14.10.2019 | Specials "Heroes": Die besten Cover-Versionen von David Bowies Meisterwerk

Am 14.10.1977 hat David Bowie sein Meisterwerk Heroes veröffentlicht. Ein Meilenstein, der auch viele andere Rockstars inspiriert hat - die besten Heldenversionen findet ihr hier.

Ein echter Meilenstein der Rockgeschichte und ein oft nachgespielter Titelsong: David Bowies "Heroes"

Am 14. Oktober 1977 veröffentlichte David Bowie ein wahres MeisterwerkHeroes, das zwölfte Studioalbum insgesamt und das zweite seiner sogenannten Berlin Trilogie. Heroes ist das einzige der drei Alben, das vollständig in Berlin eingespielt wurde; nämlich im Hansa Tonstudio, knapp 200 Meter von der Berliner Mauer entfernt, und der Titeltrack ist natürlich eine DER Hymnen über die Mauer.

David Bowie war immer eine Ikone und hat unzählige Musiker inspiriert und beeinflusst. So gibt es auch bis heute unzählige, immer einzigartige Cover-Versionen seines unvergesslichen Songs - von der deutschen Version von Apocalyptica zusammen mit Till Lindemann bis zum Tribute der Wallflowers für den Soundtrack zum Film "Godzilla". A propos Film: Schauspieler Johnny Depp singt bei der Neuauflage der Hollywood Vampires. Peter Gabriel sang seine Version von „Heroes“ sogar 2014 auf der Feier zum 25. Jahrestag des Mauerfalls am Brandenburger Tor, zusammen mit einem Orchester!Unvergessen natürlich auch die etwas härtere Version von Motörhead, aufgenommen kurz vor Lemmy Kilmisters Tod, oder die Version unserer Queen of Metal Doro, die eine deutsche Version für ihr 2017 erschienenes Album Für Immer aufgenommen hat - als Tribute für all ihre verstorbenen musikalischen Helden. 

Die besten Heldenversionen - Cover-Songs von David Bowies "Heroes" - findet ihr hier zum Durchklicken oder hört ihr rund um die Uhr im ROCK ANTENNE Cover-Songs Webstream. Viel Spaß!

Gehört David Bowie in die ROCK ANTENNE Hall of Fame?