09.04.2021 | Music News Das Rock News-Update der Woche vom 05.04. bis 11.04.

Was gibt es Neues in der Rockwelt? Die heißesten Rock- und Metal-News der Woche findet ihr hier tagesaktuell zum Nachlesen. Viel Spaß beim Reinklicken & Abrocken!

Die Highlights am Freitag: Eine metal-historische Gitarre von Metallicas Kirk Hammett liegt unter dem Hammer, außerdem gibt es Teil 2 von Rob Zombies animierter Interview-Reihe.

Mit einem Klick zur Band: Metallica - Rob Zombie - AC/DC - Judas Priest - Dave Grohl - Lordi - Lost Tapes of the 27 Club - Guns N' Roses - Royal Republic - LINDEMANN - Neueinsteiger

Metallica: Kirk Hammetts Gitarre aus "One" zu versteigern

Es war das erste Musikvideo, das Metallica drehten - nun wird Kirk Hammetts Gitarre, die er im Clip zu "One" spielte, versteigert. Laut Anbieter befindet sich die Gitarre zwar seit 1990 nicht mehr im Besitz des Gitarristen, jedoch liegt ein Echtheitzzertifikat bei, außerdem hat Hammett auf der Klampfe unterschrieben.

Noch drei Tage habt ihr die Chance, auf das metal-historische Instrument zu bieten, aber dafür müsst ihr wahrscheinlich sehr tief in die Tasche greifen: Das aktuellste Gebot liegt bei 38.000 US-Dollar!

Das könnte euch auch interessieren:

Rob Zombie: Zweite Folge der animierten Interview-Serie

Rob Zombie hat eine weitere Folge seiner animierten Interview-Reihe rausgebracht. Schon vor der Veröffentlichung seiner Scheibe The Lunar Injection Kool Aid Eclipse Conspiracy im März hat der Rockmusiker sich von seiner Frau Sheri Moon Zombie interviewen lassen, da eine große Presse-Tour in diesen Zeiten schwer bis unmöglich war.

Im ersten Teil ging es um den verrückten Titel des Albums, im zweiten Teil behandeln die Beiden das Intro der Scheibe.

AC/DC: Picture Disc zum Record Store Day

Plattensammler aufgepasst: AC/DC sind beim Record Store Day dabei! Wie die Band bekannt gab, wird es eine limitierte 12''-Picture Disc geben mit den Songs "Through The Mists Of Time" und "Witch's Spell" - beide aus ihrem aktuellen Album POWER UP.

Wie schon im vergangenen Jahr wird der Record Store Day 2021 aufgrund der aktuellen Pandemie auf zwei Daten aufgeteilt: Am 12. Juni und am 17. Juli habt ihr die Chance auf einzigartige Schnäppchen im Plattenladen eures Vertrauens.

Hier könnt ihr nachschlagen, welche Geschäfte mit dabei sind!

Das könnte euch auch interessieren:

Judas Priest: Tour muss ein weiteres Mal verschoben werden

Judas Priest verschieben ihre Tour - eigentlich würden die Heavy Metal-Ikonen dieses Jahr mit ihrer "50 Heavy Metal Years" durch Europa ziehen, doch durch die anhaltende Pandemie werden die Konzerte um ein weiteres Jahr verschoben.

Das betrifft auch die Deutschland-Konzerte, unter anderem in Frankfurt, Oberhausen und Halle (Saale) - alle bereits gekauften Tickets behalten ihre Gültigkeit!

Hier könnt ihr Judas Priest 2022 live erleben:

23.06.2022 (Do) - STUTTGART, Hanns-Martin-Schleyer-Halle
27.06.2022 (Mo) - MÜNCHEN, Zenith
06.07.2022 (Mi) - FRANKFURT, Jahrhunderthalle
30.07.2022 (Sa) - HALLE (SAALE), Freilichtbühne Peißnitz
31.07.2022 (So) - OBERHAUSEN, König-Pilsener-Arena

Hier klicken für Tickets >

Dave Grohl: Im Oktober erscheint sein erstes Buch

Er hatte schon öfters darüber nachgedacht - nun macht Foo Fighters-Frontmann Dave Grohl Nägel mit Köpfen. Anfang Oktober wird das erste Buch des Musikers erscheinen und auf den Namen "The Storyteller" hören. Darin berichtet Grohl von lustigen Kindheitsgeschichten, Familienmomenten bis hin zu seinem Aufstieg mit Nirvana und der Arbeit mit den Foo Fighters.

"Es gibt einen roten Faden in meinem Leben und das ist das Geschichtenerzählen", so Grohl. Schon während des Corona-Lockdowns hat der Foo Fighter via Instagram immer wieder Anekdoten aus seiner aufregenden Karriere zum Besten gegeben, die im Netz sehr gut angekommen waren. Nun gibt es sie bald auch in Buchform zu lesen!

Foto: ROCK ANTENNE Hamburg | Johanna Lippke

Das könnte euch auch interessieren:

Lordi: Sieben neue Alben im Anmarsch

Na da haben uns Lordi aber mal reingelegt! Am 01. April verkündeten die finnischen Monster-Rocker, dass sie gleich vier Alben veröffentlichen würden, doch wie sie jetzt bekannt gaben, war das ein Aprilscherz!

"Natürlich veröffentlichen wir keine vier Alben auf einmal - das wäre ja verrückt! Aber nicht verrückt genug für Lordi: Die Wahrheit ist, dass wir SIEBEN Studioalben noch in diesem Jahr veröffentlichen!"

Fünf Platten habe die Band demnach bereits komplett eingespielt. Ursprünglich wollten Lordi nur ein Album aufnehmen, doch pandemiebedingt hatte man wohl ausgiebig Zeit zum Songwriting. Wann genau der 7-Pack erscheint, ist noch nicht bekannt.

"Lost Tapes of the 27 Club": So könnten Nirvana, Hendrix und Co. heute klingen

Es ist schon faszinierend, was mit hochmoderner Technik möglich ist - das zeigt auch das neue Projekt "Lost Tapes of the 27 Club". Die Köpfe dahinter lassen mittels Software Künstler wie Kurt CobainJimi Hendrix und Jim Morrison wieder auferstehen.

Nach der Analyse von bis zu 30 MIDI-Dateien hat die künstliche Intelligenz neue Lieder der Interpreten geschrieben und "eingespielt". Die Ergebnisse sind "Drowned in the Sun" von Nirvana, "You're Gonna Kill Me" im Stile von Jimi Hendrix und The Doors mit "The Roads Are Alive" - in den Videos könnt ihr sie hören.

Dabei will das Projekt "Lost Tapes of the 27 Club" auf die Wichtigkeit psychischer Gesundheit aufmerksam machen - besonders in der Musikindustrie. "Denn KI wird das Echte nie ersetzen können."

Guns N' Roses: Europa-Tour erneut verschoben

Guns N' Roses müssen ihre Open Air-Tour 2021 ein weiteres Mal verschieben! Statt im Sommer 2021 kommen Axl Rose, Slash und Co. nun im Sommer 2022 - das einzige Deutschland-Konzert in München findet nun nicht am 30.06.2021, sondern am 08. Juli 2022 statt.

In einem Statement teilt die Band mit:

"Hey Gunners, es tut uns sehr leid, aber wir müssen Euch noch einmal um Eure Geduld bitten [...] Alle erworbenen Tickets behalten für die verlegten Shows ihre Gültigkeit und wir bitten Euch diese zu behalten. Wir sind weiterhin dankbar für Euer Verständnis und Eure Unterstützung in dieser beispiellosen Zeit. Es gibt Licht am Ende des Tunnels und wir freuen uns darauf auf die Bühne zurückzukehren - später in diesem Jahr in den USA, Australien und Neuseeland. Und im nächsten Jahr in Europa!"

Als kleinen Trost an ihre Fans bestätigten Guns N' Roses unter anderem Zusatz-Shows in Norwegen, Tschechien, Polen, den Niederlanden und Italien - außerdem wird Grammy-Preisträger Gary Clark Jr. die Hard Rock-Ikonen als Support-Act begleiten.

Hier könnt ihr Guns N' Roses 2022 live sehen:


Hier könnt ihr Guns N' Roses 2022 live erleben:

04.06.2022 (Sa) - LISSABON (POR), Passeio Maritimo de Algés (statt 02.06.21)
07.06.2022 (Di) - SEVILLA (ESP), Estadio Benito Villamarin (statt 05.06.21)
11.06.2022 (Sa) - SÖLVESBORG (SWE), Sweden Rock Festival (statt 12.06.21)
15.06.2022 (Mi) - STAVANGER (NOR), Forus Travbane (neu!)
18.06.2022 (Sa) - PRAG (CZE), Lethany Airport (neu!)
20.06.2022 (Mo) - WARSCHAU (POL), PGE Narodowy (neu!)
23.06.2022 (Do) - GRONINGEN (NED), Stadspark (neu!)
28.06.2022 (Di) - DUBLIN (IRL), Marlay Park (statt 22.06.21)
01.07.2022 (Fr) - LONDON (ENG), Tottenham Hotspur Stadium (statt 18.06.21)
02.07.2022 (Sa) - LONDON (ENG), Tottenham Hotspur Stadium (statt 19.06.21)
05.07.2022 (Di) - GLASGOW (SCO), Glasgow Green (statt 24.06.21)
08.07.2022 (Fr) - MÜNCHEN, Olympiastadion (statt 30.06.21)
10.07.2022 (So) - MAILAND (ITA), San Siro (neu!)

Foto: Katarina Benzova

Royal Republic: Die größten Hits auf der Webbühne

Die Schweden-Rocker von Royal Republic haben die Live-Pause satt! Deshalb haben sie ein ganz besonderes Online-Konzert für den 17. April angekündigt, bei dem sie all ihre Hits performen wollen.

Neben ihrem digital erfolgreichsten Song "Getting Along", wird jede Nummer gespielt, die ein Musikvideo bekommen hat - das bedeutet, dass die Royals auch ihre neuen Tracks "Superlove" und "Magic" zum ersten Mal "live" spielen.

Das Livestream-Konzert startet am 17. April um 21 Uhr deutscher Zeit. Tickets sind für umgerechnet etwa 9 Euro hier erhältlich. 

Foto: ROCK ANTENNE Hamburg | Jamie McIsaac

Das könnte euch auch interessieren:

Lindemann: Was passiert in 57 Tagen?

Könnte es schon bald ein neues Album von Till Lindemann geben? Der Rammstein-Frontmann hat auf Instagram ein Foto gepostet, auf dem er neben einem grünen Auto zu sehen ist. Die Bildunterschrift ist zu Deutsch "X - 57 Tage".

Wenn man vorrechnet, ist dann der 1. Juni. Es kann sich nicht um den Countdown zum Veröffentlichungsdatum seines Live-Albums Live in Moscow handeln, denn die Platte erscheint am 21. Mai.

Was genau passieren wird, dazu hat sich Till Lindemann noch nicht geäußert. Wenn es was Neues gibt, dann erfahrt ihr es bei uns. 

Neueinsteiger: Das ist neu auf ROCK ANTENNE Hamburg

Broilers - "Alles wird wieder OK!"

Die Broilers sind zurück und schicken nach "Gib das Schiff nicht auf" den zweiten musikalischen Mutmacher ihres kommenden Albums Puro Amor raus. Wie ihr Teil des zugehörigen Musikvideos werden könnt, erfahrt ihr hier - und "Alles wird wieder OK!" hört ihr neu auf ROCK ANTENNE Hamburg!