28.04.2021 | Specials Die 10 besten Rock-Songs... zum Tanzen

Ob Poger, Mosher, Banger oder Rock'n'Roller - heute feiern wir alle Tänzer unseres Lieblingsgenres. Bei diesen Song fährt es sogar den Thekenstehern ins Tanzbein.

Foto: Miramax

Mit dem Tanzen ist es ja immer so eine Sache... manche können es nicht erwarten, die Tanzfläche zu stürmen und abzugehen, andere sagen: "Nicht vor 2 Promille!" Dabei ist das Getanze in unserem Lieblingsgenre durchaus essentiell. Als der Rock'n'Roll langsam aufgekommen ist, waren es Tanzclubs, in denen sich die jungen Leute getroffen haben, um sich zu "dieser neuen Musik" wild übers Parkett zu wirbeln. 

Später mit der Punk-Welle kam der Anti-Tanz Pogo auf und wer bei einem Metal-Konzert noch nie in einem Moshpit ausgerastet ist, der hat dringend etwas nachzuholen. Möge es bald wieder möglich sein!

Natürlich ist es auch absolut legitim, sich das Ganze von der Theke aus mit einem kühlen Blonden in der Hand anzuschauen, aber bei diesem Soundtrack zum Tag des Tanzes, der am 29. April gefeiert wird, dürfte es auch den Nicht-Tänzern schwerfallen, die Ruhe zu bewahren ;-)

Hier gibt's die 10 besten Rock-Songs zum Tanzen:

  • Danko Jones - "Dance Dance Dance"

    Wer kann sich einer solchen Tanzaufforderung entziehen? 

  • David Bowie & Mick Jagger - "Dancing In The Streets"

    Zweifellos eines der - naja - miesest... äh kultigsten Musikvideos aller Zeiten, aber wenn der Rhythmus einmal Besitz von einem ergriffen hat, da bewegt man sich auch völlig losgelöst, oder?

  • Genesis - "I Can't Dance"

    Keine Sorge, wenn ihr keine Tanzgötter seid - Genesis haben an euch gedacht und den passenden Soundtrack für alle Thekensteher besorgt.

  • Cream - "Dance The Night Away"

    Auch wenn sie nur zwei Jahre existiert haben, sorgten Cream als die erste Supergroup der Musikgeschichte für mächtig Aufsehen - kein Wunder, wenn man die Zeit beim Tanzen einfach so schön vergessen kann. 

  • Fall Out Boy - "Dance Dance"

    Hach ja - einmal wieder jung sein und beim Abschlussball die Frau seiner Träume zum Tanz auffordern... Pogo bevorzugterweise.

  • Flogging Molly - "Devil's Dance Floor"

    Wenn die Iren etwas können, dann teuflisch gut tanzen - und das beweisen uns Flogging Molly immer wieder eindrucksvoll.

  • Skindred - "Destroy The Dancefloor"

    Und wer es lieber etwas brachialer mag, der gönnt sich die Ragga-Metaler von Skindred, die den Tanzbereich komplett zerlegen.

  • Ramones - "Do You Wanna Dance"

    Wir sind uns absolut sicher, dass Joey Ramone uns jahrelang nur vorgegaukelt hat, ein Bewegungslegastheniker zu sein und sicher einen ganz heißen Stil tanzen konnte.

  • Broilers - "Tanzt Du Noch Einmal Mit Mir?"

    Hach Sammy... natürlich! Hoffentlich kommt ihr bald wieder auf Tour! Uns juckt es schon wieder in den  Tanzbeinen ;-)

  • Royal Republic - "When I See You Dance With Another Man"

    Wem es bei Royal Republic nicht ins  Tanzbein fährt - dem ist nicht mehr zu helfen.

Garantiert der richtige Rhythmus: