28.08.2020 | Music News Das Rock News-Update am 28.08.2020

Die erste Veröffentlichung von Queen und Adam Lambert ist da, Deep Purple haben noch lange nicht genug und Joe Bonamassa kündigt ein Online-Konzert an. Das und mehr erfahrt ihr im ROCK ANTENNE Hamburg Rock News Update!

Mit einem Klick zur Band: QUEEN + ADAM LAMBERTDEEP PURPLEJOE BONAMASSASTATUS QUOSMASHING PUMPKINSDEFTONES

Queen: Hört hier „The Show Must Go On“ mit Adam Lambert

Im Oktober bringen Queen ihr allererstes Live-Album mit ihrem aktuellen Sänger Adam Lambert raus. Live Around The World wird die Scheibe heißen und markiert die erste Veröffentlichung überhaupt mit Lambert am Mikrofon, der seit 2012 mit der Kultband auf der Bühne steht.

Dafür haben Roger TaylorBrian May und Adam Lambert selbst die besten Mitschnitte aus gut 200 gemeinsamen Live-Shows ausgewählt. Jetzt ist der erste Song aus der Live-Platte auch draußen: Der Klassiker „The Show Must Go On“ wurde von ihrem Konzert 2018 in der Londoner O2 Arena mitgeschnitten.

Am 2. Oktober kommt Live Around the World in die Läden - auf CD, LP und als Konzertfilm auf DVD und Blu Ray.

Foto: Wacken Open Air

In einem Interview mit Noise11.com hat sich Bassist Roger Glover über die aktuelle Stimmung im Hause Deep Purple geäußert. Demnach sei das neue Album Whoosh! ein besonderes Kapitel in der reichen Band-Geschichte gewesen.

„Wir haben es letzten Sommer aufgenommen – vor einem Jahr. Es ist unheimlich! Wir sind seit 50 Jahren unterwegs, das ist für eine Band schon eine ziemlich lange Zeit.“ Die Pläne, sich nach der Platte zu verabschieden waren wohl sehr konkret.

„Wir sind alle über 70. Jedes Album könnte unser letztes sein“, erklärt der Bassist. Doch aufgrund der aktuellen Konzert-Zwangspause, hätte man wieder Zeit ins Studio zu gehen und an neuer Musik zu schreiben. Die Aussichten auf eine weitere Platte seien also gar nicht unrealistisch.

Joe Bonamassa: Blues-Rocker betritt die Online-Bühne

Blues Rock-Fans aufgepasst – Joe Bonamassa hat ein Online-Konzert angekündigt!

Am 20. September ab 22 Uhr deutscher Zeit wird der Blues Rocker eine Show aus Nashville live übertragen - dabei wird Bonamassa schon vorab die Tracks seines neuen Albums Royal Tea zum besten geben, das am 23. Oktober erscheint.

Ergänzt wird das Live-Programm von Songs aus dem 20-Jahre-Jubiläumsalbum A New Day Now und einer einstündigen After Party mit weiteren Live-Auftritten von aufstrebenden Musikern aus der Bluesrock-Szene.

Foto: Carnegie Portraits
Foto: ROCK ANTENNE Hamburg

Status Quo haben alle für diesen Herbst geplanten Europa-Konzerte ersatzlos abgesagt. Das betrifft auch die ROCK ANTENNE Hamburg Show, für die uns Francis Rossi und Co. am 05. November in der Sporthalle beehrt hätten.

In einem Statement heißt es:

"Aufgrund verschiedener Verpflichtungen für das nächste Jahr, ist die Band leider nicht in der Lage, diese Shows auf 2021 zu verschieben. Diese Absage ist nicht das, was die Band wollte, aber sie sind sehr auf das Wohl von Band, Publikum und Crew bedacht."

Ticketkäufer werden nun gebeten, sich für die Rückabwicklungen an die jeweiligen Vorverkaufsstellen zu wenden.

Die Smashing Pumpkins scheinen ein neues Album in der Pipeline zu haben – nachdem sie vor zehn Tagen mysteriöse Countdowns auf ihrer Homepage schalteten, haben die Alternative-Helden nun zwei neue Songs veröffentlicht.

„Cyr“ und „The Colour of Love“ heißen die beiden Stücke und werden wohl auf dem Nachfolger von Shiny And Oh So Bright, Vol. 1 / LP: No Past. No Future. No Sun. erscheinen.

Foto: Universal Music Group

Schon bald kommt ein neues Box-Set unter dem Titel Gimme Some Truth The Ultimate Mixes von John Lennon raus! Am 9. Oktober wäre der Ex-Beatle 80 Jahre alt geworden.

Anlässlich seines Geburtstags kommt jetzt eine Überarbeitung seiner bekanntesten Solo-Songs auf den Markt. Das Box-Set beinhaltet 36 Tracks, die von seiner Witwe Yoko Ono persönlich ausgewählt wurden. Außerdem erscheint die Deluxe Edition inklusive 124-seitigem Buch.

2020 markiert das 20-jährige Jubiläum des Kultalbums White Pony von den Deftones. Das wollen die Alternative Rocker jetzt gebührend feiern – mit ihrem eigenen Bier!

Das limiterte White Pony-Bier ist ab heute in ausgewählten Staaten in den USA erhältlich. Ob das Hopfengetränk auch zu uns kommt, steht noch nicht fest. Sobald es mehr dazu gibt, erfahrt ihr es hier.

2000 haben die Deftones ihr Album White Pony veröffentlicht, das auch Platinstatus erreicht hat. Am 25. September erscheint ihr neues Album Ohms.

Foto: Warner Music Group