07.07.2018 | Specials The Train Stopped Rollin': Led Zeppelins letzte Show mit Bonham

Eine ereignisreiche Tour liegt hinter Led Zeppelin, ehe sie am 07. Juli 1980 die Bühne in der Berliner Eissporthalle betraten. Niemand ahnte, dass es das letzte Mal sein sollte.

  • Vor 38 Jahren spielten Led Zeppelin ihr letztes Konzert mit John Bonham.

    Vor 38 Jahren spielten Led Zeppelin ihr letztes Konzert mit John Bonham.

    Foto: Neal Preston / Warner Music Group
  • Jahrelanger Alkohol-Missbrauch haben den Ausnahme-Drummer bereits arg zugesetzt.

    Jahrelanger Alkohol-Missbrauch haben den Ausnahme-Drummer bereits arg zugesetzt.

    Foto: Warner Music Group
  • Die Europa-Tour zuvor lief schon nicht reibungslos ab. Konzertabbrüche, Unfälle und immer wieder Fehler im Spiel von Bonzo.

    Die Europa-Tour zuvor lief schon nicht reibungslos ab. Konzertabbrüche, Unfälle und immer wieder Fehler im Spiel von Bonzo.

    Foto: Neal Preston / Warner Music Group
  • Dennoch war die Nordamerika -Tour schon geplant. Doch John Bonham verstarb am 24. September 1980 an den Folgen einer Alkoholvergiftung.

    Dennoch war die Nordamerika -Tour schon geplant. Doch John Bonham verstarb am 24. September 1980 an den Folgen einer Alkoholvergiftung.

    Foto: Neal Preston / Warner Music Group
  • Für eine Reunion-Show fanden sich Led Zeppelin noch einmal zusammen - doch es soll die letzte bleiben.

    Für eine Reunion-Show fanden sich Led Zeppelin noch einmal zusammen - doch es soll die letzte bleiben.

    Foto: Warner Music Group

Der 07. Juli 1980 in Berlin. Vor der Eissporthalle an der Jafféstraße versammeln sich tausende von Menschen - doch für ein Spiel des Berliner Schlittschuhclubs, der dort seine Punktspiele bestreitet, sind sie nicht hier. Heute wollen sie eine der größten Bands der Welt live erleben: Led Zeppelin!

Robert Plant, Jimmy Page, John Paul Jones und John Bonham sind bereits absolute Legenden. Songs wie "Kashmir", "Whole Lotta Love" und natürlich "Stairway To Heaven" haben sie in den absoluten Rockstar-Olymp katapultiert - doch diese Europa-Tour lief alles andere, als reibungslos.

Allen voran Page und Bonham kämpften mit Alkohol- und Drogenproblemen, nur knapp zwei Wochen zuvor wurde der Drummer nach nur drei Songs beim Konzert in Nürnberg sogar ins Krankenhaus eingeliefert. Die Show musste abgebrochen werden. Doch Berlin sollte anders werden - Berlin sollte zu einem tragischen Kapitel der Rock-Geschichte werden - es sollte die letzte Show von John Bonham sein.

Am 24. September 1980 starb der unglaubliche Schlagzeuger im Haus von Jimmy Page. Die geplante Nordamerika-Tour wurde abgesagt und am 04. Dezember gab die Band ihre Auflösung bekannt. 2007 fanden sich Page, Plant und Jones zu einer einmaligen Reunion-Show zusammen, aber heute wissen wir, dass Led Zeppelin nicht mehr zurückkommen werden.

Kommt mit uns auf ROCK ANTENNE Hamburg Zeitreise und erlebt das letzte Konzert der Originalbesetzung:

Sie benötigen Javascript um die Audio-Datei abspielen zu können.Lade Player…