08.06.2021 | Specials Die 10 besten Rock-Songs... für das Meer

Sommer, Sonne, Strand, Meer - was würden wir nur ohne unsere Ozeane machen? Je schöner desto schützenswerter sind unsere Unterwasserwelten, die uns nicht nur schöne Urlaube, sondern auch großartige Songs beschert haben!

Der 08. Juni steht ganz im Zeichen des Ozeans - und das ist wichtig! Kommt der Spitzname "der blaue Planet" doch nicht etwa daher, dass wir gut und gerne zum kühlen Gerstensaft greifen, sondern dass fast 3/4 unserer Erde von Wasser bedeckt ist.

Eine unfassbare Artenvielfalt befindet sich unter Wasser und ist dementsprechend schützenswert. Darauf möchte man am "World Ocean Day" aufmerksam machen - und dabei machen wir natürlich mit.

Das Meer hat uns schließlich nicht nur den ein oder anderen herrlichen Urlaub beschert, sondern auch so manchen unserer Lieblingskünstler zu großartigen Songs inspiriert.

Hier gibt's die 10 besten Rock-Songs für das Meer:

  • Itchy - "The Sea"

    Kein Brückentag ohne die rockendste Brücke der Welt: Alter Bridge!

  • Pearl Jam - "Oceans"

  • The Verve - "Life's an Ocean"

  • Queens Of The Stone Age - "I sat by the Ocean"

  • Iron Maiden - "Sea of Madness"

  • Alestorm - "Over the Sea"

  • Mr. Hurley & Die Pulveraffen - "Blau wie das Meer"

  • Die Toten Hosen - "Walkampf"

  • Feine Sahne Fischfilet - "Warten auf das Meer"

  • The Kooks - "Seaside"

Das könnte euch auch interessieren: