06.02.2020 | Music News Das Rock News-Update am 06.02.2020

Die Ärzte kämpfen gegen den Schwarzmarkt und Huey Lewis könnte sich eine Hologramm-Tour vorstellen. Das und mehr erfahrt ihr im ROCK ANTENNE Hamburg Rock News-Update!

Mit einem Klick zur Band: Die ÄrzteLiam GallagherBon ScottHuey Lewis

Die Ärzte: Verfügung gegen Viagogo

Foto: Nela König

Die Ärzte gehen juristisch gegen überteuerte Tickets vor - mit Erfolg! Das Landgericht München I hat nun eine einstweilige Verfügung gegen den Online-Anbieter Viagogo erwirkt. Auf dieser Plattform können Karteninhaber für Konzerte oder andere Großveranstaltungen ihre erworbenen Tickets weiterverkaufen - oft tun sie das allerdings zu völlig überhöhten Preisen und bieten sogar gefälschte Karten an. Die Band selbst hatte ihren Fans von Anfang an gesagt, jene Angebote zu ignorieren und sogar eine Rechtsanwaltskanzlei beauftragt, gegen den Ticketschwarzmarkt auch auf anderen Plattformen vorzugehen. Viagogo droht bereits ein Ordnungsgeld von bis zu 250.000 Euro oder sogar eine Haftstrafe von bis zu sechs Monaten, falls weiter unzutreffende Originalpreise für Tickets zu den Ärzten angegeben werden. 

Nach oben >>

So hatte sich Liam Gallagher den Deutschland-Auftakt seiner Tour sicher nicht vorgestellt. Nach nur 25 Minuten musste der Sänger sein Konzert gestern bei uns in der Sporthalle abbrechen. Später meldete er sich auf Twitter: "Es tut mir leid für jeden, der heute Nacht zu dem Gig gekommen ist. Meine Stimme war nicht da und wenn ich weitergemacht hätte, hätte sie noch mehr Schaden genommen. Ich liebe euch alle und ich hoffe auf euer Verständnis. Ich mache es wieder gut!“ Für ein Highlight sorgte dann aber doch noch ein Fan, der kurzerhand die Bühne stürmte und den Oasis-Song "Live Forever" anstimmte - das Publikum stimmte begeistert mit ein, doch der "Ersatz-Liam" wurde von der Bühne geführt. Hamburger wissen einfach, wie man feiert \m/

Nach oben >>

Liam Gallagher versprach seinen Fans noch, dass er wieder für "eine fette Show" zurückkommen werde - sobald ein Nachhol-Termin bekannt ist, erfahrt ihr es natürlich bei uns. Karten behalten ihre Gültigkeit, oder können an den entsprechenden VVK-Stellen zurückgegeben werden.

AC/DC: Neues Buch über Bon Scott

Am 19. Februar 1980 jährt sich der Tod des legendären AC/DC-Frontmanns Bon Scott zum 40. Mal. Zu diesem Anlass gibt es nun ein neues Buch über den Sänger: "A Rockin' Roll Man: Bon Scott Remembered". Dahinter steckt der Autor Greg Prato, der auch schon Bücher über KISS, Pearl Jam und Faith No More geschrieben hat. In seinem neuen Werk kommen unter anderem Ex-Skid Row-Sänger Sebastian Bach, Joakim Brodén von SabatonDavid Coverdale von Whitesnake und Megadeth-Bassist David Ellefson zu Wort. Hier könnt ihr euch ein Exemplar bestellen!

Nach oben >>

Huey Lewis: "Ich könnte meine Hologramm-Tour supporten"

Sein Gehörverlust zwingt ihn zum Karriereende, doch Huey Lewis nimmt es mit Humor. Im Interview mit dem Rolling Stone scherzte er darüber, wie sein ehemaliger Tourmanager, die Buddy Holly-Hologramm-Tour anleierte, worauf man innerhalb seiner Band auf die Idee kam, auch eine Hologramm-Tour zu starten. "Sie mussten ein Model finden, das Buddy Holly nachmachte, um das Abbild zu erstellen", erzählte der 69-Jährige. "Ich wäre das perfekte Model für Huey Lewis! Ich könnte ja zwischen den Songs auf die Bühne kommen und ein paar Tricks aufführen. Die Jungs lieben die Idee!" Mit "The Power of Love" und "Hip To Be Square" und vielen Hits mehr, haben Huey Lewis and the News die Charts der 1980er beherrscht. Am 14. Februar erscheint ihr neues Album Weather - ihr letztes Studioalbum. "Ich habe ein großartiges Leben", so Lewis. "Manchmal muss ich mich selbst daran erinnern, aber ich bin ein glücklicher Mann." 

Nach oben >>

Foto: DeAnne Fitzmaurice