12.04.2018 | Specials ECHO 2018: Das sind die rockenden Nominierten

Es ist einer der wichtigsten Musikpreise in Deutschland: Der Echo! Alljährlich werden die erfolgreichsten Künstler in Berlin ausgezeichnet, wir zeigen euch, welche Rockstars am Start sind.

  • Das ist die begehrte Skulptur, die sich der beste Künstler beim ECHO abholen kann.

    Das ist die begehrte Skulptur, die sich der beste Künstler beim ECHO abholen kann.

    Foto: ECHO
  • Seit 1992 wird der ECHO von der Deutschen Phonoakademie verliehen.

    Seit 1992 wird der ECHO von der Deutschen Phonoakademie verliehen.

    Foto: ECHO
  • Ganz dick abräumen könnten Die Toten Hosen.

    Ganz dick abräumen könnten Die Toten Hosen.

    Foto: Paul Ripk
  • Die Düsseldorfer Punks sind mit ihrer aktuellen Scheibe Laune der Natur sowohl für das "Album des Jahres", als auch für bester "Rock Act National" nominiert. 

    Die Düsseldorfer Punks sind mit ihrer aktuellen Scheibe Laune der Natur sowohl für das "Album des Jahres", als auch für bester "Rock Act National" nominiert. 

    Foto: Paul Ripke
  • Konkurrenz machen ihnen die Beatsteaks aus Berlin.

    Konkurrenz machen ihnen die Beatsteaks aus Berlin.

    Foto: Paul Gärtner
  • Sie sind als bester "Rock Act National" nominiert und können auch auf den Preis für das "Beste Video National" hoffen. 

    Sie sind als bester "Rock Act National" nominiert und können auch auf den Preis für das "Beste Video National" hoffen. 

    Foto: Dennis Fischer
  • Ganz besonders drücken wir natürlich unserem Kollegen Alex Wesselsky und Eisbrecher die Daumen - vielleicht wird's ja ein Überraschungssieg. 

    Ganz besonders drücken wir natürlich unserem Kollegen Alex Wesselsky und Eisbrecher die Daumen - vielleicht wird's ja ein Überraschungssieg. 

    Foto: Holger Fichtner
  • Doch auch diese fünf Herren aus Karl Marx-Stadt liegen in Lauerstellung. Kraftklub als bester "Rock Act National"? Warum nicht?

    Doch auch diese fünf Herren aus Karl Marx-Stadt liegen in Lauerstellung. Kraftklub als bester "Rock Act National"? Warum nicht?

    Foto: Philipp Gladsome
  • Seinen ECHO sicher hat Klaus  Voormann in der Tasche. Der Bassist (u.a. von Manfred Mann) wird für sein Lebenswerk ausgezeichnet.

    Seinen ECHO sicher hat Klaus  Voormann in der Tasche. Der Bassist (u.a. von Manfred Mann) wird für sein Lebenswerk ausgezeichnet.

    Foto: C. Voormann
  • Doch nicht nur musikalisch, auch designtechnisch hat Voormann Geschichte geschrieben: er kreierte das legendäre Beatles-Cover zum Album Revolver.

    Doch nicht nur musikalisch, auch designtechnisch hat Voormann Geschichte geschrieben: er kreierte das legendäre Beatles-Cover zum Album Revolver.

    Foto: ECHO
  • Auch Linkin Park sind nominiert - als "Beste Band International". 

    Auch Linkin Park sind nominiert - als "Beste Band International". 

    Foto: James Minchin
  • Und last but not least wäre da noch der Deutsche Kritikerpreis. Dafür sind unter anderem die Hamburger Jungs von Tocotronic nominiert, die erst in diesem Jahr mit ihrem Album Die Unendlichkeit für Begeisterung gesorgt haben.

    Und last but not least wäre da noch der Deutsche Kritikerpreis. Dafür sind unter anderem die Hamburger Jungs von Tocotronic nominiert, die erst in diesem Jahr mit ihrem Album Die Unendlichkeit für Begeisterung gesorgt haben.

    Foto: Michael Petersohn
  • Doch auch die Punks von Feine Sahne Fischfilet haben mit ihrem neuen Album Sturm & Dreck gute Chancen auf den Kritikerpreis. 

    Doch auch die Punks von Feine Sahne Fischfilet haben mit ihrem neuen Album Sturm & Dreck gute Chancen auf den Kritikerpreis. 

    Foto: Bastian Bochinski

Seit 1992 verleiht die Deutsche Phonoakademie den Musikpreis ECHO. Er könnte quasi als das deutsche Ambivalent zum US-amerikanischen Grammy gelten, denn auch hier lassen sich internationale Stars aus der Musikbranche gut und gerne sehen. 2018 wird der Preis in 22 verschiedenen Kategorien vergeben und auch unsere Lieblings-Rockstars sind bei einigen vertreten.

Dick abräumen können Die Toten Hosen, die sowohl in der Kategorie "Album des Jahres", als auch als bester Künstler "Rock National" nominiert sind. Doch die Konkurrenz besteht aus Kraftklub, den NDH-Helden Eisbrecher um Rockstar Radio Show-Moderator Alex Wesselsky und den Beatsteaks. Letztere können aber auch bei "Bestes Video National" abstauben, mit ihrem Song "L auf der Stirn", den sie mit den Rappern von Deichkind aufgenommen haben.

Auch für den "Kritikerpreis National" liegen zwei Rock-Acts im Rennen. Da wären zum Einen die Punks von Feine Sahne Fischfilet und die Hamburger Jungs Tocotronic. Da drücken wir doch mal allen fleißig die Daumen - in unserer Bildergalerie könnt ihr euch durch alle Nominierten klicken

Ein Mann, der Rock-Geschichte geschrieben hat, kann sich seines ECHOs schon sicher sein: Klaus Vormann! Ein Name, der vielleicht nicht jedem sofort etwas sagt, aber ein ganz großer in der Rock-Welt ist. So hat dieser Herr nicht nur als Bassist von Mannfred Mann oder als Prouzent der NDW-Band Trio mitgewirkt, sondern auch das legendäre Revolver-Albumcover von den Beatles designt.

Die 27. Verleihung des ECHOs findet heute Abend in der Messe Berlin statt, wer sich einen der begehrten Skulpturen gesichert hat, erfahrt ihr natürlich morgen auf ROCK ANTENNE Hamburg!