01.04.2020 | Music News Das Rock News-Update am 01.04.2020

Das Thema Corona-Virus beschäftigt natürlich auch die Rock-Welt. Die aktuellen Entwicklungen findet ihr hier in unserem Live-Ticker zur Corona-Krise.

Die Rock News des Tages:

blink-182 drehen ein Video mit ihren Fans, Kansas bringen ihr neues Album an den Start und es gibt bald neue Puzzles mit legendären Albumcovern. Das und mehr erfahrt ihr im ROCK ANTENNE Hamburg Rock News Update!

Foto: Willie Toledo / Warner Music Group

blink-182 tun es den Deutsch-Punks von Itchy gleich und wollen mit Hilfe ihrer Fans ein neues Musikvideo drehen. Zum Song "Happy Days" sollen Anhänger zeigen, was sie in der Quarantäne so treiben.

"Lasst uns ein Musikvideo machen, um der Welt zu zeigen, wie ihr das Social Distancing meistert. Mit Singen, mit Kochen oder mit exzessivem Händewaschen", schreibt die Band dazu. Eure Clips könnte ihr unter diesem Link einreichen.

Mehr von blink-182 auf ROCK ANTENNE Hamburg:

The Hives: Sänger wohl am Corona-Virus erkrankt

Keine Sorge: "Ich fühle mich etwas besser", so The Hives-Frontmann Pelle Almqvist in einem Facebook-Video, das die Indie-Rocker am Dienstag gepostet haben.

Wie der Sänger bestätigt, hat er sich wohl mit dem Corona-Virus angesteckt und durchläuft gerade die letzten Phasen einer Infektion. Damit sollte er bald wieder auf den Beinen sein.

Angesichts der ausfallenden Konzerte weltweit, wollen auch The Hives ihren Teil dazu beitragen, für etwas Entertainment zuhause zu sorgen und übertragen unter dem Motto "Hivemanor Livemanor" ein paar heiße Live-Shows aus ihrer Karriere auf ihrem Instagram-Kanal.

Kansas: Neue Details zum neuen Album

Foto: Emily Butler Photography

Im Herbst kommen Kansas zu uns auf Tour - und neben ihren größten Klassikern haben sie ein brandneues Studioalbum im Gepäck.

The Absence of Presence wird das 16. Werk der Prog-Rocker heißen und neun Songs enthalten. Am 26. Juni wird die Scheibe in die Läden kommen und laut Sänger Ronnie Platt können wir uns auf die ein oder andere Überraschung gefasst machen.

Mit Hits wie "Dust in the Wind" oder "Carry On Wayward Son" sind Kansas in den 1970ern zu Legenden geworden - diese Klassiker gibts auch live zu hören, wenn sie am 21. Oktober unter anderem Halt in unserer Rock City  machen, natürlich präsentiert von ROCK ANTENNE Hamburg.

Kansas live 2020:

The Lazys: Arbeiten an neuem Album laufen

Gute Nachrichten aus dem Hause The Lazys: Wie uns Frontmann Leon Harrison in seiner Instagram-Story verraten hat, neben die Australier ihr viertes Studioalbum auf und haben sich dafür prominente Unterstützung ins Boot geholt. 

Ein alter Bekannter der Band ist Billy Talent-Gitarrist Ian D'Sa, der schon an den letzten Werken der Lazys mitgeschraubt hat. Außerdem sollen auch Mitglieder von Monster Truck und Sum 41 an der neuen Scheibe mitwerkeln.

Wann genau ein Release-Termin in Sicht ist, hat uns Leon noch nicht verraten, doch um die Wartezeit zu überbrücken, können sich Fans in seine Solo-EP reinhören, die er vor Kurzem veröffentlicht hat. Vier Songs befinden sich auf All Or Nothing wer es etwas entspannter mag, wird sie für gut befinden!

Foto: David McDonald
Foto: Zee Productions

Spiele-Fans aufgepasst: Ein paar rockende Puzzles stehen wieder in den Startlöchern mit Albencovern der Scorpions, Def Leppard, Status Quo und Alice Cooper.

Der Hersteller Zee Productions, der schon mehrfach mit rockenden Puzzles auf sich aufmerksam gemacht hat, präsentiert unter anderem die legendären Cooper-Alben Welcome To My Nightmare und Trash. Die Scorpions sind mit Blackout und Lovedrive vertreten und Status Quo gibt es gleich dreifach mit Rockin' All Over The World, If You Can't Stand The Heat und Quo.

Jedes Spiel besteht aus 500 Teilen und kommt in LP-Größe - ein rockender Zeitvertreib für die IsolationAb 24. April könnt ihr die Schmuckstücke hier bestellen.