02.04.2020 | Crossover Hans Christian Andersen: Märchen oder Schmuddelfilm?

Heute wäre der dänische Märchenschreiber Hans Christian Andersen 215 Jahre alt geworden. Da stellen wir euch die Frage, an die jeder denkt: Erkennt ihr die Pornotitel unter seinen Märchen?

Nochmal spielen>>

Dänemark - das Land von Metal und Wikingern. Doch auch in der großen Dichtkunst hat unser Nachbarland die ein oder andere Größe hervorgebracht - eine davon war Hans Christian Andersen, der heute seinen 215. Geburtstag feiern würde.

Einigen von euch wird dieser Name vor allem nach den aktuellen "Frozen"-Filmen von Disney geläufig sein, die auf seinem Märchen "Die Scheekönigin" basieren. Doch auch "Die Prinzessin auf der Erbse", "Däumelinchen" und "Des Kaisers neue Kleider" sind Klassiker aus der Feder Andersens.

Doch es gibt auch den ein oder anderen nicht so bekannten Titel unter den Werken von Hans Christian Andersen und da konnten wir in der ROCK ANTENNE Hamburg-Redaktion nicht umhin, in uns hineinzulachen, denn: Sie klingen wie die Titel eines schlechten Pornos.

Deswegen wollen wir ein kleines Spielchen mit euch spielen: Porno oder Märchen? Wir haben ein paar echte Schmuddel-Titel unter den Märchen von Hans Christian Andersen versteckt - mal sehen, wie viele ihr entdeckt.

Viel Spaß beim Durchspielen!