30.08.2019 | Anzeigen Hamburger Volksbank: Smart, digital & nachhaltig mit dem SMARTHAUS

Smart Living und Nachhaltigkeit gehören zu den Trends der Zukunft, genauso wie Tiny Houses, komfortables Wohnen auf kleinstem Raum. Das SMARTHAUS der Hamburger Volksbank kombiniert beides - überzeugt euch selbst auf der Hamburger Immobilienmesse im Cruise Center Altona vom 21. bis 22. September!

Foto: Hamburger Volksbank

Wohnen auf 25 Quadratmetern - da fragen sich viele wohl erst einmal, "geht das denn"? Die Antwort ist: Ja, unbedingt! Erst recht, wenn man den zur Verfügung stehenden Raum optimal nutzt. Das ist die Idee hinter den sogenannten "Tiny Houses", voll ausgestatteten Mini-Häusern, die immer mehr im Trend sind. Zusammen mit den Berliner Architekten Simon Becker und Andreas Rauch von Cabin One und den Systemspezialisten von Feelsmart wurde eines der fortschrittlichsten Smarthäuser Deutschlands entwickelt: Das Wohnglück-SMARTHAUS

Ein kleines, aber feines Heim für die Zukunft

Das SMARTHAUS kombiniert die Zukunftstrend des Bauen und Wohnens. Die perfekte Vernetzung aller Geräte mit Hilfe von modernster Technik ermöglicht ein energiesparendes, nachhaltiges Leben und sorgt für maximalen Komfort - und das alles auf kleinstem Raum. Das Wohnglück-SMARTHAUS ist dabei smart auf drei Ebenen: 

  • Energiebedarf: Solarmodule decken bis zu 60 Prozent des Energiebedarfs ab; verschiedene Modi werden automatisch abgespielt und sorgen dabei für optimales Energiemanagement (z.B. wird während des Energiesparmodus das Bad nicht geheizt und das Licht gedämmt).
  • Komfort: Logische Abläufe lassen sich fest definieren und individuell anpassen (z.B. wird beim Verlassen des Hauses die Haustüre automatisch verriegelt, die Alarmanlage aktiviert und die Heizung heruntergefahren).
  • Ambient Assisted Living: Smarte und gleichzeitig einfache Lösungen sorgen für Sicherheit und Unterstützung im Alter (z.B. kann das Smarthaus eine Pushnachricht an Angehörige versenden, wenn bis 11 Uhr der Kühlschrank oder die Badezimmertür nicht geöffnet wurden).

Smart kennenlernen bei der Hamburger Immobilienmesse

Ihr wollt das SMARTHAUS einmal mit eigenen Augen begutachten und euch über nachhaltiges, zukunftsorientiertes Wohnen informieren? Dann kommt vorbei bei der Hamburger Immobilienmesse am Cruise Center Altona. Von 21. bis 22. September gibt es dort das SMARTHAUS zum Anfassen und Ausprobieren. 

Unter www.hamburger-volksbank.de könnt ihr euch dazu für eine kostenlose 30-minütige Führung anmelden, euch Freikarten für die Messe sichern und mit etwas Glück sogar eine Probeübernachtung im SMARTHAUS für zwei Personen gewinnen

Den Traum vom eigenen Haus ganz smart realisieren - mit der Hamburger Volksbank und dem SMARTHAUS!