24.02.2020 | Music News Das Rock News-Update am 24.02.2020

Kurzer Schockmoment für Scorpions-Sänger Klaus Meine und die Dropkick Murphys wollen im Sommer ein neues Album veröffentlichen - das und mehr erfahrt ihr im ROCK ANTENNE Hamburg News Update.

Mit einem Klick zur Band: ScorpionsDropkick MurphysJerry Lee LewisHoleDavid Bowie

Scorpions: Australien-Tour verschoben

Kurzer Schockmoment für Scorpions-Fans. Am Samstag postete Frontmann Klaus Meine ein Foto von sich im Krankenbett und teilte mit, dass die Hard Rocker ihre Show in Sydney verschieben mussten. 

Doch alles halb so wild! "Die gute Nachricht zuerst: Wir hatten eine fantastische Show in Melbourne", schrieb der Sänger. "Die schlechte Nachricht ist: Ich musste mich einer Nierenstein-OP unterziehen. Das war eine ziemlich schmerzhafte Geschichte." Im Krankenhaus habe man die Nierensteine erfolgreich entfernt und ein Stent eingesetzt. 

Schon am Mittwoch soll die Show zusammen mit Whitesnake nachgeholt werden.

Gerade noch auf Deutschland-Tour unterwegs, haben uns die Dropkick Murphys verraten, dass uns auch bald neue Musik erwartet. Die neue Single "Smash Shit Up" wird Teil eines neuen Albums sein. 

Im ROCK ANTENNE Hamburg Interview hat uns Gitarrist und Multiinstrumentalist Tim Brennan verraten:

Sie benötigen Javascript um die Audio-Datei abspielen zu können.Lade Player…

"Wir nehmen die Platte seit Ende Dezember auf und haben noch ein bisschen was zu tun, wenn wir heimkommen. Aber ich hoffe, dass wir Ende des Sommers ein neues Album rausbringen." 

Na dann drücken wir doch einmal die Daumen, dass alles glatt läuft und der Nachfolger von 11 Short Storys of Pain & Glory bald in den Regalen steht. 

Foto: Gregory Nolan
Das ganze Interview zum Nachören:

Jerry Lee Lewis: Neues Album der Rock'n'Roll-Legende

Foto: Olaf Heine / Universal Music

Seine ersten großen Erfolge feierte er vor 65 Jahren - doch ans Aufhören denkt Jerry Lee Lewis auch im Alter von 84 nicht. Machte man sich zuletzt noch Sorgen um den Rock'n'Roll-Pionier, der einen Schlaganfall verkraften musste, wird jetzt vermeldet, dass Lewis ein brandneues Album im Kasten hat. 

Nach einer 12-monatigen Erholungspause habe er sich wieder an den Flügel gesetzt und losgelegt - sehr zum Erstaunen seines Produzenten T Bone Burnett: "Erst sagte er, dass er nicht mehr Klavier spielen kann, dann setzt er sich hin, hebt seine rechte Hand auf die Tastatur und fängt an zu spielen." 

Es wäre das 42. Studioalbum von Jerry Lee Lewis.

Hole: Mini-Reunion nach acht Jahren

Am 14. März wird es zu einer Reunion der Grunge-Ikonen von Hole kommen. Im Rahmen einer Benefizgala in New York City werden Frontfrau Courtney Love und Bassistin Melissa Auf der Maur zum ersten Mal seit acht Jahren wieder gemeinsam performen. 

Ob mehr daraus wird, wissen wir noch nicht - erst letzten Oktober waren Bilder im Netz aufgetaucht, die Courtney Love und ihre ehemaligen Bandkollegin gemeinsam beim Jammen gezeigt haben.

Foto: A Horse With No Name - Flickr, CC BY-SA 3.0, Link

David Bowie: Neues Live-Album kommt

Foto: Warner Music Group

Am 18. April dürfen sich David Bowie-Fans über eine Erweiterung ihrer Sammlung freuen. Am Record Store Day am 18. April kommt das Live-Album I'm Only Dancing (The Soul Tour '74) in die Läden und wird als CD und LP erhältlich sein. 

Aufgenommen wurde das Konzert am 20. Oktober 1974 im Michigan Palace in Detroit und enthält bisher unveröffentlichte Aufnahmen des Thin White Dukes. Die Bänder wurden erst kürzlich in den Bowie-Archiven entdeckt.