25.03.2021 | Crossover Easy Livin': Hamburg und die Umgebung als Standort einer Ferienwohnung

Ein schönes Feriendomizil in der Region unserer schönen Rock City? Das muss kein Traum bleiben! Wir verraten euch, welche Gründe dafür sprechen und wie ihr eine Finanzierung möglich macht.

Viele träumen von einer eigenen Ferienwohnung. Über das Wochenende in den Kurzurlaub oder günstig die Sommerferien in der eigenen Immobilie verbringen. Wer etwas Geschäftssinn mitbringt, der kann die Ferienwohnung sogar vermieten und so die Investition lohnenswert machen. Hamburg und das Umland ist eine der Regionen, die zu den beliebtesten Ferienzielen in Deutschland gehört.

Gute Gründe für ein Ferienhaus in der Umgebung von Hamburg

Die Region Hamburg gehört nicht ohne Grund zu den beliebtesten Urlaubszielen Deutschlands. Da ist zunächst die Metropole Hamburg selbst. Die norddeutsche Großstadt ist bekannt für seinen Hafen und seine Unterhaltungsmeilen. Es gibt in Hamburg viele legendäre Bars, Clubs und Kneipen. Wer zu den Nachtschwärmern zählt, dem wird in Hamburg garantiert nie langweilig.

Darüber hinaus haben die Stadt und seine Umgebung auch eine rege Kultur- und Musikszene. Unweit von Hamburg findet beispielsweise das Wacken Open Air statt. Jedes Jahr im Hochsommer pilgern Freunde der harten Musik in den Norden, um etwa 70 Kilometer entfernt von Hamburg Metal und Rock zu hören. Dies ist nur eines von vielen Festivals in der Gegend von Hamburg, die jährlich stattfinden und auch internationale Beachtung finden.

Doch auch die Natur in der Region Hamburg lockt viele Urlauber an. Die Hansestadt liegt zentral zwischen Nord- und Ostsee. Von einer Ferienwohnung aus sind Tagesreisen zu den Touristenmagneten am Meer problemlos möglich. Der Timmendorfer Strand bei Lübeck ist kaum mehr als 50 Kilometer entfernt. Neben einem tollen Sandstrand gibt es dort auch die berühmte Viermastbark Passat zu besichtigen.

Noch mehr Geschichte findet sich rund 100 Kilometer nördlich von Hamburg. Das Marine-Ehrenmal Laboe bei Kiel erinnert an die gefallenen Marinesoldaten des Ersten Weltkriegs. Direkt daneben liegt das Technische Museum U-995. Hier befindet sich das originale U-Boot U-995, das im Zweiten Weltkrieg im Einsatz war.

Unmittelbar südlich von Hamburg beginnen das sogenannte Alte Land und die Lüneburger Heide. Diese Regionen locken mit ihrer urigen Architektur, der Ruhe sowie der reizvollen Landschaft. Fachwerkhäuser und gemütliche Dörfer prägen das Landschaftsbild. In der Lüneburger Heide gibt es weite Heideflächen, die zu Radtouren und Wanderungen einladen.

Hamburg liegt zentral zwischen diesen und vielen weiteren Sehenswürdigkeiten Norddeutschlands. Gerade deshalb ist ein Ferienhaus in Hamburg der ideale Ausgangspunkt für einen Urlaub. Auch verkehrstechnisch ist der Standort Hamburg von Vorteil. Der internationale Flughafen stellt die Erreichbarkeit sicher und auch eine gute Anbindung per Zug ist gewährleistet.

Die Finanzierung einer Ferienwohnung

Bevor es an die tatsächliche Planung der Anschaffung geht, gilt es, den finanziellen Spielraum zu kalkulieren. Da Hamburg als Ferienregion überdurchschnittlich beliebt ist, haben sich auch die Immobilienpreise dementsprechend angepasst. Besonders die besseren Lagen, wie etwa die Ferienwohnungen in unberührter Natur, sind dementsprechend in einer höheren Preislage angesiedelt.

Dies macht es schwer, eine solche Immobilie komplett aus eigenen Mitteln zu finanzieren. Sinnvoll ist es, eine Baufinanzierung zu nutzen, um das Ferienhaus langfristig abzuzahlen. Ein zweckgebundener Immobilienkredit hat den Vorteil, dass hier günstige Konditionen bei langer Laufzeit möglich sind. Dennoch sollte die Belastung, die durch so eine Anschaffung entsteht, zunächst präzise kalkuliert werden. Dies sollte geschehen, bevor eine konkrete Immobilie ausgewählt wird. So eine Überprüfung möglich, ob die monatliche Belastung gestemmt werden kann beziehungsweise wo die eigene Grenze beim Kaufpreis liegt.

Die Kalkulation einer Baufinanzierung hängt von verschiedenen Faktoren ab. Dies sind primär die Kreditvariante, die Laufzeit, der effektive Jahreszins sowie die benötigte Kreditsumme. Diese beeinflussen die monatlichen Kreditraten. Mit einem Rechner für die Baufinanzierung ist es relativ einfach, verschiedene Szenarien durchzurechnen. Diese Rechner erlauben es, die einzelnen Konditionen einer Baufinanzierung beliebig zu verschieben. Der Baufinanzierungsrechner zeigt dann einen umfassenden Tilgungsplan an und addiert außerdem die auflaufenden Zinsen über die gesamte Kreditlaufzeit. So sind die monatlichen Raten eines solchen simulierten Kredits sichtbar. Dies ist besonders bei einer Baufinanzierung wichtig, denn bei einem Annuitätendarlehen schwankt beispielsweise die Höhe der monatlichen Rate über die Laufzeit. Darüber hinaus gibt es auch Festdarlehen, bei denen am Ende der Laufzeit eine hohe Einmalzahlung wartet. Die unterschiedlichen Optionen lassen sich am besten anhand von belastbaren Zahlen abwägen. Auf diese Weise kann der eigene Kreditrahmen identifiziert und ein Maximalbudget für den Kauf einer Ferienimmobilie festgelegt werden.

Bei der Suche nach einem konkreten Kredit für die Baufinanzierung helfen Plattformen im Internet ebenfalls. So ist es möglich, einen persönlichen Kreditberater zu engagieren. Dieser sucht entsprechend den Vorgaben nach konkreten Kreditangeboten. Der Berater nimmt außerdem einen Vergleich vor und schickt vorteilhafte Angebote mit günstigen Konditionen als Vorschlag zu. Dann ist es möglich, über das Portal eine Kreditzusage der Bank einzuholen. Auf diese Weise ist die Finanzierung für den Erwerb einer Ferienimmobilie gesichert.

Mit einer Ferienwohnung für ein festes Einkommen sorgen

Eine Ferienwohnung muss nicht nur der eigenen Familie und Freunden dienen. Viele investieren gezielt in eine solche Immobilie, um die Ferienwohnung als Geldanlage zu nutzen. Die Vermietung einer Ferienwohnung ist mittlerweile dank dem Internet eine sehr simple Angelegenheit. Webseiten wie Airbnb und andere Plattformen ermöglichen es Privatleuten, ihre Ferienwohnungen zur Vermietung anzubieten. Die Beliebtheit eines Ferienhauses steigt natürlich durch eine gute Lage. Hamburg oder die Umgebung ist sicherlich eine gute Wahl, um ein solches Objekt rentabel zu vermieten.