11.05.2020 | Crossover Stream On: Die spannendsten Neuerscheinungen auf Netflix und Co.

Der Mai hält einiges bereit. Ob Netflix, Amazon Prime, Sky oder Disney+, alle Streamingportale locken mit spannenden Neuerscheinungen und heißgeliebten Klassikern. Hinzu kommt: Streaming boomt. In Deutschland und international schauen sich Millionen von Menschen regelmäßig Filme und Serien online an. Wir haben die heißesten Trends und ein paar gute Tipps und Tricks für den perfekten Netflix-Abend zusammengefasst!

Foto: Pixabay.com © afra32 (CC0 Creative Commons) Ob am TV oder vor dem Laptop. Netflix ist der beliebteste Streamingdienst der Deutschen.

Netflix lockt mit Neuem und Altbewährtem

Netflix ist der wohl mit Abstand beliebteste Streamingdienst in Deutschland. Es bietet ein breites Angebot an Filmklassikern, Serienhighlights und Neuerscheinungen, sodass jeder auf seine Kosten kommt. Auch im Mai bringt Netflix sowohl bekannte und beliebte Filme als auch Neuheiten heraus. Zu den beliebtesten Klassikern gehören wohl die Filme „8 Mile“ mit Eminem in der Hauptrolle sowie „E. T. – der Außerirdische“. Beide Filme erscheinen am 22. Mai auf dem Streamingportal. Wer auf Horrorfilme steht, wartet noch bis zum 10. Mai auf den Film „The Nun“. Für Serienfans hat Netflix ebenfalls etwas vorbereitet: Am 8. Mai startet die 2. Staffel der Erfolgsserie „Dead to me“ mit Christina Applegate. Ende Mai startet außerdem die neue Comedy-Serie „Star Force“ von Steve Carrell. Fans können sich zudem auf die dritte Staffel der Neuauflage des „Denver-Clans“ freuen. Diese läuft am 23. Mai an. Bereits Anfang Mai startet die vierte Staffel der Serie „Workin‘ Moms“, die auf Netflix schon viele Fans gefunden hat.

Foto: Pixabay.com © Madskip (CC0 Creative Commons) Per sicherem VPN-Zugang lässt sich auch das internationale Streamingangebot ganz bequem daheim genießen.

Extra-Tipp: Wer das ganz große Netflix-Angebot der USA sehen möchte, greift auf einen VPN-Zugang zurück. Der Zugang ist sicher und verschlüsselt, sodass Webseiten nicht zurückführen können, wo genau der Nutzer lokalisiert ist. Der Marktführer NordVPN hat ein System entwickelt, mit dem Nutzer problemlos auch internationale Versionen von Netflix nutzen können, eben beispielsweise das Programm der USA. So sind dem Streaming praktisch keine Grenzen mehr gesetzt!

Pünktlich zum 4. Mai kommt Star Wars zu Disney+

Wie in jedem Jahr ist auch 2020 wieder Star-Wars-Tag. Am 4. Mai begehen Fans auf der ganzen Welt ihren Tag und zelebrieren die Filmsaga rund um Luke Skywalker und Han Solo. Unter dem Motto „May the fourth“ werden Anekdoten, Fotos und Erinnerungen geteilt und – wie sollte es auch anders sein – die Star Wars-Filme geschaut. Passend dazu hat sich der Anbieter Disney+ etwas Besonderes überlegt. Pünktlich zum Star-Wars-Tag erscheint „Star Wars Episode 9“ bei Disney+. Erst im vergangenen Jahr hat der Film Premiere gefeiert, sodass sich viele Fans bereits auf die Erscheinung im Streaming gefreut haben. Für Disney kein Problem: Lucasfilm, die Produktionsfirma der Star-Wars-Reihe, gehört mittlerweile zu Disney. Hinzu kommen weitere Film- und Serienhighlights in Sachen Star Wars, sodass eingefleischte Fans den ganzen Tag mit ihrer Lieblingsfilmsaga verbringen können.

Neben „Star Wars“ können sich die Film- und Serienfans auf weitere Highlights im Mai freuen. So wird „Plötzlich Prinzessin“ mit Anne Hathaway und Julie Andrews ab dem 7. Mai zu sehen sein, die Komödie „Nachts im Museum“ mit Adam Sandler folgt am 22. Mai. Bei den Serien setzt Disney auf neue Eigenproduktionen. So können sich die Fans auf neue Folgen der Serie „High School Musical“ freuen. Merke: Hier ist nicht nur etwas für Kinder dabei.

Foto: Pixabay.com © JESHOOTS-com (CC0 Creative Commons) Popcorn, die bequeme Couch und ein Serienabend mit Sky. Was könnte es Schöneres geben?

Sky liefert alles für den perfekten Serienmarathon

Sky hat den Streamingmarkt zuletzt vor allem mit Eigenproduktionen erobert. Nach der Erfolgsserie „Game of Thrones“ veränderten die Macher den Schwerpunkt. Die erste Staffel der Serie „Das Boot“ wurde zur Free TV-Premiere im ZDF ausgestrahlt. Bereits im April lief auf Sky die zweite Staffel an. Serienfans kommen auch im Mai voll auf ihre Kosten, denn Sky liefert sowohl Eigenproduktionen als auch bekannte Serienklassiker. Jetzt fehlen nur noch Popcorn und Nachos und schon kann der Serienmarathon beginnen! Sowohl Sky Ticket als auch die Pay-TV-Sender von Sky bieten eine große Bandbreite für jeden Geschmack. Folgende Serien sollten Fans auf keinen Fall verpassen:

  • Ab dem 4. Mai läuft die 4. Staffel der Erfolgsserie „Rick & Morty“ auf TNT Comedy.
  • Seit Anfang Mai sind die ersten beiden Staffeln von „Big little lies“ bei Sky Ticket verfügbar.
  • Ab dem 21. Mai läuft die 2. Staffel der US-Serie „Schooled“ bei Sky Ticket.
  • Das Sky-Original „Devil“ läuft am 28. Mai an und gilt als die Neuerscheinung im Mai.

Übrigens: Im Juni können Serienfans ebenfalls Tolles erwarten. So kommt unter anderem die 10. Staffel der bekannten Serie „Modern Family“ zu Sky.

Auch Filme gibt es bei Sky einige zu sehen. So kommen im Mai der zweite Teil des Stephen King-Thrillers „ES“, „Good Boys – nix für kleine Jungen“ und das Biopic „Stan and Ollie“.

Amazon Prime und Netflix sind Vorreiter im Kinderprogramm

Auch die Kinder sollen natürlich nicht zu kurz kommen. In den großen Streamingportalen findet sich für jede Altersklasse das Passende. Zunächst ist hier natürlich Disney+ zu nennen. Eine ganze Palette an Klassikern, beliebten Disney-Filmen und extra produzierten Serien ist hier zu finden. Doch Netflix und Amazon stehen Disney in nichts nach und bieten ebenfalls ein breites Angebot für die jüngsten Zuschauer. So können Eltern bei Netflix einen eigenen Kinder-Account einrichten. Der Clou: Die Kinder können nicht auf Programme zugreifen, die nicht für sie geeignet sind. Besondere Highlights für Kinder:

  • Ab dem 3. Mai läuft die Neuverfilmung des Klassikers „Heidi“ auf Amazon Prime.
  • Auf Netflix können Kinder und ihre Eltern ab dem 22. Mai den Filmklassiker „Die kleinen Superstrolche“ sehen. Die Abenteuer um Alfalfa und Co. begleiten viele schon ihr ganzes Leben lang.
  • Ab dem 15. Mai läuft „Ice Age – Kollision voraus“ auf Disney+ und lässt Kinderherzen höherschlagen.

Mit diesen und weiteren Film- und Serienhighlights können auch die Kleinsten ohne elterliche Sorge das Streamingprogramm genießen. Auf jedem Streamingportal ist es zudem per Klick möglich, das Programm nach bestimmten Altersgruppen zu filtern. Denn auch Streamingportale weisen in Deutschland die FSK-Einschätzungen aus, sodass Eltern wissen, welche Programme für ihre Kinder geeignet sind. Mit dem Filter kommen Kinder nicht in Versuchung, Filme oder Serien zu schauen, die nicht für sie geeignet sind.