25.06.2020 | Specials Rock and Roll High School: Diese Bands entstanden aus Schulfreundschaften

Ob Klassenclowns oder Outlaws - wenn sich ein paar Schulfreunde Instrumente greifen, entsteht etwas Gutes daraus und manchmal sogar etwas richtig Großes!

  • Der 25. Juni ist Welttag der Schulfreunde! Und was für eine unglaublich wichtige Zeit die Schule auch für unsere Rockstars war seht ihr in dieser Bildergalerie -->

    Der 25. Juni ist Welttag der Schulfreunde! Und was für eine unglaublich wichtige Zeit die Schule auch für unsere Rockstars war seht ihr in dieser Bildergalerie -->

  • Die Gründungsmitglieder von The Cure Robert Smith, Michael Dempsey und Lol Tolhurst sind allesamt zur Notre Dame Middle School gegangen. Ihren ersten Gig spielten sie dort im Alter von 14 und 15 Jahren. Später versuchten sie es als Coverband ehe sie 1977 Easy Cure gründeten - daraus wurde The Cure und der Rest ist Rock-Geschichte.

    Die Gründungsmitglieder von The Cure Robert Smith, Michael Dempsey und Lol Tolhurst sind allesamt zur Notre Dame Middle School gegangen. Ihren ersten Gig spielten sie dort im Alter von 14 und 15 Jahren. Später versuchten sie es als Coverband ehe sie 1977 Easy Cure gründeten - daraus wurde The Cure und der Rest ist Rock-Geschichte.

    Foto: Universal Music
  • Auch Punk-Legenden müssen die Schulbank drücken und leider ist es nicht die Rock and Roll High School. Die vier Ramones lernten sich auf der Forrest Hills High School im New Yorker Stadtteil Queens kennen. Erste Banderfahrungen machten Gitarrist Johnny und Schlagzeuger Tommy Ramone in der Band Tangerine Puppets. Nach ihrem Abschluss 1969 dauerte es noch fünf Jahre bis die Ramones als Band loslegten.

    Auch Punk-Legenden müssen die Schulbank drücken und leider ist es nicht die Rock and Roll High School. Die vier Ramones lernten sich auf der Forrest Hills High School im New Yorker Stadtteil Queens kennen. Erste Banderfahrungen machten Gitarrist Johnny und Schlagzeuger Tommy Ramone in der Band Tangerine Puppets. Nach ihrem Abschluss 1969 dauerte es noch fünf Jahre bis die Ramones als Band loslegten.

    Foto: Warner Music Group
  • Als die Schulfreunde Billie Joe Armstrong und Mike Dirnt 1987 den Vorläufer von Green Day Sweet Children gründeten, waren beide gerade einmal 15 Jahre alt. Das hinderte sie aber nicht daran für ordentlich Furore in der kalifornischen Punk-Szene zu sorgen. Fünf Jahre später feierten sie mit dem Album Kerplunk! ihren ersten größeren Erfolg und setzten sich 1994 mit Dookie ein Denkmal.

    Als die Schulfreunde Billie Joe Armstrong und Mike Dirnt 1987 den Vorläufer von Green Day Sweet Children gründeten, waren beide gerade einmal 15 Jahre alt. Das hinderte sie aber nicht daran für ordentlich Furore in der kalifornischen Punk-Szene zu sorgen. Fünf Jahre später feierten sie mit dem Album Kerplunk! ihren ersten größeren Erfolg und setzten sich 1994 mit Dookie ein Denkmal.

    Foto: Frank Maddocks / Warner Music Group
  • Heute sind sie Alternative Rock-Giganten, angefangen haben Muse als Schülerband im Teignmouth Community College in England. 1994 gewannen sie einen lokalen Bandcontest - der Startschuss für eine internationale Karriere. 

    Heute sind sie Alternative Rock-Giganten, angefangen haben Muse als Schülerband im Teignmouth Community College in England. 1994 gewannen sie einen lokalen Bandcontest - der Startschuss für eine internationale Karriere. 

    Foto: Jeff Forney / Warner Music Group
  • Alle fünf Mitglieder von Radiohead besuchten die Jungenschule in ihrer Heimatstadt Abingdon. Trotz der kleinen Altersunterschiede, gründeten sie 1985 ihr gemeinsames Projekt On A Friday, weil freitags eben der übliche Probentag der Jungs war, im Musikzimmer der Schule. Sechs Jahre später bekommen sie endlich ihren ersten Plattenvertrag - und auf Anraten ihres Labels benennen sie sich um in Radiohead.
	Foto: Samuel Wiki - Photomontage, created by Samuel Wiki from:Image:Thom Yorke (Amsterdam).jpg by Michell ZappaImage:CGreenwood2006-06Radiohead.jpg by Jesse Aaron SafirImage:Jonny Greenwood (Amsterdam).jpg by Michell ZappaImage:Radiohead in amsterdam.jpg by Michell ZappaImage:Phil Selway.jpg by Michell Zappa, CC BY-SA 2.5, Link

    Alle fünf Mitglieder von Radiohead besuchten die Jungenschule in ihrer Heimatstadt Abingdon. Trotz der kleinen Altersunterschiede, gründeten sie 1985 ihr gemeinsames Projekt On A Friday, weil freitags eben der übliche Probentag der Jungs war, im Musikzimmer der Schule. Sechs Jahre später bekommen sie endlich ihren ersten Plattenvertrag - und auf Anraten ihres Labels benennen sie sich um in Radiohead.

    Foto: Samuel Wiki - Photomontage, created by Samuel Wiki from:Image:Thom Yorke (Amsterdam).jpg by Michell ZappaImage:CGreenwood2006-06Radiohead.jpg by Jesse Aaron SafirImage:Jonny Greenwood (Amsterdam).jpg by Michell ZappaImage:Radiohead in amsterdam.jpg by Michell ZappaImage:Phil Selway.jpg by Michell Zappa, CC BY-SA 2.5, Link

  • Offiziell kennengelernt haben sich Sportfreunde Stiller-Frontmann Peter Brugger und Schlagzeuger Flo Weber bei ihrer gemeinsamen Zeit im Fußballverein SV Germering. Ihr damaliger Trainer Hans Stiller steuerte sogar den Namen der Band bei. Und gemeinsam die Schulbank gedrückt haben Peter und Flo dann irgendwann auch, zumindest fast – sie haben gemeinsam angefangen an der Technischen Uni in München Sportwissenschaften zu studieren. Frontmann Peter ist dann aber auf ein Lehramtsstudium für Sport und Latein umgestiegen.

    Offiziell kennengelernt haben sich Sportfreunde Stiller-Frontmann Peter Brugger und Schlagzeuger Flo Weber bei ihrer gemeinsamen Zeit im Fußballverein SV Germering. Ihr damaliger Trainer Hans Stiller steuerte sogar den Namen der Band bei. Und gemeinsam die Schulbank gedrückt haben Peter und Flo dann irgendwann auch, zumindest fast – sie haben gemeinsam angefangen an der Technischen Uni in München Sportwissenschaften zu studieren. Frontmann Peter ist dann aber auf ein Lehramtsstudium für Sport und Latein umgestiegen.

    Foto: Nina Stiller / Universal Music

Der 25. Juni steht im Zeichen der Freundschaft - genauer gesagt im Zeichen der Schulfreundschaft. Weil es einfach nichts Schöneres gibt, als sich mit ein paar Kumpels die ollen Instrumente aus dem Musikzimmer zu schnappen und einfach drauf loszurocken. 

Die beste Gelegenheit für den ersten Gig bietet sich oft auch bei diversen Schulsommerfesten. Und wenn dieser erste Schritt getan ist, kann man gar nicht mehr genug davon bekommen.

Einige unserer Lieblingsbands haben sich ebenfalls in der Schule kennengelernt und gemeinsam losgerockt, um die Musikwelt zu erobern. In unserer Bildergalerie stellen wir euch die besten Schulfreund-Bands vor. 

Und weil es so schön ist, haben wir hier noch einen der ersten Auftritte von Green Day für euch, den sie damals auf ihrer High School gespielt haben: