28.10.2019 | Specials Desmond Child: Das Hirn hinter den Hits

Er ist kein Rockstar, aber er hat die Hymnen für die Rockstars geschrieben. Heute wird Desmond Child 66 Jahre alt - wir gratulieren.

  • Er ist der Mann im Hintergrund: Desmond Child! Heute wird der Songwriter 66 Jahre alt. Hier gibt's einige Künstler, mit denen er zusammenarbeitete, zum Durchklicken -->

    Er ist der Mann im Hintergrund: Desmond Child! Heute wird der Songwriter 66 Jahre alt. Hier gibt's einige Künstler, mit denen er zusammenarbeitete, zum Durchklicken -->

    Foto: EPA/ Paul Buck/dpa
  • Jon Bon Jovi, Richie Sambora und Desmond Child! Diese Combo zeichnet sich für großartige Nummern wie "You Give Love A Bad Name", "Livin' On A Prayer", "Bad Medecine", "Born To Be My Baby" und viele viele mehr verantwortlich.

    Jon Bon Jovi, Richie Sambora und Desmond Child! Diese Combo zeichnet sich für großartige Nummern wie "You Give Love A Bad Name", "Livin' On A Prayer", "Bad Medecine", "Born To Be My Baby" und viele viele mehr verantwortlich.

    Foto: Universal Music
  • Auch KISS arbeiteten für eine ihrer größten Nummern mit dem Songschreiber zusammen: "I Was Made For Loving You".

    Auch KISS arbeiteten für eine ihrer größten Nummern mit dem Songschreiber zusammen: "I Was Made For Loving You".

    Foto: laut.de
  • Joan Jett holte sich für ihren wohl zweitgrößten Hit nach "I Love Rock'n'RolL" Hilfe: "I Hate Myself For Loving You".

    Joan Jett holte sich für ihren wohl zweitgrößten Hit nach "I Love Rock'n'RolL" Hilfe: "I Hate Myself For Loving You".

    Foto: Soulfood
  • Mit "Poison" läutete Alice Cooper eine neue Erfolgsära seiner Karriere ein - das Genie hinter dem Song: Desmond Child.

    Mit "Poison" läutete Alice Cooper eine neue Erfolgsära seiner Karriere ein - das Genie hinter dem Song: Desmond Child.

    Foto: laut.de
  • Die Genialität der Toxic Twins Steven Tyler und Joe Perry bleibt unbestritten. Aber auch Desmond Child hatte seine Anteile an ihren großen Nummern. Darunter "Crazy" und "Dude Looks Like A Lady".

    Die Genialität der Toxic Twins Steven Tyler und Joe Perry bleibt unbestritten. Aber auch Desmond Child hatte seine Anteile an ihren großen Nummern. Darunter "Crazy" und "Dude Looks Like A Lady".

    Foto: laut.de
  • Wenn Iggy Pop mit jemanden zusammenarbeitet, kann es nur gut werden. Man denke an David Bowie! Aber auch mit Desmond Child hat der Godfather of Punk gemeinsame Sache gemacht: Beim Song "Love Transfusion", den er mit Alice Cooper eingesungen hat. 

    Wenn Iggy Pop mit jemanden zusammenarbeitet, kann es nur gut werden. Man denke an David Bowie! Aber auch mit Desmond Child hat der Godfather of Punk gemeinsame Sache gemacht: Beim Song "Love Transfusion", den er mit Alice Cooper eingesungen hat. 

    Foto: Universal Music

Was wären Bon Jovi ohne "You Give Love A Bad Name", Aerosmith ohne "Crazy", Alice Cooper ohne "Poison"? Zweifellos immer noch große Musiker, aber gleichzeitig um die ein oder andere Nummer ärmer. Das ist das Werk von Desmond Child. Der Song-Schreiber hat Hits für die größten Stars geschrieben. Doch wer ist dieser Mann?

Desmond Child kommt am 28. Oktober 1953 in Gainesville, Florida zur Welt. Seine Mutter hat ihm schon im Kindesalter ans Klavier gesetzt und so sein Feuer für die Musik entfacht. Seine erste Band hat er schon in der High School gegründet, doch die Wege trennten sich, als er für ein Musikstudium nach Miami und später New York City ging. 

Nach dem Abschluss rief er die Band Rogue ins Leben. Bei zwei aufgenommenen Alben - von der Kritik gelobt, in den Läden verstaubt - sollte es bleiben und der Traum von der großen Karriere schien geplatzt. Doch von wegen!

Ein gewisser Paul Stanley war begeistert von den musikalischen Ideen des jungen Desmond und so arbeitete er mit ihm zusammen an einem neuen Song für KISS. Das Ergebnis: "I Was Made For Loving You". Auch wenn Gene Simmons bis heute nicht von dem Lied begeistert ist, so wurde es ein Riesen-Erfolg. Es sollte nicht beim einzigen Hit aus der Feder von Desmond Child bleiben.

In unserer Bildergalerie könnt ihr euch durch einige Künstler klicken, für die das heutige Geburtstagskind Hits geschrieben hat. In diesem Sinne: Happy Birthday, Desmond!