20.02.2019 | Specials Kurt Cobain: Unser Porträt über den Frontmann von Nirvana

Er war ein Star, der nie ein solcher sein wollte! Doch mit seiner Musik hat er trotz der kurzen Karriere Millionen berührt - heute wäre Kurt Cobain 52 Jahre alt geworden.

Wenn man mit Worten wie "Legende", "Rockikone" und "Superstar" um sich wirft, tut man Kurt Cobain womöglich Unrecht. Denn obwohl er einer der einflussreichsten Musiker der 1990er Jahre war, wollte er nie auf eine höhere Ebene gestellt werden. Er wollte nicht das Gesicht der Grunge-Bewegung sein, obwohl er den Stil mit geprägt hat. Er wollte einfach nur Musik machen!

Am 20. Februar 1967 kam Kurt Cobain in Aberdeen, im US-Staat Washington auf die Welt. Schon mit 10 Jahren fand er in den Sex Pistols und den Ramones seine Vorliebe für Punkrock und aggressive Musik - der Song, der ihn zum Gitarre spielen animierte, war allerdings "Stairway To Heaven" von Led Zeppelin.

10 Fakten über Kurt Cobain:

  • 10 Fakten über Kurt Cobain!
  • 10 Fakten über Kurt Cobain!
  • 10 Fakten über Kurt Cobain!
  • 10 Fakten über Kurt Cobain!
  • 10 Fakten über Kurt Cobain!
  • 10 Fakten über Kurt Cobain!
  • 10 Fakten über Kurt Cobain!
  • 10 Fakten über Kurt Cobain!
  • 10 Fakten über Kurt Cobain!
  • 10 Fakten über Kurt Cobain!

Die Achtziger durchlebt Kurt im Sumpf des Alternative Rocks - begleitet von Drogenproblemen, dem High School-Abbruch, Gelegenheits-Jobs und Nächten unter Brücken. Erst 1986 scheint er etwas Stabilität zu finden: Mit der Musik! Ein Jahr später gründet er mit seinem Kumpel Krist Novoselic und Schlagzeuger Aaron Burckhard Nirvana. 

Die Band wird schnell zum Insider-Tipp in der Szene von Seattle. Der harte Sound und die energiegeladenen Shows ziehen viel Publikum an und auch die Kritiker sind begeistert. Der Musikjournalist Everett Blue schrieb von Kurt: "Er ist ein großer Musiker, der ein Gitarrenriff mit Leidenschaft spielt. Er ist die Zukunft des Rock'n'Roll!" Ihr Debütalbum Bleach erschien im Jahr 1989 und verschaffte ihnen zahlreiche Gigs in den ganzen USA.  

Den Zenith erreichen Nirvana mit ihrer Wahnsinns-Platte Nevermind - gekrönt natürlich mit der Hymne "Smells Like Teen Spirit"! Dank MTV, die das Musikvideo dazu rauf und runter spielten, verkaufte sich die Platte innerhalb weniger Wochen millionenfach. Vorbei war die Zeit im Underground von Seattle, die ganze Welt hörte jetzt Grunge und Kurt Cobain war im Mainstream angekommen, den er so hasste. Am wachsenden Erfolg und der öffentlichen Aufmerksamkeit zerbrach der junge Kurt zunehmend. Drogen , Schlägereien und provozierende Statements beherrschen die Schlagzeilen.

10 Zitate von Kurt Cobain:

  • Kurt Cobains beste Zitate!
  • Kurt Cobains beste Zitate!
  • Kurt Cobains beste Zitate!
  • Kurt Cobains beste Zitate!
  • Kurt Cobains beste Zitate!
  • Kurt Cobains beste Zitate!
  • Kurt Cobains beste Zitate!
  • Kurt Cobains beste Zitate!
  • Kurt Cobains beste Zitate!
  • Kurt Cobains beste Zitate!

Der 5. April 1994 sollte zu einem schwarzen Tag für Musik-Fans weltweit werden. Kurt Cobain nahm sich im Alter von 27 Jahren unter starkem Heroineinfluss mit einer Schrotflinte das Leben. Er hinterließ seine Ehefrau Courtney Love und seine damals einjährige Tochter Francis Bean. In seinem Abschiedsbrief schrieb er: "... es ist besser auszubrennen, als langsam zu verblassen."

Wahrscheinlich war alles nur ein großes Missverständnis im Leben des Kurt Cobain. Er wollte Musik machen, aber kein Rockstar sein. Er wollte für seine Familie da sein, war aber ständig unterwegs. Er wollte einer von uns sein, ist aber in den Elfenbeinturm geworfen worden. Vor 25 Jahren starb das große Idol der 90er! Wir feiern eine tragische, aber nicht minder großartige Figur der Musik-Geschichte mit seinen besten Zitaten und spannenden Fakten.

Mehr von Nirvana: