23.12.2020 | Music News Das Rock News-Update der Woche vom 21. bis 27.12.

Was gibt es Neues in der Rockwelt? Die heißesten Rock- und Metal-News der Woche findet ihr hier tagesaktuell zum Nachlesen. Viel Spaß beim Reinklicken & Abrocken!

Die Highlights am Mittwoch: Nickelback beweisen Humor und werden ein bisschen nostalgisch, desweiteren hat Ex-Guns N' Roses-Schlagzeuger Matt Sorum seine Memoiren angekündigt.

Mit einem Klick zur Band: NICKELBACK - GUNS N' ROSES - THE BEATLES - R.E.M. - TILL LINDEMANN - KROKUS - NEU AUF ROCK ANTENNE Hamburg

Nickelback: Parodie auf ihren Hit "Photograph"

Nickelback beweisen Humor! Die Kanadier haben sich jetzt mit Google Photos für eine Parodie ihres Hits "Photograph" zusammengetan.

Das neue Video zum Song beinhaltet unter anderem alte Fotos von Frontmann Chad Kroeger, dabei nimmt er selbst seine diversen Frisuren im Laufe der Jahre auf die Schippe.

"Als wir den Song vor 15 Jahren aufgenommen haben, hatten wir keine Ahnung, dass Fotos auf unseren Mobilgeräten so einen allgegenwärtigen Teil unseres Lebens darstellen würden", so Kroeger. "Als Google mit der Idee auf uns zukam, dachten wir, dass es eine lustige und nostalgische Art wäre, den Song mit einer lyrischen Frischekur zu versehen und ein paar unserer Lieblingserinnerungen zu teilen."

Hier gibt es die neue Version von "Photograph":

Das könnte euch auch interessieren:

Matt Sorum: Schagzeuger veröffentlicht Memoiren

Von 1990 bis 1997 saß Matt Sorum an den Drums von Guns N’ Roses und prägte damit unter anderem die Use Your Illusion-Erfolgskapitel. Nun hat der Schlagzeuger seine Autobiographie für April 2021 angekündigt.

"Double Talkin' Jive" wird das gute Stück heißen und Matt Sorums Vergangenheit als Kokain-Schmuggler behandeln, seinen Kampf gegen die Drogenabhängigkeit und wie das seine musikalische Karriere beeinflusst hat. Das Vorwort dabei stammt von keinem Geringeren als ZZ Top-Chef Billy Gibbons!

Ein genaues Datum steht zwar noch nicht fest – aber man sollte sich schon mal einen Platz im Bücherregal freiräumen!

Foto: Foto: Toglenn - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0Link

Das könnte euch auch interessieren:

The Beatles: Seht hier die ersten Szenen aus der neuen Dokumentation

Es gibt neues und noch nie zuvor gesehenes Material von den Beatles aus den Studioaufnahmen von 1969. Genau damit arbeitet "Herr der Ringe"-Regisseur Peter Jackson aktuell an seinem Film "The Beatles: Get Back" - jetzt hat er uns vorab einen sechs-minütigen Einblick in die Dokumentation gegeben.

In dem Clip gibt Jackson ein Update zu den aktuellen Arbeiten an dem Streifen, außerdem zeigt er bereits eine Montage der bisher unveröffentlichten Aufnahmen von Paul McCartneyJohn LennonGeorge Harrison und Ringo Starr im Studio.

Am 27. August 2021 soll die Beatles-Doku dann rauskommen. 

Das könnte euch auch interessieren:

R.E.M.: Michael Stipe arbeitet an Solodebüt

Foto: Warner Music Group

R.E.M.-Sänger Michael Stipe arbeitet an seinem ersten Solo-Album! Schon letztes Jahr hatte der Musiker angedeutet, dass es an der Zeit wäre, eine eigene Scheibe zu veröffentlichen. Seitdem ist er offensichtlich schwer am werkeln.

Der 60-Jährige möchte dabei alles selbst produzieren und einspielen. Somit seien es komplett neue Herausforderungen, was es besonders spannend für ihn mache, so Stipe.

Mit "Drive to the Ocean" und "No Time for Love like Now" hat Michael Stipe dieses Jahr bereits zwei Vorab-Singles veröffentlicht - wann die ganze Platte erscheint, ist allerdings noch nicht bekannt.

Das könnte euch auch interessieren:

Till Lindemann: Debütalbum seiner alten Punkband erscheint neu

First Arsch - ein Name, der vor allem bei Rammstein-Fans nicht nur für zuckende Mundwinkel, sondern auch für leuchtende Augen sorgen dürfte. Denn hierbei handelt es sich um die erste Band, in der Rammstein-Sänger Till Lindemann - damals noch am Schlagzeug - gespielt hatte.

Nun bekommt das Debütalbum Saddle Up eine Neuauflage. Am 19. Februar 2021 gibt es die Vinylscheibe inklusive eines dicken Booklets mit bisher unveröffentlichten Fotos der Band - außerdem wird die Platte zum ersten Mal auch digital veröffentlicht.

Die Band aus Schwerin mischte zu DDR-Zeiten die Musikszene kräftig auf - damals ebenfalls beteiligt war ein gewisser Richard Kruspe. Zusammen mit ihm, Christoph Schneider, Paul Landers, Flake Lorenz und Oliver Riedel gründete Lindemann später Rammstein!

Hier könnt ihr euch Saddle Up von First Arsch vorbestellen!

Das könnte euch auch interessieren:

Krokus: Abschieds-Show von Wacken erscheint als Live-DVD

Krokus haben eine Live-CD und DVD unter dem Titel Adios Amigos Live @ Wacken angekündigt. Dafür haben die Schweizer Hard Rocker ihren Auftritt beim Wacken Open Air 2019 mitgeschnitten.

"Es war ein magischer Tag. Vom ersten Song haben wir gespürt, dass das Feeling, die Verbindung und der Sound genau richtig waren. Das Ergebnis war dann eine riesige Hardrock-Party", so Bassist Chris von Rohr.

Adios Amigos Live @ Wacken von Krokus kommt am 19. Februar 2021 auf den Markt. Hier könnt ihr euch die Scheibe vorbestellen!

Foto: Andrea da Silva Nolasco

Ohrenfeindt - "Das Geld liegt auf der Straße"

Ohrenfeindt haben genug vom Leben im Konjunktiv! Das zeigen sie mit ihrem aktuellen Album Das Geld liegt auf der Straße, auf dem sich die Hamburger Jungs einmal mehr auf das verlassen, was sie am besten können: Vollgas Rock'n'Roll!

Diese Fahne halten sie auch mit dem Titeltrack der Scheibe hoch - "Das Geld liegt auf der Straße" von Ohrenfeindt ist neu auf ROCK ANTENNE Hamburg!