10.09.2021 | Specials "One" bis "Master of Puppets": Die 11 besten Musikvideos von Metallica

Nicht nur musikalisch, auch Video-technisch waren und sind Metallica allererste Sahne! Hier haben wir die besten Clips der Thrash Metal-Giganten gesammelt.

  • "One"

    Das erste Video, das Metallica je veröffentlichten. Neben der Band zeigt es Szenen des Films "Johnny zieht in den Krieg", der auch als Inspiration für den Text diente.

  • "Enter Sandman"

    Das Sandmännchen, das wir noch aus dem Fernsehen kennen, hat eher weniger mit dem Sandmann zu tun, von dem Metallica singen. Dementsprechend düster und alptraumhaft ist das Video zum Klassiker - aber umso eindrucksvoller!

  • "Turn The Page"

    Eines der dunkelsten Videos, die Metallica veröffentlichten - weil es die Realität mancher Menschen zeigt. Der Musiksender MTV weigerte sich damals, den Clip auszustrahlen, der von einer alleinerziehenden Mutter erzählt, die tagsüber als Stripperin, nachts als Sexworkerin arbeitet, um ihre Tochter ernähren zu können.

  • "St. Anger"

    Auch wenn Metallica-Fans sehr gerne über den Sound des St. Anger-Albums meckern - das Video zum Titeltrack ist einfach der Hammer. Die Thrash Metal-Titanen performen vor (echten!) Insassen des San Quentin-Gefängnisses. Bassist Rob Trujillo ist übrigens erst kurz vor den Filmaufnahmen zur Band gestoßen - das ist mal ein Einstand!

  • "The Memory Remains"

    Wer auf dem Jahrmarkt schon mal in einer Hexenschaukel gesessen ist, kennt womöglich das Gefühl, sich zu überschlagen, während sich eigentlich nur die Wand um einen herum dreht. Exakt so haben Metallica dieses Video gedreht - und wer das Gleichgewicht dabei so halten und dabei noch Gitarre spielen kann... wow!

  • "Whiskey In The Jar"

    Wer hat eigentlich behauptet, dass College-House-Partys, wie wir sie aus Filmen wie "American Pie" und Co. kennen, von Pop Punk unterlegt sein müssen? Metallica feiern hier ihre ganz eigene Party und irgendwie haben wir Durst...

  • "Until It Sleeps"

    Könnte man vor allem die künstlerische Ader dieses Videos bestaunen, sorgte dieses Video tatsächlich für einen Skandal in der Metallica-Fangemeinde. Fünf Jahre hatte man nach dem schwarzen Album auf neue Musik warten müssen - dann erschien dieser Clip zur Single "Until It Sleeps" und was musste man feststellen? Die Band hatte kurze Haare... 0_0

  • "Hero Of The Day"

    Ein schwarz-weiß gehaltenes Metallica-Video muss düster sein? Falsch gedacht! Hier zeigen sich die Jungs von ihrer selbstironischen Seite und tauchen als Western-Helden, Showmoderatoren und Boxer auf.

  • "The Unforgiven"

    Wer gerne Videos oder Filme interpretiert, der kann sich bei diesem Streifen zu "The Unforgiven" so richtig austoben. 11:32 Minuten Zeit? Viel Spaß beim Anschauen!

  • "I Disappear"

    Nicht nur Limp Bizkit lieferten einen Song zu "Mission: Impossible 2", sondern auch Metallica. Und der Clip hat alles: Das überragende Panorama des Monument Valley und massig Action-Szenen... was will man mehr?

  • "Master Of Puppets (live)"

    Was Metallica sich dabei dachten, ihren Konzertfilm "Through The Never" mit einem skurillen Action-Abenteuer zu vermischen, wird wohl ihr Geheimnis bleiben. Doch die Live-Aufnahmen zum Klassiker "Enter Sandman" machen bereits wieder richtig Bock auf die nächste Show der Four Horsemen. Wir freuen uns drauf!!!

Seit 40 Jahren rocken Metallica die Bühnen dieser Welt - und in dieser Zeit haben sie uns auch das ein oder andere visuelle Meisterwerk geliefert. Dabei wollten James Hetfield und Co. lange Zeit gar kein Musikvideo drehen. Das änderte sich zu ihrer Single "One" und aus heutiger Sicht können wir sagen: Zum Glück!

Wir haben euch die besten Clips von Metallica zum Durchklicken gesammelt - so lange freuen wir uns auf die nächsten Videos, die uns die Four Horsemen hoffentlich bald mit neuer Musik liefern!

Das könnte euch auch interessieren: