11.05.2021 | Music News Das Rock News-Update der Woche vom 10.05. bis 16.05.

Was gibt es Neues in der Rockwelt? Die heißesten Rock- und Metal-News der Woche findet ihr hier tagesaktuell zum Nachlesen. Viel Spaß beim Reinklicken & Abrocken!

Die Highlights am am Freitag: Die neuen Mitglieder der Rock & Roll Hall of Fame stehen fest und uns erwartet neuer Stoff von Axel Rudi Pell und Metallica.

Mit einem Klick zur Band: Rock & Roll Hall of Fame - Axel Rudi Pell - Metallica - Broilers - Iron Maiden - Papa Roach - Kurt Cobain Neueinsteiger

Rock & Roll Hall of Fame: Foo Fighters, Randy Rhoads und weitere werden aufgenommen

Die diesjährigen Neu-Mitglieder der Rock & Roll Hall of Fame stehen fest! Zur "Class of 2021" zählen die Foo Fighters, Randy Rhoads, Tina Turner und Todd Rundgren. Auch die Düsseldorfer Elektro-Ikonen von Kraftwerk werden offiziell in die Ruhmeshalle aufgenommen. 

Der Frust ist dagegen groß bei allen Fans von Iron Maiden - die Heavy Metal-Ikonen haben es nicht über die Nominierung hinaus geschafft. Die Band dagegen dürfte damit kein Problem haben - sowohl Steve Harris als auch Bruce Dickinson hatten in der Vergangenheit die Hall of Fame kritisiert. Bruce Dickinson sagte sogar, er würde ablehnen, sollte es jemals zu einer Aufnahme der eisernen Jungfrauen kommen. Man darf gespannt bleiben.  

Die Einführungszeremonie der Rock & Roll Hall of Fame findet am 30. Oktober in Cleveland, Ohio statt. 

Rockstars bei der Arbeit: Neuer Stoff von Axel Rudi Pell und Metallica

Foto: ROCK ANTENNE / Jamie McIsaac

Metallica haben zehn Songs für ihr neues Album geschrieben! Dafür haben sich die Metal-Giganten jetzt mit dem Videotelefonieren angefreundet. Es sei gewöhnungsbedürftig gewesen, aber letztendlich habe es erstaunlich gut funktioniert, sagt Frontmann James Hetfield.

Wann genau wir mit der neuen Metallica-Platte rechnen können, ist noch nicht bekannt. 2016 haben Metallica ihr bisher letztes Album Hardwired… to Self-Destruct mit komplett neuem Material rausgebracht. 

Nägel mit Köpfen gibt es von Axel Rudi Pell: Die deutschen Hard Rocker bringen im Juli ihr neues Album Diamonds Unlocked 2 raus.

Es ist die Fortsetzung ihres gleichnamigen Cover-Albums von 2007. Auf der neuen Platte sind unter anderem Song-Interpretationen von Rainbows „Lady of the Lake“ und „Paint it Black“ im Original von den Rolling Stones zu finden.

Es mache keinen Sinn, jetzt brandneue Songs rauszubringen, wenn man sie nicht live spielen könne, so Namensgeber der Band und Gitarrist Axel Rudi Pell. Deshalb kommt am 30. Juli erstmal die neue Cover-Platte raus. Hier könnt ihr die Scheibe vorbestellen.

Broilers: Open Air-Tour auf 2022 verschoben

"Alles wird wieder ok!" - leider müssen wir uns dafür noch ein bisschen gedulden. Die Broilers müssen ihre Open Air-Tour, die sie im Sommer quer durch die Rock-Republik geführt hätte, schweren Herzens auf nächstes Jahr verschieben.

"Niemand wird darüber überrascht sein, aber traurig sind wir trotzdem alle!", schreibt die Band in ihrem Statement. "Alle Tickets behalten ihre Gültigkeit, kein neues Anstellen und Checken und so weiter. Weil wir nicht nur daran glauben, dass alles wieder Ok wird, sondern sogar so weit gehen und sagen 'alles wird wieder richtig geil'".

Von Juni bis September 2022 machen die Düsseldorfer Punks Halt, unter anderem in Rostock, Essen, Berlin und auch bei uns in Hamburg. Im Gepäck haben sie nicht nur das aktuelle Album Puro Amor, sondern auch "allerfetteste Special Guests". Tickets könnt ihr euch hier noch ergattern.

Das könnte euch auch interessieren:

Iron Maiden: Neues Bier kommt im Herbst

Neues aus dem Hause Iron Maiden! Neue Musik ist leider noch nicht in Sicht, doch die Heavy Metal-Ikonen bringen ein neues Bier auf den Markt.

"Hellcat" wird der gute Tropfen heißen - dafür haben sich die Briten mit der BrewDog-Brauerei zusammengetan und ein 6-prozentiges Lagerbier kreiert. Der Geschmack soll zitronig-malzig sein.

Ab Herbst ist das "Hellcat"-Bier von Iron Maiden online erhältlich. 

Das könnte euch auch interessieren:

Papa Roach: Neues Album ist im Kasten

Das neue Album von Papa Roach ist fertig! Das hat Frontmann Jacoby Shaddix im Gespräch mit dem US-Sender Lazer 103.3 bestätigt.

Bei der neuen Platte sind sie bereit dazu gewesen Risiken einzugehen und haben somit Grenzen überschritten. "Es ist das beste Papa Roach-Album, das wir in unserer Karriere aufgenommen haben", so der Sänger.

Wenn sie jemals für einen Grammy nominiert werden würden, dann wäre es mit dieser Platte so weit - wann genau wir damit rechnen können, steht allerdings noch nicht fest.

Foto: Warner Music Group

Das könnte euch auch interessieren:

Kurt Cobain: FBI öffnet erstmals Akte

Die FBI-Akte zum Tod von Nirvana-Frontmann Kurt Cobainkann jetzt erstmals öffentlich eingesehen werden.

1994 ist Cobain gestorben - als Ursache wurde Suizid durch einen Kopfschuss unter Drogeneinfluss festgehalten.

Freunde und Bekannte hatten lange Zweifel an der Todesursache geäußert. Einige der Korrespondenzen zwischen den Beschwerdebriefen und dem FBI könnt ihr nun hier nachlesen.

Foto: Universal Music Group

Neueinsteiger: Das ist neu auf ROCK ANTENNE Hamburg

Buckcherry - "So Hott"

Obwohl Sänger Josh Todd mittlerweile das einzig verbliebene Originalmitglied von Buckcherry ist, bietet die Single "So Hott" die Vollbedienung im typischen Buckcherry-Sound! "So Hott" von Buckcherry ist neu auf ROCK ANTENNE Hamburg!