15.06.2020 | Music News Das Rock News-Update am 15.06.2020

Die aktuellen Corona-Maßnahmen der Bundesregierung verbieten Großveranstaltungen bis einschließlich 31. August. Aktuelle Meldungen zu Festivals und Konzerten findet ihr hier.

Die Rock News des Tages:

Papa Roach performen ihre Debütscheibe Infest online, Doro rockt das Autokino und ein neues Buch erzählt die Geschichte des Hard Rocks. Das und mehr erfahrt ihr im ROCK ANTENNE Hamburg Rock News Update!

Mit einem Klick zur Band: PAPA ROACHNOTHIN' BUT A GOOD TIMEDOROTHE BEATLESMYLES KENNEDYMUSE

Papa Roach: Die Erfolgsplatte Infest im Online-Konzert

Ein ganz besonderes #stayhomeandrock-Konzert haben Papa Roach für ihre Fans geplant. Zum 20-jährigen Jubiläum ihres Debütalbums Infest performen die Crossover-Rocker die Platte in voller Länge live.

Am Samstag streamen Jacoby Shaddix und Co. den Auftritt ins Internet – für 18 US-Dollar könnt ihr euch ein Ticket ergattern, für etwas mehr gibt es exklusive Bundles, bestehend aus Online-Ticket, T-Shirt, signierten Postern und einem VIP-Paket.

Die Party steigt am Samstag, den 20. Juni um 23 Uhr deutscher Zeit. Alle Links findet ihr auch nochmal bei den ROCK ANTENNE Hamburg #stayhomeandrock-Konzerten.

Mehr von Papa Roach auf ROCK ANTENNE Hamburg:

"Nothin' But A Good Time“: Die Geschichte des Hard Rocks als Buch

Es gibt Neues für das Bücherregal: Im März 2021 erscheint der Schinken "Nothin' But A Good Time" mit spannenden und unzensierten Geschichten über den Aufschwung des Hard Rocks in den 1980ern.

Darin sind unter anderem Interviews mit Rockstars wie Ozzy OsbourneBon JoviVan Halen und Mötley Crüe enthalten, außerdem hat kein Geringerer als Slipknot- und Stone Sour-Frontmann Corey Taylor das Vorwort beigetragen.

Insgesamt 576 Seiten umfasst das Buch, hier könnt ihr euch den Wälzer vorbestellen.

Doro: Eindrücke vom ersten Autokino-Konzert der Metal-Queen

Am Samstag war es so weit: Unsere Queen of Metal Doro Pesch performte zum ersten Mal live in einem Autokino. Schauplatz war die CARantena Arena in Worms.

Trotz des notwendigen Sicherheitsabstands zum Publikum, hatte Doro mit ihren Fans offensichtlich massig Spaß, wie wir auf diesem Twitter-Video sehen können.

Auch die nächste Autokino-Show kündigte die Metal-Queen bereits an: Am 28. Juni performt sie im Autokino am Moviepark in Bottropp. Tickets zur Show findet ihr hier!

Fans der Fab Four müssen sich gedulden. Eigentlich sollte Anfang September die mit Spannung erwartete Beatles-Dokumentation "The Beatles: Get Back" erscheinen, doch aufgrund der Corona-Krise muss der Kinostart verschoben werden.

In den USA soll der Streifen nun am 27. August 2021 anlaufen, wann wir ihn in Deutschland zu sehen bekommen, ist leider noch nicht bekannt.

In der Dokumentation werden bisher ungezeigte Archivbilder zu sehen sein, die unter anderem von der Entstehung des letzten Beatles-Albums Let It Be entstanden sind sowie bei ihrem legendären Rooftop-Konzert aus dem Jahr 1969. Regie führte kein Geringerer als Peter Jackson ("Der Herr der Ringe").

Foto: Universal Music
Foto: ROCK ANTENNE Hamburg | Jamie McIsaac

Alter Bridge-Frontmann Myles Kennedy hat die Corona-Zwangspause genutzt, um ein neues Soloalbum zu schreiben. Im Interview mit Kylie Olsson sagte er: „Die nächste Solo-Platte ist quasi fertig, ich freue mich schon darauf. Es war wundervoll etwas Zeit mit meiner Familie zu haben und gleichzeitig daran arbeiten zu können“.

Die neue LP soll etwas härter klingen als der Vorgänger Year Of The Tiger aus dem Jahr 2018. "Es werden auf jeden Fall mehr E-Gitarren zu hören sein", so Kennedy. "Year Of The Tiger war sehr unplugged-lastig und hatte mehr Blues-Vibes. Die werden sich auch fortsetzen, weil ich hier die Mäglchkeit habe meine bluesigen Vorlieben auszuleben, vor allem als Gitarrist, aber wie gesagt: Es wird etwas lauter."

Wann das Album erscheinen wird, kann er freilich noch nicht sagen - jedoch sei er mit den Demo-Aufnahmen bereits so gut wie durch und habe mit der Pre-Production begonnen. Demnach wird die Platte wohl 2021 herauskommen.

Die Rocker-Welt feiert Nachwuchs! Muse-Sänger Matt Bellamy hat via Instagram die Geburt seiner Tochter Lovella Dawn Bellamy bekannt gegeben.

"Geboren am 07. Juni 2020 und den gleichen Quarantäne-Haarschnitt wie ihr Vater", schreibt der Musiker augenzwinkernd zum Bild.

Es ist das erste Kind Bellamys mit seiner Frau Elle Evans. Zuvor war der Brite mit Schauspielerin Kate Hudson liiert, mit ihr hat er einen Sohn.