24.05.2021 | Specials His Bobness wird 80: 10 Fakten über Bob Dylan

Poet, Musiker, Nobelpreisträger und einer der wichtigsten Songschreiber des 20. Jahrhunderts: Wir feiern den 80. Geburtstag von Bob Dylan - mit spannenden Fakten, seiner Geschichte und dem passenden Sound auf ROCK ANTENNE Hamburg!

  • Wenn man einen Musiker als wahrhaftigen Künstler bezeichnen darf, dann ist es wohl Bob Dylan!

    Wenn man einen Musiker als wahrhaftigen Künstler bezeichnen darf, dann ist es wohl Bob Dylan!

    Foto: Vi Khoa/VIKOA.COM/epa/dpa
  • Schon im jungen Alter schrieb Bob Dylan Texte wie "The Times They Are A-Changin'" oder "Blowin' in the Wind" und lieferte damit den Sound für politisch aufgewühlte Zeiten.

    Schon im jungen Alter schrieb Bob Dylan Texte wie "The Times They Are A-Changin'" oder "Blowin' in the Wind" und lieferte damit den Sound für politisch aufgewühlte Zeiten.

    Foto: Jerry Schatzberg/Sony Music
  • Über sechs Dekaden hat er nicht nur den Folk und den Rock geprägt, sondern das Songwriting auf ganz neue Ebenen gehoben.

    Über sechs Dekaden hat er nicht nur den Folk und den Rock geprägt, sondern das Songwriting auf ganz neue Ebenen gehoben.

    Foto: Sony Music
  • Und auch wenn seine Fans es als handfesten Skandal ansahen, als der Folk-Barde Dylan plötzlich zur E-Gitarre griff, ließ sich "His Bobness" davon nicht beeindrucken.

    Und auch wenn seine Fans es als handfesten Skandal ansahen, als der Folk-Barde Dylan plötzlich zur E-Gitarre griff, ließ sich "His Bobness" davon nicht beeindrucken.

    Foto: Sony Music
  • Nicht immer einfach, aber immer einfach großartig: Bob Dylan!

    Nicht immer einfach, aber immer einfach großartig: Bob Dylan!

    Foto: Sony Music

Die Geschichte von Bob Dylan:

Es gibt Künstler/innen, die haben ein Genre geprägt, manche eine Dekade - und dann gibt es Bob Dylan! Seit den frühen 1960ern prägt dieser Mann den Folk, den Rock, Genre-übergreifend das Songwriting wie kein Zweiter.

Geboren am 24. Mai 1941, in einer Arbeiterfamilie im mittleren Westen der USA, verlor der junge Bob schon in jungen Jahren sein Herz an Elvis Presley, Hank Williams, Chuck Berry und Little Richard. Seine Eltern förderten sein musikalisches Talent und so lernte er Klavier und Gitarre und spielte die Blues-Standards aus dem Radio nach.

Im Januar 1961 zog es Dylan in den New Yorker Stadtteil Greenwich Village - ein schicksalhafter Schritt, denn hier war er zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort. Ein revolutionärer Geist und zahlreiche Clubs, in denen er auftreten konnte, formten aus einem begabten jungen Musiker eine angehende Legende!

"Come writers and critics, who prophesize with your pen, and keep your eyes wide, the chance won't come again" - Bob Dylan, "The Times They Are A-Changin'"

In politisch aufgewühlten Zeiten wurde Bob Dylan zur Stimme einer Generation. John F. Kennedy war Präsident, der Kalte Krieg hielt die Welt in Atem und Martin Luther King ging für die Bürgerrechte der afro-amerikanischen Bevölkerung auf die Straße - darüber hallten Dylans Hymnen wie "The Times They Are A-Changin'", "Blowin' In The Wind" oder "With God On Our Side".

Dieses lyrische Vermächtnis, das Bob Dylan in 60 Jahren erschaffen hat, wurde 2016 völlig zurecht mit dem Literatur-Nobelpreis ausgezeichnet. Seine Texte brauchten keine Musik, um schön zu klingen - umso glücklicher sind wir, dass er sie dennoch damit unterlegte!

Heute wird "His Bobness" 80 Jahre alt - und wir feiern den großen Meister mit spannenden Fakten und dem passenden Sound auf ROCK ANTENNE Hamburg!

Happy Birthday, Bob Dylan!

10 Fakten über Bob Dylan:

  • 10 Fakten über Bob Dylan
  • 10 Fakten über Bob Dylan
  • 10 Fakten über Bob Dylan
  • 10 Fakten über Bob Dylan
  • 10 Fakten über Bob Dylan
  • 10 Fakten über Bob Dylan
  • 10 Fakten über Bob Dylan
  • 10 Fakten über Bob Dylan
  • 10 Fakten über Bob Dylan
  • 10 Fakten über Bob Dylan

Das könnte euch auch interessieren: