12.01.2021 | Specials Der ROCK ANTENNE Hamburg Albumausblick: Diese Platten erscheinen 2021

Wenn 2020 zu etwas gut war, dann dafür, dass viele unserer Lieblingsbands ordentlich kreativ waren. Wir zeigen euch, auf welche Alben ihr euch freuen dürft, wann sie herauskommen und wo ihr sie bestellen könnt!

Kaum Konzerte, viele Verschiebungen... 2020 hat in der Rockwelt wahrlich auf die Bremse gedrückt! Doch allem Stillstand folgt ein Aufschwung und wenn etwas im vergangenen Jahr keine Pause gemacht hat, dann die Kreativköpfe unserer Lieblingsbands.

2021 könnte ein musikalisches Knallerjahr werden, denn es stehen viele neue Alben bereits auf der Warteliste und mindestens genauso viele sind gerade in der Mache... zumindest, wenn man den Gerüchten und Aussagen der Künstler und Künstlerinnen glaubt.

Klickt euch hier durch unseren ROCK ANTENNE Hamburg Albumausblick 2021 - durch die Scheiben, die sicher erscheinen werden und die, auf die wir schwer hoffen dürfen!

Diese Alben erscheinen sicher 2021:

  • The Dead Daisies – Holy Ground
	Im Sommer 2019 gab die All Star-Truppe von den Dead Daisies einen glanzvollen Neuzugang bekannt: Kein Geringerer als Ex-Deep Purple- und Black Sabbath-Sänger Glenn Hughes verstärkte die Band, die seitdem fleißig im Studio war. Und das Ergebnis können wir bald in Händen halten: Am 22. Januar erscheint das neue Album Holy Ground!
	Jetzt bestellen!

    The Dead Daisies – Holy Ground

    Im Sommer 2019 gab die All Star-Truppe von den Dead Daisies einen glanzvollen Neuzugang bekannt: Kein Geringerer als Ex-Deep Purple- und Black Sabbath-Sänger Glenn Hughes verstärkte die Band, die seitdem fleißig im Studio war. Und das Ergebnis können wir bald in Händen halten: Am 22. Januar erscheint das neue Album Holy Ground!

    Jetzt bestellen!

    Foto: Prime Entertainment
  • Accept – Too Mean To Die
	Eigentlich wollten die deutschen Hard- und Heavy-Ikonen von Accept schon am 15. Januar den Release ihrer neuen Scheibe Too Mean To Die feiern – doch aufgrund von Corona-bedingten Lieferengpässen muss das Datum noch einmal um zwei Wochen auf den 29.01. verschoben werden. Um die Wartezeit aber noch ein bisschen erträglicher zu machen, gibt es am 15. die brandneue Single „Zombie Apocalypse“.
	Jetzt bestellen!

    Accept – Too Mean To Die

    Eigentlich wollten die deutschen Hard- und Heavy-Ikonen von Accept schon am 15. Januar den Release ihrer neuen Scheibe Too Mean To Die feiern – doch aufgrund von Corona-bedingten Lieferengpässen muss das Datum noch einmal um zwei Wochen auf den 29.01. verschoben werden. Um die Wartezeit aber noch ein bisschen erträglicher zu machen, gibt es am 15. die brandneue Single „Zombie Apocalypse“.

    Jetzt bestellen!

    Foto: Nuclear Blast
  • Foo Fighters – Medicine At Midnight
	Das Album sei schon lange fertig, doch die Veröffentlichung habe sich durch Corona um ein Jahr verzögert, gab Foo Fighters-Frontmann Dave Grohl bereits zu. Doch die ersten Vorab-Singles „Shame Shame“ und „No Son of Mine“ deuten eine spannende Platte an – übrigens die zehnte der Band. Am 05. Februar steht Medicine At Midnight in den Regalen!
	Jetzt bestellen!

    Foo Fighters – Medicine At Midnight

    Das Album sei schon lange fertig, doch die Veröffentlichung habe sich durch Corona um ein Jahr verzögert, gab Foo Fighters-Frontmann Dave Grohl bereits zu. Doch die ersten Vorab-Singles „Shame Shame“ und „No Son of Mine“ deuten eine spannende Platte an – übrigens die zehnte der Band. Am 05. Februar steht Medicine At Midnight in den Regalen!

    Jetzt bestellen!

    Foto: Sony Music
  • The Pretty Reckless – Death By Rock’n‘Roll
	Seit inzwischen mehr als zehn Jahren hält Taylor Momsen mit The Pretty Reckless der Rock-Welt vor wie man es richtig macht. Schnörkelloser Hard Rock mit einer Rock-Röhre, der Stevie Nicks-Potenzial nachgesagt wird. Am 12. Februar erscheint die heißersehnte neue Scheibe Death by Rock’n’Roll und nach den ersten Vorboten, kann man sicher sein, dass The Pretty Reckless kein bisschen vorhaben, vom Gas zu gehen.
	Jetzt bestellen!

    The Pretty Reckless – Death By Rock’n‘Roll

    Seit inzwischen mehr als zehn Jahren hält Taylor Momsen mit The Pretty Reckless der Rock-Welt vor wie man es richtig macht. Schnörkelloser Hard Rock mit einer Rock-Röhre, der Stevie Nicks-Potenzial nachgesagt wird. Am 12. Februar erscheint die heißersehnte neue Scheibe Death by Rock’n’Roll und nach den ersten Vorboten, kann man sicher sein, dass The Pretty Reckless kein bisschen vorhaben, vom Gas zu gehen.

    Jetzt bestellen!

    Foto: Andrew Lipovsky
  • Alice Cooper - Detroit Stories
	Es wird eine Hommage an Alice‘ Heimatstadt Detroit und man darf von reichlich dreckigem Rock’n’Roll ausgehen. Während in den 60ern und 70ern in San Francisco die Hippies unterwegs waren, kochte in Detroit der Heavy Rock – dieses Lebensgefühl will der Godfather of Shockrock wieder auferstehen lassen, am 26. Februar steht Detroit Stories in den Läden.
	Jetzt bestellen!

    Alice Cooper - Detroit Stories

    Es wird eine Hommage an Alice‘ Heimatstadt Detroit und man darf von reichlich dreckigem Rock’n’Roll ausgehen. Während in den 60ern und 70ern in San Francisco die Hippies unterwegs waren, kochte in Detroit der Heavy Rock – dieses Lebensgefühl will der Godfather of Shockrock wieder auferstehen lassen, am 26. Februar steht Detroit Stories in den Läden.

    Jetzt bestellen!

    Foto: earMusic
  • Architects – For Those That Wish To Exist
	Für Freunde der moderneren, härteren Klänge haben die Architects genau das Richtige: Am 26. Februar erscheint ihre neue Scheibe For Those That Wish To Exist und mit der ersten Single „Animals“ zeigen die Briten einmal mehr, dass sie sowohl ins Ohr gehen, als auch die Nackenmuskulatur in Anspruch nehmen.
	Jetzt bestellen!

    Architects – For Those That Wish To Exist

    Für Freunde der moderneren, härteren Klänge haben die Architects genau das Richtige: Am 26. Februar erscheint ihre neue Scheibe For Those That Wish To Exist und mit der ersten Single „Animals“ zeigen die Briten einmal mehr, dass sie sowohl ins Ohr gehen, als auch die Nackenmuskulatur in Anspruch nehmen.

    Jetzt bestellen!

    Foto: Epitaph
  • Erik Cohen – Northern Soul
	Aus dem hohen Norden rollt die „Lokomotive“ in Form von Erik Cohen mit neuer Musik auf uns zu. Am 26. Februar erscheint die neue Platte in den Läden – leider müssen wir auf die zugehörige Liveparty vorerst verzichten, doch Northern Soul von Erik Cohen drehen wir bis dahin umso lauter auf.
	Jetzt bestellen!

    Erik Cohen – Northern Soul

    Aus dem hohen Norden rollt die „Lokomotive“ in Form von Erik Cohen mit neuer Musik auf uns zu. Am 26. Februar erscheint die neue Platte in den Läden – leider müssen wir auf die zugehörige Liveparty vorerst verzichten, doch Northern Soul von Erik Cohen drehen wir bis dahin umso lauter auf.

    Jetzt bestellen!

    Foto: Frank Peter
  • NOFX – Single Album
	Nachdem die Punkrock-Ikonen um Frontmann Fat Mike das vergangene Jahr damit verbracht haben, Songs zu veröffentlichen, die NICHT auf dem neuen Album zu hören sind, machen NOFX jetzt Nägel mit Köpfen. Am 26. Februar erscheint ihr 
	Single Album. Den Anfang macht der Track "Linewleum", in dem es um ihren Klassiker "Linoleum" aus dem Erfolgsalbum Punk in Drublic (1994) geht.

    NOFX – Single Album

    Nachdem die Punkrock-Ikonen um Frontmann Fat Mike das vergangene Jahr damit verbracht haben, Songs zu veröffentlichen, die NICHT auf dem neuen Album zu hören sind, machen NOFX jetzt Nägel mit Köpfen. Am 26. Februar erscheint ihr Single Album. Den Anfang macht der Track "Linewleum", in dem es um ihren Klassiker "Linoleum" aus dem Erfolgsalbum Punk in Drublic (1994) geht.

    Foto: Ole Spata/dpa
  • Sibbi Hier - Vol. 01
	Man nehme einen Frontmann, der vor kreativen Ergüssen überläuft und zwei Bandkollegen, die ihn dazu ermutigen den Soloschritt zu wagen: Hiermit wären wir bei der Geschichte von ITCHY-Sänger und Gitarrist Sibbi, der unter seinem Alter Ego SIBBI HIER nun sein erstes Soloalbum herausbringt. Die ersten Singles "Tag für Tag", "Kein Bock" und "Das kann doch noch nicht alles gewesen sein" machen auf jeden Fall Laune auf mehr und mehr gibt's am 26. Februar!
	Jetzt bestellen!

    Sibbi Hier - Vol. 01

    Man nehme einen Frontmann, der vor kreativen Ergüssen überläuft und zwei Bandkollegen, die ihn dazu ermutigen den Soloschritt zu wagen: Hiermit wären wir bei der Geschichte von ITCHY-Sänger und Gitarrist Sibbi, der unter seinem Alter Ego SIBBI HIER nun sein erstes Soloalbum herausbringt. Die ersten Singles "Tag für Tag", "Kein Bock" und "Das kann doch noch nicht alles gewesen sein" machen auf jeden Fall Laune auf mehr und mehr gibt's am 26. Februar!

    Jetzt bestellen!

  • Kings of Leon – When You See Yourself
	Na da haben uns die Kings of Leon aber zappeln lassen – im März 2020 (!) hüllten die Alternative Rocker ihren Instagram-Kanal in ein neues Design, um dann… zu schweigen! Alle Spekulationen der Fans verliefen zunächst im Sand, bis sich die Familie Followill im Januar endlich aus der Deckung wagte und mit „The Bandit“ und „100.000 People“ zwei Vorab-Singles veröffentlichte, die am 05. März auf dem neuen Album When You See Yourself erscheinen werden.
	Jetzt bestellen!

    Kings of Leon – When You See Yourself

    Na da haben uns die Kings of Leon aber zappeln lassen – im März 2020 (!) hüllten die Alternative Rocker ihren Instagram-Kanal in ein neues Design, um dann… zu schweigen! Alle Spekulationen der Fans verliefen zunächst im Sand, bis sich die Familie Followill im Januar endlich aus der Deckung wagte und mit „The Bandit“ und „100.000 People“ zwei Vorab-Singles veröffentlichte, die am 05. März auf dem neuen Album When You See Yourself erscheinen werden.

    Jetzt bestellen!

    Foto: Sony Music
  • Rob Zombie – The Lunar Injection Kool Aid Eclipse Conspiracy
	Was zum Geier der gute Rob Zombie mit seinem Albumtitel The Lunar Injection Kool Aid Eclipse Conspiracy meinen will, wissen wir selbst nicht – wichtig ist doch aber sowieso nur, dass der Schockrocker am 12. März neue Musik für uns hat und sich mit dem ersten Vorboten „The Triumph of King Freak (A Crypt of Preservation and Superstition)“ bereits in Hochform präsentiert.
	Jetzt bestellen!

    Rob Zombie – The Lunar Injection Kool Aid Eclipse Conspiracy

    Was zum Geier der gute Rob Zombie mit seinem Albumtitel The Lunar Injection Kool Aid Eclipse Conspiracy meinen will, wissen wir selbst nicht – wichtig ist doch aber sowieso nur, dass der Schockrocker am 12. März neue Musik für uns hat und sich mit dem ersten Vorboten „The Triumph of King Freak (A Crypt of Preservation and Superstition)“ bereits in Hochform präsentiert.

    Jetzt bestellen!

    Foto: EPA/Steve Mitchell C
  • Eisbrecher - Liebe Macht Monster
	Frisch eingekleidet und frisch aus dem Studio: Die Neue Deutsche Härte-Riesen von Eisbrecher veröffentlichen am 12. März ihr achtes Studioalbum Liebe Macht Monster. Ob die Truppe um unseren Kollegen Alex Wesselsky das Kunststück "Nummer 1 der deutschen Album-Charts" wiederholen? Wir drücken die Daumen!
	Jetzt bestellen!

    Eisbrecher - Liebe Macht Monster

    Frisch eingekleidet und frisch aus dem Studio: Die Neue Deutsche Härte-Riesen von Eisbrecher veröffentlichen am 12. März ihr achtes Studioalbum Liebe Macht Monster. Ob die Truppe um unseren Kollegen Alex Wesselsky das Kunststück "Nummer 1 der deutschen Album-Charts" wiederholen? Wir drücken die Daumen!

    Jetzt bestellen!

    Foto: Holger Fichtner
  • Evanescence – The Bitter Truth
	A propos Frauenpower: Auch Evanescence haben wieder kräftig was zu melden und veröffentlichen am 26. März ihre neue Scheibe The Bitter Truth. Mit „Wasted On You“, „The Game is Over“, „Use My Voice“ und „Yeah Right“ hat die Combo um Sängerin Amy Lee bereits vier Vorgeschmäcker geliefert, auf denen sie aber gekonnt mit verschiedensten Harmonien experimentieren. Prognose: Könnte sehr geil werden!
	Jetzt bestellen!

    Evanescence – The Bitter Truth

    A propos Frauenpower: Auch Evanescence haben wieder kräftig was zu melden und veröffentlichen am 26. März ihre neue Scheibe The Bitter Truth. Mit „Wasted On You“, „The Game is Over“, „Use My Voice“ und „Yeah Right“ hat die Combo um Sängerin Amy Lee bereits vier Vorgeschmäcker geliefert, auf denen sie aber gekonnt mit verschiedensten Harmonien experimentieren. Prognose: Könnte sehr geil werden!

    Jetzt bestellen!

    Foto: P.R. Brown
  • Greta Van Fleet – The Battle At Garden’s Gate
	Mit reichlich Vorschusslorbeeren im Gepäck veröffentlichten Greta Van Fleet vor zwei Jahren ihre erste LP Anthem of the Peaceful Army – und die Jungs lieferten, wie man es sich nur wünschen konnte. Aus der Friedensarmee wird nun ein Kampf: Am 16. April kommt die neue Scheibe The Battle At Garden’s Gate – die ersten Töne klingen auf jeden Fall vielversprechend… aber welcher Song tut das bei den Senkrechtstartern aus Michigan nicht?
	Jetzt bestellen!

    Greta Van Fleet – The Battle At Garden’s Gate

    Mit reichlich Vorschusslorbeeren im Gepäck veröffentlichten Greta Van Fleet vor zwei Jahren ihre erste LP Anthem of the Peaceful Army – und die Jungs lieferten, wie man es sich nur wünschen konnte. Aus der Friedensarmee wird nun ein Kampf: Am 16. April kommt die neue Scheibe The Battle At Garden’s Gate – die ersten Töne klingen auf jeden Fall vielversprechend… aber welcher Song tut das bei den Senkrechtstartern aus Michigan nicht?

    Jetzt bestellen!

    Foto: Universal Music
  • Weezer – Van Weezer
	Mit 
	Van Weezer haben Rivers Cuomo und Co. bereits Album Nummer 14 in der Pipeline. Ursprünglich hätte uns die Platte der College-Rocker schon 2020 beglücken sollen, doch schon mit Veröffentlichung der zweiten Vorab-Single „Hero“ sagten Weezer, dass das mit dem Album in dem Jahr nichts mehr wird. Der neue Termin steht aber bereits: Am 07. Mai gibt es die neue Platte Van Weezer!
	Jetzt bestellen!

    Weezer – Van Weezer

    Mit Van Weezer haben Rivers Cuomo und Co. bereits Album Nummer 14 in der Pipeline. Ursprünglich hätte uns die Platte der College-Rocker schon 2020 beglücken sollen, doch schon mit Veröffentlichung der zweiten Vorab-Single „Hero“ sagten Weezer, dass das mit dem Album in dem Jahr nichts mehr wird. Der neue Termin steht aber bereits: Am 07. Mai gibt es die neue Platte Van Weezer!

    Jetzt bestellen!

    Foto: Karsten Jahnke Konzertdirektion GmbH

Diese Alben erscheinen vielleicht 2021:

  • Metallica – tba.
	Ein Album in der Quarantäne aufnehmen? Wer, wenn nicht Metallica, würden am liebsten für dieses Novum sorgen?! Lars Ulrich hatte bereits verraten, dass die Metal-Riesen via Videochat an neuem Material arbeiten und nach Wegen suchen, wie man die Scheibe coronakonform aufnehmen könne. Fünf Jahre nach Hardwired… to Self-Destruct lecken wir uns auf jeden Fall die Finger danach!

    Metallica – tba.

    Ein Album in der Quarantäne aufnehmen? Wer, wenn nicht Metallica, würden am liebsten für dieses Novum sorgen?! Lars Ulrich hatte bereits verraten, dass die Metal-Riesen via Videochat an neuem Material arbeiten und nach Wegen suchen, wie man die Scheibe coronakonform aufnehmen könne. Fünf Jahre nach Hardwired… to Self-Destruct lecken wir uns auf jeden Fall die Finger danach!

    Foto: Anton Corbijn
  • Rammstein – tba.
	Geschlagene zehn Jahre mussten wir auf den Nachfolger von Liebe ist für alle da warten – doch noch einmal so lange wollen uns die NDH-Riesen von Rammstein nicht auf die Folter spannen. Im Oktober posteten die Berliner ein Bild von sich im Studio und traten damit eine Gerüchtewelle los. Mal sehen, was da auf uns wartet!

    Rammstein – tba.

    Geschlagene zehn Jahre mussten wir auf den Nachfolger von Liebe ist für alle da warten – doch noch einmal so lange wollen uns die NDH-Riesen von Rammstein nicht auf die Folter spannen. Im Oktober posteten die Berliner ein Bild von sich im Studio und traten damit eine Gerüchtewelle los. Mal sehen, was da auf uns wartet!

    Foto: Jens Koch
  • Ozzy Osbourne – tba.
	Der Prince of Darkness hatte in jüngster Vergangenheit so einige Hiobsbotschaften für uns – doch, dass er es musikalisch immer noch mehr als drauf hat, bewies er uns mit seiner Soloscheibe Ordinary Man im Frühjahr 2020 und damit soll noch lange nicht Schluss sein. Tatsächlich arbeitet Ozzy Osbourne aktuell an einem weiteren Album, auf dem wieder zahlreiche große Namen mitwirken sollen.

    Ozzy Osbourne – tba.

    Der Prince of Darkness hatte in jüngster Vergangenheit so einige Hiobsbotschaften für uns – doch, dass er es musikalisch immer noch mehr als drauf hat, bewies er uns mit seiner Soloscheibe Ordinary Man im Frühjahr 2020 und damit soll noch lange nicht Schluss sein. Tatsächlich arbeitet Ozzy Osbourne aktuell an einem weiteren Album, auf dem wieder zahlreiche große Namen mitwirken sollen.

    Foto: Balazs Mohai/MTI/dpa
  • Billy Talent – tba.
	Die Gerüchteküche brodelt gewaltig im Hause Billy Talent. Mit ihrem Epos „Forgiveness I & II“ sowie den Folge-Singles „Reckless Paradise“ und „I Beg To Differ“ sorgten die Kanadier schon für mächtig Vorfreude unter den Fans. Doch so recht wollte Gitarrist Ian D’Sa auch im ROCK ANTENNE Interview noch nicht rausrücken, wann das zugehörige Album erscheint. Wir bleiben für euch natürlich dran!

    Billy Talent – tba.

    Die Gerüchteküche brodelt gewaltig im Hause Billy Talent. Mit ihrem Epos „Forgiveness I & II“ sowie den Folge-Singles „Reckless Paradise“ und „I Beg To Differ“ sorgten die Kanadier schon für mächtig Vorfreude unter den Fans. Doch so recht wollte Gitarrist Ian D’Sa auch im ROCK ANTENNE Interview noch nicht rausrücken, wann das zugehörige Album erscheint. Wir bleiben für euch natürlich dran!

  • Pop Evil – Versatile
	Mit „Let The Chaos Reign“, „Work“ und „Breathe Again“ haben Pop Evil schon mächtig Laune auf ihre neue Scheibe Versatile gemacht… nur ein offizielles Release-Datum fehlt uns noch. Doch wir sind davon überzeugt, dass sobald sie damit wieder live rocken können, eine neue Scheibe in den Regalen steht!

    Pop Evil – Versatile

    Mit „Let The Chaos Reign“, „Work“ und „Breathe Again“ haben Pop Evil schon mächtig Laune auf ihre neue Scheibe Versatile gemacht… nur ein offizielles Release-Datum fehlt uns noch. Doch wir sind davon überzeugt, dass sobald sie damit wieder live rocken können, eine neue Scheibe in den Regalen steht!

    Foto: ROCK ANTENNE Hamburg | Jamie McIsaac
  • Megadeth – The Sick, The Dying and the Dead
	Dem Krebs hat Dave Mustaine in gewohnter Manier in den Arsch getreten und sich noch während seiner Therapie dem 16. Studioalbum von Megadeth gewidmet. Der Arbeitstitel The Sick, The Dying and the Dead könne sich zwar noch ändern, aber noch in diesem Jahr sollten wir die Scheibe in den Händen halten dürfen. Wir bleiben für euch dran!

    Megadeth – The Sick, The Dying and the Dead

    Dem Krebs hat Dave Mustaine in gewohnter Manier in den Arsch getreten und sich noch während seiner Therapie dem 16. Studioalbum von Megadeth gewidmet. Der Arbeitstitel The Sick, The Dying and the Dead könne sich zwar noch ändern, aber noch in diesem Jahr sollten wir die Scheibe in den Händen halten dürfen. Wir bleiben für euch dran!

    Foto: Universal Music
  • Mammoth WVH – tba.
	Es dürfte wohl das spannendste Debüt dieses Jahres werden: Das erste Album von Eddie Van Halens Sohn Wolfgang, der schon einige Zeit unter dem Namen Mammoth WVH an eigener Musik arbeitet. Den ersten Vorgeschmack lieferte er uns mit „Distance“, einen Tribut an seinen 2020 verstorbenen Vater.

    Mammoth WVH – tba.

    Es dürfte wohl das spannendste Debüt dieses Jahres werden: Das erste Album von Eddie Van Halens Sohn Wolfgang, der schon einige Zeit unter dem Namen Mammoth WVH an eigener Musik arbeitet. Den ersten Vorgeschmack lieferte er uns mit „Distance“, einen Tribut an seinen 2020 verstorbenen Vater.

    Foto: Travis Shinn / Head of PR / dpa
  • Ghost – tba.
	Mit Prequelle haben Ghost einen der musikalischen Höhepunkte 2018 geliefert – im Sommer 2021 soll der Nachfolger in den Startlöchern stehen. Sicher ist bereits, dass wir uns für den neuen Albumzyklus auch auf eine neue Figur am Mikrofon freuen dürfen: Papa Emeritus IV wird Cardinal Copia ablösen.

    Ghost – tba.

    Mit Prequelle haben Ghost einen der musikalischen Höhepunkte 2018 geliefert – im Sommer 2021 soll der Nachfolger in den Startlöchern stehen. Sicher ist bereits, dass wir uns für den neuen Albumzyklus auch auf eine neue Figur am Mikrofon freuen dürfen: Papa Emeritus IV wird Cardinal Copia ablösen.

    Foto: ROCK ANTENNE Hamburg | Jamie McIsaac
  • Slash feat. Myles Kennedy & The Conspirators, tba.
	Aus dieser Combo könnten wir hoffentlich gleich drei Alben machen, auf die wir uns 2021 freuen. Denn sicher ist bereits, dass Alter Bridge-Frontmann Myles Kennedy sein neues Soloalbum auf den Markt bringen will. Conspirators-Bassist Todd Kerns hat bereits bestätigt, dass auch sie zusammen mit Slash eine neue Platte am Start haben werden und dann wäre da ja eine nicht ganz unbekannte Band namens Guns N‘ Roses, die ja auch seit geraumer Zeit an neuer Musik arbeitet… wenn nicht jetzt, wann dann?

    Slash feat. Myles Kennedy & The Conspirators, tba.

    Aus dieser Combo könnten wir hoffentlich gleich drei Alben machen, auf die wir uns 2021 freuen. Denn sicher ist bereits, dass Alter Bridge-Frontmann Myles Kennedy sein neues Soloalbum auf den Markt bringen will. Conspirators-Bassist Todd Kerns hat bereits bestätigt, dass auch sie zusammen mit Slash eine neue Platte am Start haben werden und dann wäre da ja eine nicht ganz unbekannte Band namens Guns N‘ Roses, die ja auch seit geraumer Zeit an neuer Musik arbeitet… wenn nicht jetzt, wann dann?

    Foto: Warner Music Group
  • The Offspring – tba.
	A propos „wenn nicht jetzt, wann dann?“ Von The Offspring gab es jetzt ja schon einiges zu hören „das Album kommt nächstes Jahr“, „das Album kommt ganz bestimmt ganz bald“, „das Album ist auf unbestimmte Zeit verschoben“. Neun Jahre warten Fans inzwischen auf den Nachfolger von Days Go By… vielleicht ist es ja jetzt so weit! Immerhin wissen wir, dass die Punkrocker im Studio waren, um ein paar Weihnachtsklänge einzuspielen… vielleicht hat man bei der Gelegenheit ja gleich ein bisschen mehr aufgenommen?

    The Offspring – tba.

    A propos „wenn nicht jetzt, wann dann?“ Von The Offspring gab es jetzt ja schon einiges zu hören „das Album kommt nächstes Jahr“, „das Album kommt ganz bestimmt ganz bald“, „das Album ist auf unbestimmte Zeit verschoben“. Neun Jahre warten Fans inzwischen auf den Nachfolger von Days Go By… vielleicht ist es ja jetzt so weit! Immerhin wissen wir, dass die Punkrocker im Studio waren, um ein paar Weihnachtsklänge einzuspielen… vielleicht hat man bei der Gelegenheit ja gleich ein bisschen mehr aufgenommen?

    Foto: BB Gun Press
  • Bullet For My Valentine – tba.
	Die walisischen Metaler von Bullet For My Valentine wollen sich wieder auf die härtere Schiene begeben. Zumindest wenn man Gitarrist Michael Paget glaubt, der im September verlauten ließ, dass das neue Album zu 85 Prozent fertig sei. Nun… dann sind wir mal gespannt, wann die restlichen 15 Prozent erledigt sind und wir uns auf neue Musik von Bullet fruen dürfen!

    Bullet For My Valentine – tba.

    Die walisischen Metaler von Bullet For My Valentine wollen sich wieder auf die härtere Schiene begeben. Zumindest wenn man Gitarrist Michael Paget glaubt, der im September verlauten ließ, dass das neue Album zu 85 Prozent fertig sei. Nun… dann sind wir mal gespannt, wann die restlichen 15 Prozent erledigt sind und wir uns auf neue Musik von Bullet fruen dürfen!

    Foto: ROCK ANTENNE Hamburg | Jamie McIsaac
  • Journey – tba.
	Es war ein turbulentes Jahr für Journey! Ein Rechtsstreit führte dazu, dass Gitarrist Neal Schon mal eben die Hälfte der Band austauschen musste… doch davon will er sich nicht abhalten lassen, weiterzurocken! Tatsächlich verriet uns die Rock-Ikone im Oktober, dass er bereits 13 Songs für ein neues Album fertig habe. 

    Journey – tba.

    Es war ein turbulentes Jahr für Journey! Ein Rechtsstreit führte dazu, dass Gitarrist Neal Schon mal eben die Hälfte der Band austauschen musste… doch davon will er sich nicht abhalten lassen, weiterzurocken! Tatsächlich verriet uns die Rock-Ikone im Oktober, dass er bereits 13 Songs für ein neues Album fertig habe. 

    Foto: Travis Shinn
  • Dropkick Murphys – tba.
	A propos Punk-Ikonen… da war doch noch was bei den Dropkick Murphys! Anfang des Jahres bestätigte uns Multiinstrumentalist Tim Brennan, dass die Single „Smash Shit Up“ Teil eines neuen Albums sein würde, dass eiiiigentlich im Sommer 2020 erscheinen sollte. Doch aufgeschoben ist hoffentlich nicht aufgehoben und so sind wir gespannt, wann uns die Folk-Punks mit neuer Musik versorgen!

    Dropkick Murphys – tba.

    A propos Punk-Ikonen… da war doch noch was bei den Dropkick Murphys! Anfang des Jahres bestätigte uns Multiinstrumentalist Tim Brennan, dass die Single „Smash Shit Up“ Teil eines neuen Albums sein würde, dass eiiiigentlich im Sommer 2020 erscheinen sollte. Doch aufgeschoben ist hoffentlich nicht aufgehoben und so sind wir gespannt, wann uns die Folk-Punks mit neuer Musik versorgen!

    Foto: Gregory Nolan
  • Blink-182 – tba.
	Sie geben keine Ruhe – und das ist gut so! Auch wenn Travis Barker 2020 mit vielen Projekten unterwegs war und Matt Skiba mit seiner alten Band Alkaline Trio gearbeitet hat, fanden blink-182 wohl Zeit an neuem Material zu schreiben. 2021 soll der Nachfolger von Nine erscheinen und wohl wieder nach den frühen blink-Tagen klingen. Wir sind gespannt! 

    Blink-182 – tba.

    Sie geben keine Ruhe – und das ist gut so! Auch wenn Travis Barker 2020 mit vielen Projekten unterwegs war und Matt Skiba mit seiner alten Band Alkaline Trio gearbeitet hat, fanden blink-182 wohl Zeit an neuem Material zu schreiben. 2021 soll der Nachfolger von Nine erscheinen und wohl wieder nach den frühen blink-Tagen klingen. Wir sind gespannt! 

    Foto: Willie Toledo / Warner Music Group
  • Halestorm – tba.
	Wenn jemand 2020 aktiv war, dann war es Halestorm-Frontfrau Lzzy Hale. Dabei meinen wir nicht nur die diversen Gastauftritte, die sie auf verschiedenen Alben absolviert hat, sondern auch das Songwriting. So könnte uns 2021 sogar ein Doppelalbum von Halestorm erwarten! Also da würden wir definitiv nicht nein sagen!

    Halestorm – tba.

    Wenn jemand 2020 aktiv war, dann war es Halestorm-Frontfrau Lzzy Hale. Dabei meinen wir nicht nur die diversen Gastauftritte, die sie auf verschiedenen Alben absolviert hat, sondern auch das Songwriting. So könnte uns 2021 sogar ein Doppelalbum von Halestorm erwarten! Also da würden wir definitiv nicht nein sagen!

    Foto: Jimmy Fountaine
  • Slipknot – tba.
	Die Maskenmetaler aus Iowa sind nun nicht zwingend dafür bekannt, in kurzen Abständen neue Alben zu veröffentlichen, doch wenn man Frontmann Corey Taylor glaubt, könnte der Nachfolger von We Are Not Your Kind schon dieses Jahr kommen. Aufgrund der Konzerte-Zwangspause habe man viel Zeit gehabt, um etwaige Pläne zu konkretisieren… na das wäre ja mal was!

    Slipknot – tba.

    Die Maskenmetaler aus Iowa sind nun nicht zwingend dafür bekannt, in kurzen Abständen neue Alben zu veröffentlichen, doch wenn man Frontmann Corey Taylor glaubt, könnte der Nachfolger von We Are Not Your Kind schon dieses Jahr kommen. Aufgrund der Konzerte-Zwangspause habe man viel Zeit gehabt, um etwaige Pläne zu konkretisieren… na das wäre ja mal was!

    Foto: Alexandria Crahan Conway / Warner Music Group
  • The Distillers – tba.
	Es war eines der Comebacks des Jahres 2018: The Distillers meldeten sich mit zwei neuen Singles aus ihrem 15-jährigen Hiatus  zurück. Nun könnten uns 2021 nicht nur Live-Shows der Punkrocker um Frontfrau Brody Dalle erwarten, sondern auch ein neues Album… die Pläne gehen angeblich sogar schon so weit, dass die Band am Nachfolger des neuen Albums arbeitet. Wir sind gespannt!

    The Distillers – tba.

    Es war eines der Comebacks des Jahres 2018: The Distillers meldeten sich mit zwei neuen Singles aus ihrem 15-jährigen Hiatus zurück. Nun könnten uns 2021 nicht nur Live-Shows der Punkrocker um Frontfrau Brody Dalle erwarten, sondern auch ein neues Album… die Pläne gehen angeblich sogar schon so weit, dass die Band am Nachfolger des neuen Albums arbeitet. Wir sind gespannt!

    Foto: Jorma Vik
  • Styx – tba.
	Classic Rock vom Feinsten wollen uns die Herren von Styx dieses Jahr in Albumform liefern – laut Drummer Todd Sucherman erwarten uns „wirklich großartige Songs“ und ein paar der „progressivsten“ Werke, die die Band je gemacht haben. Wann genau die Platte erscheinen wird, ist noch nicht klar – schließlich musste man zunächst auf Megadeth warten… die nahmen nämlich im selben Studio auf!

    Styx – tba.

    Classic Rock vom Feinsten wollen uns die Herren von Styx dieses Jahr in Albumform liefern – laut Drummer Todd Sucherman erwarten uns „wirklich großartige Songs“ und ein paar der „progressivsten“ Werke, die die Band je gemacht haben. Wann genau die Platte erscheinen wird, ist noch nicht klar – schließlich musste man zunächst auf Megadeth warten… die nahmen nämlich im selben Studio auf!

    Foto: Universal Music