Days" macht bereits mächtig Laune auf die neue Zusammensetzung.

    Foto: Oliver Halfin
  • Seit ihrer Gründung 2012 steht bereits das fünfte Studioalbum der Dead Daisies in den Startlöchern.

    Seit ihrer Gründung 2012 steht bereits das fünfte Studioalbum der Dead Daisies in den Startlöchern.

    Foto: Choice Concert

Im Sommer letzten Jahres ist die All Star-Truppe von den Dead Daisies noch einmal glanzvoller geworden - Ex-Deep Purple und Black Sabbath-Sänger Glenn Hughes und gibt nun den Frontmann bei der USA/Australien-Connection. Den ersten Song "Righteous Day" gab es passend zur Mitteilung im August!

Seitdem war die Truppe um Gründer David Lowy fleißig im Studio und hat ein neues Album im Kasten. "In den nächsten Wochen treffen wir uns im Studio in Los Angeles und legen noch einmal final Hand an", heißt es auf ihrer Homepage. Der Nachfolger von Burn It Down (2018) soll im Frühling erscheinen.

Erst 2012 wurden The Dead Daisies ins Leben gerufen und haben neben zahlreichen Besetzungswechseln auch massig Songs geschrieben. Mit der neuen Scheibe feiert man bereits die fünfte Veröffentlichung in acht Jahren. 2020 sind die Hard Rocker auch wieder live unterwegs, unter anderem werden sie beim Nova Rock Festival in Österreich zu sehen sein.

Im aktuellen Line-Up befinden sich neben "The Voice Of Rock" Glenn Hughes und David Lowy auch Gitarrist Doug Aldrich von Whitesnake und Ex-Journey-Drummer Deen Castronovo.