25.02.2020 | Music News Das Rock News-Update am 25.02.2020

Wolfgang Van Halen bastelt fleißig am neuen Soloalbum und Gotthard präsentieren ihre neue Single "Bad News" - das und mehr erfahrt ihr im ROCK ANTENNE Hamburg News Update.

Mit einem Klick zur Band: Wolfgang Van HalenNeil PeartGotthardHuey Lewis & The News

Wolfgang Van Halen: Soloalbum kurz vor dem Abschluss

Auch wenn die Hard Rock-Ikonen wohl vorerst nicht mehr zusammen auftreten werden, die nächste Generation steht schon bereit. Eddie Van Halens Sohn Wolfgang, der schon live bei Van Halen aushelfen durfte, steht laut dem Billboard-Magazin kurz vor Abschluss der Aufnahmen seines ersten Soloalbums.

"Ich arbeite seit langer Zeit daran und kann es nicht abwarten, dass jeder es anhören kann", meinte der inzwischen 28-Jährige. Schon 2015 sprach Wolfgang davon, an eigener Musik zu arbeiten und postete Bilder und Videos aus den 5150-Studios seines Vaters. 

Der schwärmte schon damals von den Songs des Sohnemanns: "Es klingt wie: AC/DC trifft auf Van Halen trifft auf aggressiven Pop. Die Riffs gehen ins Ohr und alles klingt, wie ein Zug, der auf dich zurollt. Es ist so kraftvoll, dass ich neidisch bin." Na dann sind wir ja mal gespannt!

Foto: Joe Bielawa from MInneapolis, USA - VH.DSC_0281.5:19:12Uploaded by tm, CC BY 2.0, Link

Neil Peart: Gedenk-Konzert in seiner Heimatstadt

Foto: Andrew MacNaughtan / Warner Music Group

Um Rush-Drummer Neil Peart zu ehren, wird am 16. Mai ein Tribute-Konzert in seiner Heimatstadt St. Catherines, Ontario stattfinden. Die Veranstalter verkünden, dass zahlreiche Musiker und Redner an "The Professor" erinnern wollen, der am 07. Januar an einem Tumor verstorben war.

Alle Einnahmen sollen an verschiedene Krebsstationen in Ontario gehen. Mit seinem ausgefeilten Spiel und seinen Songwriting-Künsten hat Neil Peart mit Rush ein großes Kapitel der kanadischen Rock-Geschichte geprägt. Zahlreiche Künstler bekundeten nach seinem Tod ihre Trauer und bezeichneten ihn als große Inspiration.

Gotthard: Das neue Lyric-Video zu "Bad News"

Die Schweizer Hard Rock-Ikonen von Gotthard haben den zweiten Vorgeschmack ihres kommenden Studioalbums #13 herausgebracht. Nach "Missteria" geben uns Gotthard nun den Opening Track "Bad News" auf die Ohren - und beweisen damit eindrucksvoll, warum man die Jungs einfach lieben muss. Schnurgerader Rock ohne Schnickschnack mit krachenden Drums und kreischenden Gitarren. 

Wer stutzig geworden ist, als herauskam, dass Gotthard sich an der ABBA-Nummer "S.O.S." versuchen, der kann nun wieder beruhigt headbangen. Das komplette Studioalbum erscheint am 13. März und kann bereits vorbestellt werden.

Huey Lewis & The News: Keine Tour zum neuen Album

Foto: DeAnne Fitzmaurice

Erst vor zwei Wochen haben Huey Lewis & the News ihr neues - und voraussichtlich letztes - Studioalbum Weather veröffentlicht. Frontmann Huey Lewis ist an Morbus Menière erkrankt, was bedeutet, dass sein Gehör sehr beeinträchtigt ist. Dementsprechend wird es mit Weather voraussichtlich nicht auf Tour gehen, wie er uns im ROCK ANTENNE Hamburg Interview verrät:

Sie benötigen Javascript um die Audio-Datei abspielen zu können.Lade Player…

"Live zu spielen ist das Schlimmste! Wenn die Musik laut wird, kann ich keine Höhen mehr hören und alles klingt wie ein Flugzeug für mich."

Zuletzt witzelte Huey Lewis, dass ja ein Hologramm von ihm mit den News auf Tour gehen könnte – ob man diese Pläne tatsächlich verfolgt, ist nicht bekannt. 

Mehr von Huey Lewis & The News auf ROCK ANTENNE Hamburg: